Benutzer Diskussion:Wdwd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit Benutzer Wdwd. Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite. Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort!

Bitte klicke hierhin, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen,
und unterschreibe deinen Beitrag mit --~~~~.

 Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Wdwd/Archiv.

Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Wdwd!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


--wdwd (Diskussion) 15:55, 10. Mär. 2017 (CET)

Löschung von Datei:Schema Klinkerwerk.jpg und Datei:Lageplan KZ Sachsenhausen und Außenlager Klinkerwerk 1945.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Wdwd, du hast die beiden oben genannten Fotos, die ich von einer öffentlich zugänglichen Info-Tafel gemacht und dann hier hochgeladen hatte, gelöscht. Da die Infotafeln öffentlich zugänglich waren, bin ich von Panoramafreiheit ausgegangen und habe nicht nach dem Urheber der Tafeln nachgeforscht. Wenn ich die gelegentlichen Diskussionen, die ich so mitbekommen habe, richtig in Erinnerung habe, habe ich doch durch die Reproduktion einer 2-dimensionalen Infotafeln auch kein eigenes Urheberrecht erworben, kann mich also auch nicht als Urheber auf der Dateibeschreibungsseite eintragen. (Anders wohl bei den dreidimensionalen Baudenkmalen, die ich auf WP:UF erwähnt habe – da bin ich wohl etwas übers Ziel hinausgeschossen.). Auch auf WP:UF hielt man die Löschung für ein Missverständnis. Was hab ich falsch gemacht, bzw. was hätte ich noch eintragen sollen? --Jumbo1435 (Diskussion) 15:33, 10. Feb. 2017 (CET)

Hi Jumbo1435, in diesem Fall fehlte die Angabe des Urhebers an dem Lichtbildwerk. Das hätte ich vielleicht auch im Lösch-Log expilizit/näher angeben können bzw. auf Deiner Diskussion noch hinweisen können. Sorry, das ist irgendwie unter gegangen.
Wie auch immer: Durch die Panoramafreiheit erwirbt der Fotograf nicht die Rechte an dem dargestellten Werk, sondern, etwas laienhaft dargestellt, diese Schranke erlaubt (unter bestimmten Bedingungen) die Nutzung in Form einer 2D-Abbildung ohne dass der Rechteinhaber von dem dargestellten Werk um Erlaubnis dazu gefragt werden müsste. Ob auch eine 2D-Vorlage im öffentlichen Raum im Rahmen der Panoramafreiheit in Ordnung ist sei mal angenommen. D.h. "Streitpunkt" ist primär: Sind diese beiden Fotos Lichtbildwerke oder nicht? Meiner Meinung ja, wenngleich in diesem Fall gewisser Grenzfall. Auch die Wahl der CC-Lizenz (für das Foto, NICHT für das dargestellte Werk) setzt die Annahme eines urheberrechtlich geschützten Lichtbildwerkes vorraus. Da Du (ich nehme an: sehr wahrscheinlich) der Urheber der beiden Aufnahmen bist, möchte ich folgende Lösung vorschlagen:
  1. Ich stelle die beiden Dateien wieder her.
  2. Bitte trage in geeigneter Weise Deine Urheberschaft für die Lichtbildwerke (die Fotos) ein. Zur Abgrenzung vom dargestellten Werk beispielsweise:
|Urheber = Fotografie: [Dein Bernutzername/Kennung]<br/>Dargestelltes Werk: Unbekannt.
Damit sollte die Sache meiner Meinung erledigt sein.--wdwd (Diskussion) 18:38, 10. Feb. 2017 (CET)
Danke fürs Wiederherstellen und die Erläuterung. Ich habe jetzt die Zeile zum Urheber in Anlehnung an Deinen Vorschlag ausgefüllt. Den Bapperl lasse ich mal vorsichtshalber noch drin, vielleicht schaut dadurch auch jemand anderes noch mal drüber. Und ja, den Fotoapparat hatte ich selbst auf die Infotafeln gerichtet und auf den Auslöser gedrückt. --Jumbo1435 (Diskussion) 21:47, 10. Feb. 2017 (CET)

neue Bestätigungen am 17.2.2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Alnilam, Brackenheim und Kritzolina bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 18. Feb. 2017 (CET)

neue Bestätigungen am 18.2.2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Holder, Didym, Saehrimnir, 1971markus, Alraunenstern, Partynia, Sargoth, Freddy2001, IvaBerlin, Kein Einstein, Geolina163, Kenny McFly, Alchemist-hp, Seewolf und DaB. bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 19. Feb. 2017 (CET)

neue Bestätigungen am 19.2.2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Elop, Marcus Cyron, Ralf Roletschek, Otberg, Neozoon, Rax, Gereon K., Itti, Codc, Lutheraner, DerHexer und Raboe001 bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 20. Feb. 2017 (CET)

neue Bestätigungen am 20.2.2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Doc Taxon, Raimund Liebert (WMAT) und Steschke bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 21. Feb. 2017 (CET)

Kurzschlussinduktivität[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank. Bitte korrigiere das, wenn es irgendwo einen Fehler gibt.--Discharger1016 (Diskussion) 01:00, 8. Mär. 2017 (CET)

Bitte, kein Problem.--wdwd (Diskussion) 06:51, 8. Mär. 2017 (CET)

Phasenprüfer[Quelltext bearbeiten]

Hallo, nachdem ich eine Frage habe die etwas über den Artikel selbst hinausgeht, hinterlasse ich dir hier einen Kommentar (anstatt auf der Diskussionsseite des Artikels). Und zwar betrifft das deine Änderung im Abschnitt "Phasenprüfer" von Wechselstrom in Wechselspannung. Mir stellt sich nämlich die Frage, ob nicht auch das was man "pulsierenden Gleichstrom" bzw. Mischstrom nennt auch eine Form der Wechselspannung ist (zumindest wenn man sich den Abschnitt im Artikel Elektrischer_Strom durchliest oder diese Abbildung ansieht scheint dies auf den ersten Blick so). Würde der einpolige Phasenprüfer mit solchen Sonderformen (wenn man isoliert steht und das Netz geerdet ist) auch funktionieren? Wenn nein, sollten wir nicht Wechselstrom stehen lassen? Bei einem "reinen (linearen) Gleichstrom" wie ganz oben in dieser Abbildung würde die Lampe doch nur einmal kurz aufleuchten und dann nicht mehr, selbst wenn man weiterhin Kontakt mit dem Finger hat (ebenfalls bei isolierten Stand). Zusätzlich wäre es noch gut, das Modell "Kondensator" umfassender zu beschreiben - Also wenn man Beiträge der Foren ernst nimmt und ich (grob) alles richtig verstanden habe, sollte noch erwähnt werden dass ja der Phasenprüfer selbst bereits (laut dieser Quelle) einen Kugelkondensator enthält (ist doch auch der Grund dafür das die Neonlampe (extrem schwach, aber sichtbar, wenn man sich in dunklen Räumen befindet) auch schon leuchtet wenn man noch nicht mit der Fingerspitze die Kontaktstelle berührt hat) und der Mensch mit dem Boden und der Umgebung einen Hohlkugelkondensator bildet und Füße-Boden einen Plattenkondensator. Das soll angeblich eine Parallelschaltung sein wie hier diskutiert wurde(Str+F und "Hohlkugelkondensator" eingeben und du gelangst automatisch zu dem Beitrag). Ich würde mich freuen, wenn du als Experte gegebenenfalls - sofern du Zeit und Lust hast - solche Details im Artikel noch ergänzen könntest. LG --Marinagent (Diskussion) 09:11, 9. Mär. 2017 (CET)

Hi Marinagent, Phasenprüfer bestehen, wie auch im Artikel erwähnt, nur aus einer Glimmlampe in Reihe mit einem relativ hohen Widerstand eingebaut in kleines Stabgehäuse/durchsichtiger Werkzeuggriff. Generell sind diese einpoligen Phasenprüfer als Spannungsprüfer nicht zu empfehlen, ist eher als eine Art Gimmick zu verstehen.
Meine Änderung begzog sich darauf, dass bei Angabe der Größe Volt der Bezug zu einer Spannung besteht. Bei Angabe der Größe Amapere der eines Stromes. Manchmal liegt bei Wechselspannung auch ein Wechselstrom vor, beispielsweise bei linearen Verbrauchern. Umgangssprachlich wird der Begriff "Strom" od. "elektrischer Strom" auch für elektrische Energie, manchmal auch elektrische Leistung, oder synonym zu elektrischer Spannung verwendet, was ohne Bezug allerlei Verwirrung stiftet. Das führt dann auch zu dem tollen Wort "Stromspannung" in Reiseprospekten. In Fachartikeln sollten zumindest so einigermassen die richtigen Begriffe stehen, ist aber nicht immer der Fall.--wdwd (Diskussion) 15:55, 10. Mär. 2017 (CET)

Absturz einer Hawker Siddeley Trident 1966 nahe Felthorpe[Quelltext bearbeiten]

@Wdwd:Könntest du diese Seite bitte wiederherstellen oder umbenennen, ich habe die Verschiebung vergessen.--Schweiz02 (Diskussion) 18:30, 12. Mär. 2017 (CET)

Hi, der Inhalt ist nur eine leere Seite. Das wieder herzustellen, macht keinen Sinn. Bitte verschiebe/erstelle den entsprechenden Inhalt.--wdwd (Diskussion) 19:07, 12. Mär. 2017 (CET)
Ich habe dir geschrieben, damit ich mich nicht einer administrativen Entscheidung widersetze, auf der VM-Seite lande und gesperrt werde. Enschuldigung für dieses kleine Missgeschick.--Schweiz02 (Diskussion) 19:12, 12. Mär. 2017 (CET)
Ok, kein Problem.--wdwd (Diskussion) 19:17, 12. Mär. 2017 (CET)

Übernahme Foto-Datei nach Commons[Quelltext bearbeiten]

Bezug: [1]

'Füge NowCommons hinzu': Ist das eine Aufforderung? An wen?
Kann die Datei jetzt gelöscht werden? Von wem?
Wird danach automatisch die Commons-Version angezeigt? Wodurch veranlasst?
Bitte kurze Antwort, evtl. per Email. Danke. Vielleicht sollten die Kommentare eindeutiger formuliert sein.

Grüße von --VÖRBY (Diskussion) 10:19, 19. Mär. 2017 (CET)

Die längere Erklärung ist im Text der Vorlage zu finden - einfach die Datei direkt anwählen.--wdwd (Diskussion) 16:59, 19. Mär. 2017 (CET)
Du meinst die Vorlage:NowCommons? Leider finde ich dort nichts darüber, was mit der WP-Datei geschehen soll oder wer was macht. --VÖRBY (Diskussion) 09:44, 20. Mär. 2017 (CET)
<einmisch>Du brauchst gar nichts machen. Das Foto wurde auf Commons verschoben, sodass es jetzt auf Wikipedia nicht mehr benötigt wird und hier gelöscht werden kann. Die Admins sind noch gefragt, um ein paar Prüfungen bezüglich Dateinamen durchzuführen, bevor es von ihnen auch gelöscht wird. An der Einbindung bei Wikipedia ändert sich ja nichts. --gruß K@rl 10:36, 20. Mär. 2017 (CET)
Danke, das war meine Frage. Wenn diese Datei dann gelöscht ist: WP greift bei nicht gefundenen Objekten wohl automatisch nach Commons? Solche Aussagen würde ich in der Vorlagenbeschreibung erwarten. --VÖRBY (Diskussion) 17:59, 20. Mär. 2017 (CET)
Ja, die Information steht im Text der Vorlage, Zitat: Sie [die Datei] kann weiterhin in der deutschsprachigen Wikipedia eingebunden werden und wird nicht aus den Artikeln gelöscht. Der Löschantrag richtet sich also nicht gegen die Datei selbst, sondern nur gegen die nun überflüssige Kopie.--wdwd (Diskussion) 19:36, 20. Mär. 2017 (CET)

Blitzableitermode - keine techn. Schutzeinrichtung?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Wdwd, wie kommst Du darauf, dass die nicht lange nach Benjamin Franklins ersten Blitzableiterversuchen von Jacques Barbeu-Dubourg entwickelten Blitzableiterschirme und -hüte keine Technischen Schutzeinrichtungen gewesen seien? Nur weil Du nach fast zweihundertfünzigjähriger Entwicklung inzwischen glaubst, es besser zu wissen? Obwohl doch damals zumindest M. Barbeu-Dubourg und eine ganze Reihe von Leuten an den Schutz dieser Accessoires geglaubt haben? Genau so, wie die Leute heute auch den ach so fachmännischen Ratschlägen glauben, die im Ernstfall aber kein einziges elektronisches Gerät (außerhalb eines Hauses, also z. B. auf einem Boot), ob angeschaltet oder nicht, vor der Verschrottung bewahren konnten, wenn ein Blitz nur irgendwo in der Umgebung einschlug (vgl. Diskussion:Blitzschutz#Moderner Mythos?)? Mir geht es nicht um die von Dir gelöschte Kategorie, sondern um das Bewusstsein, dass wir heute auch nicht klüger sind als die Leute damals. Grüße --AHert (Diskussion) 23:18, 19. Mär. 2017 (CET)

Hi AHert, es geht nicht darum ob ich glaube es besser zu wissen oder gar klüger wäre - ehrlich gesagt, spielt das auch keine Rolle. Es geht in diesem Zusammenhang und hier um die Frage: Gibt es fachliche einschlägige Quellen z.b. in Fachbüchern/Fachartikel, von einschlägigen Normungsgremien (z.b. VDE, etc..) mit Veröffentlichungen, welche die "Blitzableitermode", die eine bestimmte Moderichtung bei der Bekleidung darstellt, als elektrische Schutzeinrichtung im Bezug zu Blitzschutz betrachten?
Meines Wissen gibt es in Bezug zu Bekleidungsmode keine solche Referenzen, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. In diesem Fall wäre dann auch nicht nur eine entsprechende Kategorieeintragung sinnvoll, auch ein kurzer Textabschnitt dazu im Artikel wäre da sicher toll. ( Das würde dann Richtung "funktionaler Bekleidung" gehen, ähnlich wie Berufs- oder Schutzbekleidung. z.B. Schutzbrillen oder feuerfeste Kleidung bei der Feuerwehr)
In historischen Zusammenhang: War die Blitzableitermode eine zeitgenössische Modeerscheinung, eine Kunstform, Ausdrucksform (=Mode) und diente primär der Selbstdarstellung der Träger im Bereich der Bekleidung? Im damaligen Bezug zu den neuartigen Entwicklungen der beginnenden Elektrotechnik wo auch verschiedene Zusammenhänge noch nicht so bekannt waren wie heute. Oder war es damals schon eine tatsächliche und nicht nur geglaubte Schutzeinrichtung, z.B. wo Personen mit dieser Schutzbekleidung und in Gewittern mit der Folge von Blitzschlägen diese (gut?) überstanden haben? Wenn es da Nachweise gäbe, wäre es jedenfalls eine historische elektrische Schutzeinrichtung. Auch da habe ich nichts wirklich belastbares gefunden. (Das führt dann auch zu Folgefrage die weiter als der aktuelle Punkt geht: Wenn es historisch als Schutzmethode funktioniert hat, warum wird dann heute die Blitzschutzbekleidung nicht mehr verwendet?)--wdwd (Diskussion) 19:36, 20. Mär. 2017 (CET)