Wikipedia:Wartungsbausteinwettbewerb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:WBW
Tools Willkommen beim
Wartungsbausteinwettbewerb
Hauptseite Diskussion Aktueller Wettbewerb Regeln Statistik

Der Wartungsbausteinwettbewerb (* Mai 2008; † ἀποκάλυψις, quartalsweise Austragung) gründet sich auf der Annahme, dass Menschen, angetrieben durch spielerische Anreize, zu ungeahnten Bravourleistungen in Form des Wartungsbausteinwegarbeitens fähig sind.

Folglich besteht das Ziel darin, mit Wartungsbausteinen gekennzeichnete Artikel zu verbessern, sodass sie den Mindeststandards entsprechen oder sie gar übertreffen. Unser hochexklusives Motto:

WBW-Logo mit rotem Dreieck, Werkzeug kleiner.svg

Wir wuchten wahrlich wahnsinnig Wichtiges, weil wir wenig würdigende, wuselige Wartungsbausteine wegarbeiten, wofür wir weiterhin wissbegierige, wache wie willige Wirkende werben: Wunderbarer Wettbewerb wünscht wohlwollend Willkommen!
Wartung wirkt wirklich wahre Wunder, welche wir wieder wohlbedacht weiterführen werden, weil wir wissend warnen: Wenn widerwillig wucherndes Wartungskategorie-Wachstum wallend weitergeht, wird Wissen wohl wesentlich welken, was wahrhaftig weder wünschenswert wie wissenshorizontweiternd wäre.
Weise, warmherzige Wikipedianer: Wagt würdigungswerte, womöglich weltbewegende Wege! Werdet wach, weckt widerlichem WirrWarr-Wahn wirksamen Widerstand! Wendet weitsichtig Wunder-Waffen wider wirre, wertende, widersprüchliche, wilde Wort-Wüsten! Werft wiederum widersinnige Wustgespinste weit weg, wodurch wahres Wissen wirksam wächst! Wow, welch wikiweites Wissens-Wimbledon!

Werkelt Wandel wartungsbedürftiger Werke!
Wahrt wesenhafte, wertvolle Werte!
Wir wollen Wartung wiedererringen!
Wir wollen Wikipedia weiterbringen!

Vorbereitungsphase[Quelltext bearbeiten]

Für den schnellen Leser:
Anmelden, Mitstreiter suchen, Artikel mit Wartungsbausteinen überarbeiten, überarbeitete Artikel in die Wettbewerbstabelle eintragen – Viel Erfolg!

Schiedsrichtersuche[Quelltext bearbeiten]

Jeder, der über etwas Erfahrung mit dem Wartungsbausteinwettbewerb verfügt, kann sich einfach als Schiedsrichter (→Aufgabenprofil) oberhalb der Wettbewerbstabelle eintragen. Eine gleichzeitige Teilnahme am Wettbewerb ist problemlos möglich.

Anmelden[Quelltext bearbeiten]

Der Wettbewerb bietet die Gelegenheit, entsprechend dem Wikiprinzip gemeinschaftliches und gruppendynamisches Arbeiten in Teams zu praktizieren. Einzelkämpfer sind natürlich ebenso willkommen.

Wenn du teilnehmen möchtest, kannst du in der Wettbewerbstabelle ein neues Team eröffnen und dort deinen Benutzernamen eintragen. Anschließend begibst du dich auf die Suche nach Teammitgliedern, indem du andere Wikipedianer fragst, ob sie deinem Team beitreten möchten. Alternativ trägst du dich in ein bereits bestehendes Team ein, das sich noch auf der Suche nach weiteren Mitstreitern befindet (meist erkennbar an einer Einladung in der Spalte Teams). Die Teamnamen dürfen gern kreativ sein!

Die Anmeldung ist auch noch während des Wettbewerbs möglich. Allerdings steht den Teilnehmern, die sich erst später anmelden, natürlich weniger Zeit zur Verfügung.

Spielregeln[Quelltext bearbeiten]

Artikelauswahl[Quelltext bearbeiten]

Qsicon Ueberarbeiten.svg
Qsicon Quelle.svg
Qsicon Lücke.svg
Qsicon Achtung.svg
QSicon Formatierung.svg
Qsicon Unverstaendlich.svg
Qsicon Weblink red.svg
QSicon rot Uhr.svg
German-Language-Flag.svg
Qsicon Fokus2.svg
Gnome-globe.svg
Split-arrows.svg
Merge-arrows.svg
zufälligen Artikel auswählen

Die Teilnehmer suchen sich die Artikel frei aus der Vielfalt an folgenden Wartungsbausteinkategorien heraus: Überarbeiten, Belege fehlen, Lückenhaft, Neutralität, Nur Liste, Unverständlich, Defekte Weblinks, Lagewunsch, Veraltet, Widerspruch, Deutschlandlastig, Österreichlastig, Schweizlastig, Qualitätssicherung, Redundanz, Gemeinfreie Quellen (Meyers, Pierer-1857, Brockhaus, …), Überbildert, Portalhinweis, Projekthinweis und alle fachbereichseigene Wartungsbausteine. Eigene Wartungsbausteine können abgearbeitet werden, sofern du sie vor Wettbewerbsbeginn gesetzt hast. Ein massenhaftes Bausteinsetzen in zeitlichem oder kausalem Zusammenhang mit dem Wettbewerb ist allerdings unerwünscht.

✔ Tipps: Es gibt Listen, in denen Altbausteine aufgelistet sind. Um die Kategorien nach Interessensgebieten zu filtern, ist PetScan (vorausgefüllt mit Wartungsbausteinen) empfehlenswert.

Statt Wartungsbausteine in mangelhafte Artikel zu setzen, führen viele Fachbereiche entsprechende Wartungslisten, die sich auf einen Wartungsbaustein beziehen (zum Beispiel: 12). Die Abarbeitung solcher Wartungslisten wird gewertet, sofern der behobene Mangel einem Wartungsbaustein zugeordnet werden kann.

Artikel können bei Bedarf vor und während der Überarbeitungen in die Arbeitslisten der Wettbewerbstabelle eingetragen werden, um das gemeinsame Verbessern in den Teams zu koordinieren und sich eine individualisierte To-do-Liste zusammenzustellen.

Bewertungen[Quelltext bearbeiten]

Jeder Teilnehmer trägt seine verbesserten Artikel selbständig in die Spalte Artikel der Wettbewerbstabelle ein, sobald die Überarbeitung abgeschlossen ist (→Hinweise).

Die Schiedsrichter bewerten die getätigten Verbesserungen, indem sie Punkte verteilen. Bei Teams bis zu drei Personen werden die Punkte aller Mitglieder addiert. Um zu gewährleisten, dass kleine Teams gegenüber größeren Chancen haben, greift bei größeren Teams (ab vier Personen) eine besondere Formel zur Ergebnisberechnung.

Es werden alle Artikel gewertet, die innerhalb des Wettbewerbszeitraums verbessert und entbausteint werden. Der Wettbewerb beginnt am Starttag um 00:00 Uhr. Verbesserungen müssen am Ende des letzten Tages um 24:00 Uhr abgeschlossen und in die Wettbewerbstabelle eingetragen sein. Abgeschlossen ist die Bearbeitung mit der Entfernung des Bausteins bzw. der Eintragung in der Wartungs-/Diskussionsseite.

Bewertungskriterien[Quelltext bearbeiten]

Die Bewertungskriterien bilden die Grundlage für die Bewertungen der Schiedsrichter. Sie wurden mit dem Ziel konzipiert, die Qualität, den erarbeiteten Mehrwert für den Leser und den entstandenen Aufwand möglichst gerecht und einheitlich zu berücksichtigen.

Qualitätskriterien
Bewertung der Qualität

Folgende Qualitätsstandards sollten beim Überarbeiten mangelhafter Artikel erfüllt werden:

Punktevergabe       
Bewertung der Quantität

Die Punktzahl ergibt sich aus einer Formel, welche die Größe des Ausbaus mit der prozentualen Ähnlichkeit zwischen der mangelhaften und der verbesserten Version in Bezug auf den Gesamtinhalt des Artikels kombiniert. Für Belege, hochgeladene Bilder u. a. werden Extrapunkte vergeben. →Bewertungsmethode, Rechenvorlage

Die Schiedsrichter können in begründeten Einzelfällen durchaus eine abweichende Punktzahl vergeben. Ein solcher Fall kann zum Beispiel in Hinblick auf die Qualität (siehe Qualitätskriterien) gegeben sein.

Bonusaktionen       
Zusatzpunkte

Für bestimmte Artikel kann man zusätzlich zur normalen Bewertung noch Zusatzpunkte bekommen:

  • Altbausteine: Wurde der entfernte Baustein mindestens fünf Jahre vor Wettbewerbsbeginn gesetzt, dann gibt es 20 Prozent der einfachen Punktewertung dazu. Bei Bausteinen, die älter als zehn Jahre sind, gibt es sogar einen Bonus in Höhe von 30 Prozent.
  • Artikel zu bestimmten Themen: Alle interessierten Teilnehmer können sich vor Wettbewerbsbeginn an einer Abstimmung auf der Diskussionsseite beteiligen, um den Wettbewerbszeitraum zu bestimmen. Gleichzeitig wird über Themen (meist mit aktuellem Bezug) abgestimmt, für die es Bonuspunkte gibt: Wenn sich ein Artikel in einer zugehörigen Kategorien befindet und um mindestens fünf Punkte verbessert wurde (ohne Bonus), dann gibt es einen Bonuspunkt. Bei einer Verbesserung ab zehn Punkten werden sogar drei Bonuspunkte vergeben.

Der Bonus wird nicht automatisch ermittelt: Also bitte beim Eintragen eines Artikels immer angeben, wenn ein Bonus zutrifft.

… den einmal in seinem Wikidasein in der Hand halten zu dürfen, ist der Traum eines jeden Wartungsbausteinwegarbeiters, der etwas auf sich hält

Vergabe der Auszeichnungen[Quelltext bearbeiten]

Jeder Teilnehmer erhält von den Schiedsrichtern eine Auszeichnung als Dankeschön und Anerkennung für die geleistete Arbeit, die der Teilnehmer anschließend auch auf seine Benutzerseite oder in seine virtuelle Vitrine kopieren kann.

An die ersten drei Plätze in der Gesamtwertung wird der Wikipokal in Gold, Silber bzw. Bronze verliehen. Die erfolgreichsten drei Einzelkämpfer erhalten die Wikimedaille in Gold, Silber bzw. Bronze. Zusätzlich wird der Sonderpreis Umfangreichste Überarbeitung ausgehändigt, um besonders grundlegende Überarbeitungen zu honorieren. Der Wanderpokal geht an den Führenden der Wikiweiten WBW-Weltrangliste.

Bisherige Wettbewerbe[Quelltext bearbeiten]

Aktueller Wettbewerb[Quelltext bearbeiten]

keiner

Beendete Wettbewerbe[Quelltext bearbeiten]

Frühling 2008 | Sommer 2008 | Herbst 2008 | Winter 2009 | Frühling 2009 | Sommer 2009 | Herbst 2009 | Winter 2010 | Frühling 2010 | Sommer 2010 | Herbst 2010 | Winter 2011 | Frühling 2011 | Sommer 2011 | Herbst 2011 | Winter 2012 | Frühling 2012 | Sommer 2012 | Herbst 2012 | Winter 2013 | Frühling 2013 | Sommer 2013 | Herbst 2013 | Winter 2014 | Frühling 2014 | Sommer 2014 | Herbst 2014 | Winter 2015 | Frühling 2015 | Sommer 2015 | Herbst 2015 | Winter 2016 | Frühling 2016 | Sommer 2016 | Herbst 2016 | Winter 2017 | Frühling 2017 | Sommer 2017 | Herbst 2017 | Winter 2018 | Frühling 2018 (Jubiläumswettbewerb) | Sommer 2018 | Herbst 2018 | Winter 2019 | Frühling 2019

Statistik[Quelltext bearbeiten]

Entfernte Wartungsbausteine nach Kategorien
Belege fehlen
  
5301
Überarbeiten (inkl. Qualitätssicherung)
  
4884
Lückenhaft
  
3394
Nur Liste
  
1474
Sonstige Kategorien
  
2401
außerdem 25174 Miniverbesserungen (Qsicon Weblink red.svgLagewunschBilderwunsch)

noch mehr Leckerbissen für Statistikfreunde

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]