Benutzerin:Barbara Fischer (WMDE)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit 16. April 2012 bin ich als Kuratorin für Kulturpartnerschaften Mitarbeiterin des Vereins Wikimedia Deutschland e.V. tätig. Wie eine Kulturmanagerin arbeitend, ist es meine Aufgabe, Kultur- und Gedächtnisinstitutionen für die aktive Umsetzung der Open-Culture-Idee und des Freien Wissens zu gewinnen. Wir unterstützen Freiwillige der Wikipedia dabei, gemeinsam mit den Kultureinrichtungen zum Beispiel Schreibwerkstätten und Fototouren zu organisieren, deren Ergebnisse dann u.a. Wikipedia und Wikimedia Commons zu Gute kommen. Zusammen mit Partnerinstitutionen richten wir Konferenzen und Symposien aus, auf denen im Diskurs Positionen zum Verhältnis des kulturellen Erbes und der digitalen Agenda entwickelt werden. Oder wir bringen Coder und Kultureinrichtungen zusammen, damit in einem Hackathon neue Anwendungen für Open-Culture-Datensets entwickelt werden können. Ich sehe mich als eine Vernetzerin, die Freies Wissen ermöglichen will.

Die Bandbreite der Kulturprojekte kann man unter anderem auf dem Kultur-Blog von Wikimedia Deutschland mitverfolgen. Das GLAM-Portal bietet Freiwilligen und Institutionen, die Möglichkeit sich aktiv zu beteiligen. Die Broschüre Kulturgut digital nutzbar machen fasst Informationen zur Kulturarbeit des Vereins für Kultureinrichtungen zusammen. Der Film "Wikipedia on GLAM Tour" zeigt unter anderem viel Spaß die GLAM Arbeit macht.

Der offizielle Film zur Veranstaltungsreihe


Dieses Benutzerkonto wird ausschließlich für Bearbeitungen in Wikimedia-Projekten genutzt, die ich in meiner Funktion und / oder im Auftrag und Namen von Wikimedia Deutschland vornehme.


Partizipationsphase GLAM