2020

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1990er | 2000er | 2010er | 2020er        
◄◄ | | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | | ►►
Jan. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep.

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr

2020
SARS-CoV-2 without background.png

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht eine Pandemie mit weltweit weitreichenden Folgen für Gesellschaft, Wirtschaft und Sport.

2020-02-05 Thüringer Landtag, Wahl des Ministerpräsidenten 1DX 2723 by Stepro.jpg

Thomas Kemmerich wurde durch Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt. Seine Wahl und sein Rücktritt lösten eine Regierungskrise aus.

Protest against police violence - Justice for George Floyd, May 26, 2020 25.jpg

Durch den Tod von George Floyd in den Vereinigten Staaten bilden sich weltweit Proteste gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt. In den Vereinigten Staaten führte dieser Fall zu tagelangen, teils schweren Unruhen und nächtlichen Ausgangssperren in über 40 Städten.

2020 Belarusian protests — Minsk, 16 August p0038.jpg

Infolge der Präsidentschaftswahl in Weißrussland 2020 kam es landesweit zu den größten Protesten in der Geschichte des Landes.

2020 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2773
Armenischer Kalender 1468–1469
Äthiopischer Kalender 2012–2013
Badi-Kalender 176–177
Bengalischer Kalender 1426–1427
Berber-Kalender 2970
Buddhistischer Kalender 2564
Burmesischer Kalender 1382
Byzantinischer Kalender 7528–7529
Chinesischer Kalender
 – Ära 4716–4717 oder
4656–4657
 – 60-Jahre-Zyklus

Erde-Schwein (己亥, 36)–
Metall-Ratte (庚子, 37)

Französischer
Revolutionskalender
CCXXVIIICCXXIX
228–229
Hebräischer Kalender 5780–5781
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2076–2077
 – Shaka Samvat 1942–1943
Iranischer Kalender 1398–1399
Islamischer Kalender 1441–1442
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Reiwa 2
 – Kōki 2680
Koptischer Kalender 1736–1737
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4353
 – Juche-Ära 109
Minguo-Kalender 109
Olympiade der Neuzeit XXXII
Seleukidischer Kalender 2331–2332
Thai-Solar-Kalender 2563

Das Jahr 2020 ist das momentan laufende Schaltjahr mit 366 Tagen. Es begann am Mittwoch, dem 1. Januar, und endet am Donnerstag, dem 31. Dezember. Bislang wurde das Jahr vor allem durch die weltweite COVID-19-Pandemie geprägt, die zahlreiche Einschränkungen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich zur Folge hat.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genauer Termin unklar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Terroranschläge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Naturkatastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwere Unglücksfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach 35 Jahren lief im März 2020 die letzte Folge der Lindenstraße.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die für 2020 in Tokio geplanten olympischen Sommerspiele wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben.

Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 17. Dezember 2020 ist der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astronomie, Kosmologie und Raumfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaftler berichten die Entdeckung von Phosphine in der Venus Atmosphäre, was auf Leben auf der Venus hindeutet.

Umweltwissenschaften und Paläontologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 13. Januar − Wissenschaftler berichten, dass das älteste, bekannte Material auf der Erde Partikel des Murchison Meteoriten sind: sie sind ca. 7 Mrd. Jahre alt (die Erde ca. 4,5 Mrd. Jahre).[75][76]
  • 16. Januar − Wissenschaftler belegen, dass das Aussterben der Dinosaurier durch den Meteoriteneinschlag, und nicht durch Vulkanismus, verursacht wurde.[77][78]
  • 21. Januar − Forscher zeigen, dass ozonabbauende Substanzen (ODS) den Großteil der arktischen Erwärmung zwischen 1955 und 2005 verursacht haben. Dazu nutzten sie ein Klimamodell, mit welchem sie zwei Szenarien untersuchten: in eines wurden ODS, sowie alle natürlichen und menschenverursachten Emissionen eingespeist, in das andere nur letztere. ODS verursachten demnach etwa die Hälfte des arktischen Eisverlusts. ODS werden seit 1989 verboten, wodurch sich das Ozonloch zurückbildet.[79][80]
  • 28. Januar − Forscher untersuchen über 100 tropische Wälder und Korallenriffe, welche durch Extremwetter-Ereignisse und lokale menschliche Aktivitäten gestört werden.[81][82]
  • 21. Januar − Wissenschaftler zeigen mittels Datierung und Simulationen dass der Yarrabubba-Einschlag der älteste bekannte Asteroideneinschlag ist, vor ca. 2,2 Mrd. Jahren stattfand und die damalige Eiszeit beendet haben könnte.[83][84]
  • 21. Januar − Laut einer Studie wurde der höchste Ausstoß von Treibhausgas Fluoroform gemessen.[85][86]
  • 23. Januar − Wissenschaftler belegen, dass Epaulettenhaie („laufende Haie“) die neueste Haigattung sind.[87][88]
  • 24. Februar − Nach einer Studie sind in den 2019-20 Buschbränden in Australien über 20% der australischen Wälder abgebrannt. Das Ausmaß sei neuartig und in den letzten 20 Jahren nicht vorgekommen. Ein Zusammenhang mit dem Klimawandel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht ausreichend belegt. Ein Autor der Studie weist darauf hin, dass dieser zumindest die extremen Hitzewellen des Sommers verstärkt habe.[89][90] Die Brände unterscheiden sich in einigen Punkten von vorherigen Bränden dieses Ausmaßes.[91][92]
  • 24. Februar − Studie zur Entdeckung der ältesten Pflanze: ca. 1 Mrd. Jahre alte Alge Proterocladus antiquus mit einer Größe von ca. 2 mm und der Fähigkeit zur Photosynthese[93][94]
  • 25. Februar − Forscher berichten ersten Fund eines Tieres, das seine Energie ohne Mitochondrien bzw. Sauerstoff produziert. Der <10-zellige Lachsparasit Henneguya zschokkei hat im Laufe der Evolution die Fähigkeit zur Sauerstoffumwandlung (aerobe Zellatmung) verloren, was beweist, dass auch mehrzellige Organismen ohne Sauerstoff bzw. Sauerstoffzellatmung überleben können und Evolution zu scheinbar weniger komplexen Organismen führen kann.[95][96][97][98][99]
  • 4. März − Eine Studie von ca. 100 Institutionen über einen Zeitraum von 30 Jahren zeigt, dass die Fähigkeit tropischer Wälder CO2 zu absorbieren schwindet. Wissenschaftler projizieren in der Studie mittels Daten und Modellen einen langfristigen Rückgang der afrikanischen CO2-Senke — 14% bis 2030 — und einen Wandel des Amazonas-Regenwalds zu einer CO2-Quelle — statt -Senke — bis Mitte der 2030er Jahre.[100][101][102]
  • 4. März − Wissenschaftler berichten, dass der Klimawandel Auswirkungen auf die Buschbrände in Australien 2019/2020 hatte und das Risiko für solche großflächigen Brände um >30% erhöhte.[103][104]
  • 10. März − Forscher zeigen, dass größere Ökosysteme schneller kollabieren — auch wenn sie langsamer zu einem Kollaps überwechseln. Große Ökosysteme könnten ihrer Studie nach schneller als zuvor vermutet komplett kollabieren. Der Amazonas-Regenwald etwa — zu einer Savanne — in ~50 und die Korallenriffe der Karibik in ~15 Jahren.[105][106][107][108]
  • 1. April − Ein wissenschaftliches Review von Daten und Studien zu früheren Interventionen schlussfolgert, dass die Ökosysteme der Meere bis 2050 wiederhergestellt werden können. Man habe innerhalb eines engen Zeitfensters die Wahl zwischen dem Erbe eines irreversibel gestörten und eines pulsierenden, widerstandsfähigen Ozeans. UN-Nachhaltigkeitsziel #14 sei erreichbar, wenn man den Klimawandel ausreichend begrenze.[109][110][111][112][113]
  • 7. April − Nach einer Untersuchung der Korallenriffe des Great Barrier Reefs, berichten Wissenschaftler, dass es innerhalb von 5 Jahren zu einer dritten Massenkorallenbleiche gekommen ist und erstmals alle drei Regionen des Reefs an der Nordostküste Australiens betroffen sind.[114][115]
  • 20. April − Wissenschaftler erwarten eine starke Beeinträchtigung der Gehirnleistung in Räumen durch CO2-Konzentrationen von bis 1400 ppm bis Ende des Jahrhunderts.[116][117][118]
  • 1. August − Die Anzahl der Feuer im Amazonas stiegen laut Satellitendaten im Juli um 28% an im Vergleich zum Juli 2019.[119][120][121]
  • 13. August − Wissenschaftler berichten, dass das Abschmelzen des Grönländischen Eisschilds den Umkehrgrenzpunkt überschritten hat. Diese Eisschmelze ist der größte Beitragsfaktor des Meeresspiegelanstiegs, welcher Küstenregionen und Inselstaaten bedroht, sowie Stürme und Überflutungen häufiger und heftiger werden lässt. Ein großflächiger Rückgang 2000–2005 führte zu dem Übergang zu einem Stadium anhaltender Masseverlustdynamik.[122][123][124]
  • 20. August − Wissenschaftler berichten, dass das Grönlandische Eisschild 2019 eine Rekordmasse and Eis verlor. Sie liefern Erklärungen für den anomalen, niedrigeren Eisverlust in 2017 und 2018.[125][126]
  • 24. August − Forscher zeigen, dass ca. 300 Mio. Menschen auf „topical forest restoration opportunity land“ leben.[127][128][129]
  • 26. August − Wissenschaftler berichten, dass die Letzte Eiszeit ~6.1 °C kälter war als heutige Durchschnittstemperaturen.[130][131]
  • 31. August − Eisverluste in Grönland und Antarktis entsprechen Worst-Case Szenarien von Projektionen zum Meeresspiegelanstieg des Fünften Sachstandsberichts des IPCC.[132][133][134][135]

Biowissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 15. Januar − Laut einer Studie könnten Lokiarchaeota eine Verbindung zwischen Prokaryoten und komplexeren Eukaryoten sein − sie könnten ihre Partnermikroben mit ihren Tentakeln als Protomitochondrien umschlossen und endogenisiert haben.[136][137]
  • 24. Januar − Forscher entdecken zellenlose Mitochondrien im menschlichen Blut. Mitochondrien sind die „Kraftwerke“ der meisten Zellen der meisten Eukaryoten − sie generieren deren Quelle chemischer Energie, ATP. Laut den Forschern könnten diese losen Mitochondrien in vielen physiologischen - inklusive krankheitsrelevanten - Prozessen involviert sein.[138][139]
  • 27. Januar − Wissenschaftler entwickeln ein Nanopartikel, das innerhalb des Körpers Zellen des Immunsystems − Monozyten und Makrophagen − dazu bringt, Plaques in den Wandschichten arterieller Blutgefäße aufzufressen. Das Partikel enthält Kohlenstoffnanoröhren, welche eine Droge enthalten, welches das Gen SHP1 der Blutzellen deaktiviert. Solche Plaques − größtenteils eingelagerten Fette − verursachen Atherosklerose, die derzeit häufigste Todesursache weltweit.[140][141][142]
  • 30./31. Januar − Zusammenfassungen von Forschungen zu dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen Ausbruch werden veröffentlicht. Sie enthalten Informationen zu der Übertragbarkeit, der Tödlichkeit, der Inkubationszeit vor dem Auftreten erster Symptome (ca. 2 bis 14 Tage), der weltweiten Kapazität zur und der bisherige Verlauf der Eindämmung, der Dauer zur Verfügbarkeit eines Impfstoffs (wahrscheinlich über 1 Jahr) und ähnlichen Ausbrüchen (SARS).[143][144][145]
  • 4. März − Wissenschaftler setzen erstmals CRISPR-Cas9 in einem menschlichen Körper ein. Sie versuchen mittels Genome Editing das Sehvermögen eines Patienten mit Lebersche Kongenitale Amaurose wiederherzustellen, nachdem Tests in menschlichen Zellen, Mäusen und Affen erfolgreich verliefen und sie eine offizielle Genehmigung erhielten. Sie injizieren dazu drei Tropfen unter die Retina des Patienten. Die Änderung der DNA ist permanent und − anders als beim Human Germline Engineering − nicht vererbbar.[146][147][148]
  • 5. März − Neurowissenschaftler zeigen, dass Ratten das Leid anderer Ratten als negativ empfinden und dabei die gleiche Gehirnregion wie beim Menschen aktiviert wird. Die meisten hörten auf ihre Lieblingssüßigkeiten zu wählen, wenn dies dazu führt, dass eine Nachbarsratte einen Stromschlag bekommt. Eine Betäubung der Gehirnregion oder eine höhere Menge der Süßigkeit änderte dieses Verhalten. Moral könnte demnach alte evolutionäre Wurzeln haben.[149][150][151]
  • 14. März − Wissenschaftler entwickeln ein CRISPR-Cas13d-basiertes System („PAC-MAN“), das Viren wie SARS-CoV-2 finden und zerstören kann und schnell auf neuartige Viren angepasst werden kann.[152][153][154][155]
  • 16. März − Wissenschaftler entwickeln eine open source CRISPR-Plattform für das Design von RNA-Zielsequenzen, um Viren oder menschliche RNA — für temporärere Edits als bei DNA — editieren zu können.[156][157]
  • 16. März − Die erste klinische Studie in Phase I eines SARS-CoV-2-Impfstoff beginnt.[158][159]
  • 20. März − WHO kündigt eine großangelegte Studie (den „Solidarity trial“) für Tests von vier potenziellen Medikamenten zur COVID-19-Behandlung an.[160][161]
  • 23. März − Forscher berichten, dass Kalmare mittels RNA-Editing durch das ADAR2-Enzym Proteinvorlagen auch außerhalb von Gehirnzellen ändern. In anderen Organismen − wie dem Menschen − werden RNA-„Blaupausen“ der DNA-„Vorlagen“ in kleinerem Umfang und ausschließlich innerhalb des Zellkerns „nachbearbeitet“. Die Fähigkeit könnte ihnen eine bessere Anpassung an sich ändernde Umwelt ermöglichen und auch für flexiblere, risikoärmere RNA-Editing-Technologien relevant sein.[162][163]
  • 6. April − Wissenschaftler berichten die Entdeckung von Stoffwechselgene in, metabolismuslosen, Viren (Nucleocytoviricota), was darauf hindeutet, dass diese den Metabolismus ihrer Wirtszellen ändern.[164][165]
  • 27. April − Wissenschaftlern gelingt es Pflanzen mittels Geneditierung eigenständig und permanent heller leuchten zu lassen als jemals zuvor. Dazu fügten sie Gene eines biolumineszenten Pilzes in das Pflanzengenom ein.[166][167][168][169][170]
  • 8 Juli − Wissenschaftler bearbeiten erstmals die Gene von Mitochondrien mittels eines neuartigen, CRISPR-freien, Geneditors.[171][172]
  • 28. Juli − Meeresbiologen berichten die Entdeckung von 101,5 Mio. Jahre alten Mikroorganismen in einer Art Winterschlaf ca. 70 m unter dem Meeresboden. Die Mikroben konnten vor ~2 Jahren im Labor wiedererweckt werden und könnten die langlebigsten bis dato gefundenen Organismen sein.[173][174]
  • 26. August − Wissenschaftler berichten, dass extremophile Bakterien der Erde (Deinococcus radiodurans) in einem Experiment auf der ISS drei Jahre im All überleben konnten, was beispielsweise die Panspermie-Hypothese bestärkt.[175][176]

Anthropologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 12. Februar − Wissenschaftler entdecken DNA eines „Geistervolks“ in der DNA heutiger Westafrikaner. Nach deren Schätzungen spaltete sich diese Population von den Vorfahren der Neandertaler und modernen Menschen vor 360.000 bis 1 Mio. Jahren ab und kreuzte sich mit ihnen innerhalb der letzten 124.000 Jahren. Bis zu fast 20% der untersuchten Westafrikaner-DNA wird von dieser DNA ausgemacht.[177][178][179]
  • 1. April − Wissenschaftler berichten den Fund und Datierung der ältesten Überreste eines Homo erectus. Die Fossilien sind 2 Mio Jahre alt und zeigen, dass diese Spezies im selben Zeitraum wie andere, teils aufrecht gehende, Hominini-Gattungen Paranthropus und Australopithecus in Südafrika lebte.[180][181]
  • 1. April − Wissenschaftler gewinnen genetische Informationen zu Homo antecessor vor ~0,8 Mio J. und Homo erectus vor 1,8 Mio J. durch Proteomanalyse. Die Daten zeigen, dass H. antecessor ein eng verwandter Schwesterzweig zu den darauffolgenden Hominini − inklusive dem modernen Menschen und Neandertalern − war.[182][183]
  • 14. August − Wissenschaftler berichten die Entdeckung eines Grasbetts von vor über 200.000 Jahren – deutlich älter als das zuvor bekannte älteste Bett. Die darunter gefundenen Überreste von insektenrepellenten Pflanzen und Asche – oft Überreste von zuvor verbrannten Betten – könnten laut Autoren der Studie für ein schmutzfreies, isolierendes und insektenabweisendes Fundament benutzt worden sein.[184][185][186]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coronavirus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2020 kam es zur vom chinesischen Wuhan ausgehenden weltweiten COVID-19-Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Am 30. Januar 2020 stufte die WHO COVID-19 als Gesundheitliche Notlage internationaler Tragweite ein, am 11. März wurde die Krankheit offiziell zur Pandemie erklärt. Zur selben Zeit reagierten zahlreiche Staaten weltweit mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens wie Ausgangssperren und der Absage von Großveranstaltungen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Bis Mitte September 2020 stieg die Zahl der Infizierten auf über 27,7 Millionen weltweit; mehr als 900.000 Erkrankte waren zu diesem Zeitpunkt gestorben. Auf die USA entfallen mit über 6,3 Millionen Infizierten knapp ein Viertel der weltweit registrierten Fälle.

Jahreswidmungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Organ der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die World Health Assembly (WHA), erklärte 2020 zum Internationalen Jahr der Krankenschwester und Hebamme,[197] da in diesem Jahr der 200. Geburtstag von Florence Nightingale begangen wird.[198]

Kulturelle Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die ausführliche Liste der Verstorbenen siehe Nekrolog 2020.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie der Verstorbenen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Die Jahreszahlen beziehen sich auf das Aufnahmejahr)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 2020 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressekonferenz der Bundesregierung – abgerufen am 4. August 2019
  2. www.weforum.org
  3. https://www.europaeischer-polizeikongress.de/programm/
  4. a b c d Süddeutsche Zeitung Photo, DIZ München GmbH, Munich Germany: Die wichtigsten Jahrestage 2020 Persönlichkeiten 1. Januar 2010 Freya von Moltke – 10. T… 30. Januar 2019, abgerufen am 22. Januar 2020 (deutsch).
  5. Deutscher Kitapreis 2020 – abgerufen am 18. August 2019
  6. Verleihung 2019 – abgerufen am 18. August 2019
  7. Rat der Europäischen Union (EU-Ministerrat), Übersichtsseite der Bundesregierung – abgerufen am 19. Mai 2019
  8. Feierlichkeiten Ceneri 2020, Medieninformation der AlpTransit Gotthard AG vom 29. August 2019, abgerufen am 15. Januar 2020
  9. FDP Bundesparteitag – abgerufen am 23. Juli 2020
  10. Flughafen BER soll am 31. Oktober 2020 öffnen. In: zeit.de. 29. November 2019, abgerufen am 29. November 2019.
  11. Termine G20, Übersicht der Bundesregierung – abgerufen am 13. Juli 2019
  12. Tschechien: „Dürre schlimmer als Coronavirus“. In: Mitteldeutscher Rundfunk, 12. Juni 2020. Abgerufen am 17. Juni 2020
  13. Absturz von Passagiermaschine – Iran weist Spekulationen über Abschuss zurück. 9. Januar 2020, abgerufen am 9. Januar 2020.
  14. First Flight: Boeing’s 777x Finally Takes To The Skies On Its Maiden Flight, forbes.com, 25. Januar 2020, abgerufen am 4. Februar 2020
  15. Homepage Internationale Süßwarenmesse – abgerufen am 18. August 2019
  16. Terminhinweis – abgerufen am 17. Mai 2019
  17. Berlinale – abgerufen am 17. Mai 2019
  18. Die Verleihung des Deutschen Filmpreis 2020 – abgerufen am 1. April 2020
  19. Spielplan der EHF EURO 2020 steht – abgerufen am 19. Januar 2020
  20. Terminhinweis Tempodrom – abgerufen am 19. Mai 2019
  21. Homepage – abgerufen am 22. Juni 2019
  22. ISTAF – abgerufen am 23. Juli 2020
  23. https://www.nytimes.com/2020/01/09/science/venus-volcanoes-active.html
  24. https://advances.sciencemag.org/content/6/1/eaax7445
  25. https://www.theguardian.com/science/2020/jan/07/astronomers-discover-huge-gaseous-wave-holding-milky-ways-newest-stars
  26. https://www.wissenschaft.de/astronomie-physik/riesenwelle-in-der-milchstrasse/
  27. https://www.nature.com/articles/s41586-019-1874-z
  28. https://phys.org/news/2020-01-astronomers-reveal-interstellar-thread-life.html
  29. https://www.fr.de/wissen/phosphor-wichtiger-baustein-lebens-erde-gelangte-universum-weltall-zr-13442641.html
  30. https://arxiv.org/abs/1911.11647
  31. Becky Ferreira: Something in Deep Space Is Sending Signals to Earth in Steady 16-Day Cycles - Scientists have discovered the first fast radio burst that beats at a steady rhythm, and the mysterious repeating signal is coming from the outskirts of another galaxy.. In: Vice, 7 February 2020. Abgerufen im 8 February 2020. 
  32. https://arxiv.org/abs/2002.01920v1
  33. https://www.nature.com/articles/s41586-020-2398-2
  34. Astronomers detect regular rhythm of radio waves, with origins unknown (en). In: phys.org. Abgerufen im 5 July 2020. 
  35. M. Amiri, B. C. Andersen, K. M. Bandura, M. Bhardwaj, P. J. Boyle, C. Brar, P. Chawla, T. Chen, J. F. Cliche, D. Cubranic, M. Deng, N. T. Denman, M. Dobbs, F. Q. Dong, M. Fandino, E. Fonseca, B. M. Gaensler, U. Giri, D. C. Good, M. Halpern, J. W. T. Hessels, A. S. Hill, C. Höfer, A. Josephy, J. W. Kania, R. Karuppusamy, V. M. Kaspi, A. Keimpema, F. Kirsten, T. L. Landecker, D. A. Lang: Periodic activity from a fast radio burst source. In: Nature. 582, Nr. 7812, June 2020, S. 351–355. arxiv:2001.10275. doi:10.1038/s41586-020-2398-2.
  36. Michelle Starr: Scientists Claim to Have Found The First Known Extraterrestrial Protein in a Meteorite. In: ScienceAlert.com, 2 March 2020. 
  37. Protein discovered inside a meteorite, Phys.org. 3 March 2020. 
  38. https://arxiv.org/abs/2002.11688
  39. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Astronomie-Ueberreste-der-gigantischsten-Explosion-gefunden-4670982.html
  40. Dennis Overbye: This Black Hole Blew a Hole in the Cosmos - The galaxy cluster Ophiuchus was doing just fine until WISEA J171227.81-232210.7 — a black hole several billion times as massive as our sun — burped on it.. In: The New York Times, 6 March 2020. 
  41. Biggest cosmic explosion ever detected left huge dent in space. In: The Guardian, 27 February 2020. 
  42. S. Giacintucci, M. Markevitch, M. Johnston-Hollitt, D. R. Wik, Q. H. S. Wang, T. E. Clarke: Discovery of a Giant Radio Fossil in the Ophiuchus Galaxy Cluster. In: The Astrophysical Journal. 891, Nr. 1, 27 February 2020, ISSN 1538-4357, S. 1. arxiv:2002.01291. bibcode:2020ApJ...891....1G. doi:10.3847/1538-4357/ab6a9d.
  43. University of Geneva: Solved: The mystery of the expansion of the universe. In: Phys.org, 10 March 2020. 
  44. Lucas Lombriser: Consistency of the local Hubble constant with the cosmic microwave background. In: Physics Letters B. 803, 10 April 2020, S. 135303. arxiv:1906.12347. bibcode:2020PhLB..80335303L. doi:10.1016/j.physletb.2020.135303.
  45. Interstellar comet Borisov may be breaking up as it exits solar system. In: New Scientist, 20 March 2020. Abgerufen im 5 April 2020. 
  46. Drahus, Michal: ATel#1349: Multiple Outbursts of Interstellar Comet 2I/Borisov. In: The Astronomer's Telegram, 12 March 2020. Abgerufen im 13 March 2020. 
  47. https://www.esa.int/Space_in_Member_States/Germany/Kosmologie_neu_betrachtet_Die_Ausdehnung_des_Universums_ist_vielleicht_nicht_gleichmaessig
  48. Rethinking cosmology: Universe expansion may not be uniform (Update) (en) Abgerufen im 15 May 2020.
  49. Nasa study challenges one of our most basic ideas about the universe (en). In: The Independent, 8 April 2020. Abgerufen im 23 May 2020. 
  50. Parts of the universe may be expanding faster than others. In: New Atlas, 9 April 2020. Abgerufen im 23 May 2020. 
  51. Doubts about basic assumption for the universe (en). In: EurekAlert!. Abgerufen im 23 May 2020. 
  52. K. Migkas, G. Schellenberger, T. H. Reiprich, F. Pacaud, M. E. Ramos-Ceja, L. Lovisari: Probing cosmic isotropy with a new X-ray galaxy cluster sample through the LX–T scaling relation. In: Astronomy & Astrophysics. 636, 8 April 2020, ISSN 0004-6361, S. A15. arxiv:2004.03305. bibcode:2020A&A...636A..15M. doi:10.1051/0004-6361/201936602. Abgerufen im 15 May 2020.
  53. Scientists discover supernova that outshines all others (en). In: phys.org. Abgerufen im 16 May 2020. 
  54. Matt Nicholl, Peter K. Blanchard, Edo Berger, Ryan Chornock, Raffaella Margutti, Sebastian Gomez, Ragnhild Lunnan, Adam A. Miller, Wen-fai Fong, Giacomo Terreran, Alejandro Vigna-Gómez, Kornpob Bhirombhakdi, Allyson Bieryla, Pete Challis, Russ R. Laher, Frank J. Masci, Kerry Paterson: An extremely energetic supernova from a very massive star in a dense medium. In: Nature Astronomy. 13 April 2020, S. 1–7. arxiv:2004.05840. bibcode:2020NatAs.tmp...78N. doi:10.1038/s41550-020-1066-7.
  55. Interstellar comet Borisov came from a cold and distant home star. In: New Scientist. Abgerufen im 16 May 2020. 
  56. ALMA reveals unusual composition of interstellar comet 2I/Borisov (en). In: phys.org. Abgerufen im 16 May 2020. 
  57. D. Bodewits, J. W. Noonan, P. D. Feldman, M. T. Bannister, D. Farnocchia, W. M. Harris, J.-Y. Li, K. E. Mandt, J. Wm Parker, Z.-X. Xing: The carbon monoxide-rich interstellar comet 2I/Borisov. In: Nature Astronomy. 20 April 2020, S. 1–5. arxiv:2004.08972. bibcode:2020NatAs.tmp...85B. doi:10.1038/s41550-020-1095-2.
  58. M. A. Cordiner, S. N. Milam, N. Biver, D. Bockelée-Morvan, N. X. Roth, E. A. Bergin, E. Jehin, A. J. Remijan, S. B. Charnley, M. J. Mumma, J. Boissier, J. Crovisier, L. Paganini, Y.-J. Kuan, D. C. Lis: Unusually high CO abundance of the first active interstellar comet. In: Nature Astronomy. 20 April 2020, S. 1–6. arxiv:2004.09586. bibcode:2020NatAs.tmp...84C. doi:10.1038/s41550-020-1087-2.
  59. The laws of physics may break down at the edge of the universe (en). In: Futurism. Abgerufen im 17 May 2020. 
  60. New findings suggest laws of nature 'downright weird,' not as constant as previously thought (en). In: phys.org. Abgerufen im 17 May 2020. 
  61. David Field: New Tests Suggest a Fundamental Constant of Physics Isn't The Same Across The Universe. In: ScienceAlert.com, 28 April 2020. Abgerufen im 29 April 2020. 
  62. Michael R. Wilczynska, John K. Webb, Matthew Bainbridge, John D. Barrow, Sarah E. I. Bosman, Robert F. Carswell, Mariusz P. Dąbrowski, Vincent Dumont, Chung-Chi Lee, Ana Catarina Leite, Katarzyna Leszczyńska, Jochen Liske, Konrad Marosek, Carlos J. A. P. Martins, Dinko Milaković, Paolo Molaro, Luca Pasquini: Four direct measurements of the fine-structure constant 13 billion years ago. In: Science Advances. 6, Nr. 17, 1 April 2020, S. eaay9672. arxiv:2003.07627. bibcode:2020SciA....6.9672W. doi:10.1126/sciadv.aay9672. PMID 32426462.
  63. China's Tianwen-1 Mars rover rockets away from Earth. In: BBC News, 23. Juli 2020. 
  64. Hope probe: UAE launches historic first mission to Mars. In: BBC News, 19. Juli 2020. Abgerufen am 20. Juli 2020. 
  65. NASA, ULA Launch Mars 2020 Perseverance Rover Mission to Red Planet. 30. Juli 2020. Abgerufen am 30. Juli 2020.
  66. https://www.spektrum.de/news/zwei-millionen-galaxien-fuer-die-groesste-karte-des-kosmos/1752818
  67. Largest-ever 3D map of the universe released by scientists (en). In: Sky News. Abgerufen am 18. August 2020. 
  68. No need to Mind the Gap: Astrophysicists fill in 11 billion years of our universe's expansion history. SDSS. Abgerufen am 18. August 2020.
  69. Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics: Scientists determine 'Oumuamua isn't made from molecular hydrogen ice after all. In: Phys.org, 17. August 2020. 
  70. Thiem Hoang, Abraham Loeb: Destruction of Molecular Hydrogen Ice and Implications for 1I/2017 U1 ('Oumuamua). In: The Astrophysical Journal Letters. 899, 17. August 2020, S. L23. doi:10.3847/2041-8213/abab0c. CC-BY icon.svg Text und Bilder verfügar unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International License.
  71. a b Life on Venus? Astronomers See a Signal in Its Clouds - The detection of a gas in the planet’s atmosphere could turn scientists’ gaze to a planet long overlooked in the search for extraterrestrial life.. In: The New York Times, 14. September 2020. 
  72. Is there life floating in the clouds of Venus?. In: BBC News, 14. September 2020. Abgerufen am 15. September 2020. 
  73. Phosphine on Venus - Lead scientist Jane Greaves explains the discovery. In: YouTube/RAS, 14. September 2020. Abgerufen am 15. September 2020. 
  74. Jane S. Greaves, et al.: Phosphine gas in the cloud decks of Venus. In: Nature Astronomy. 14. September 2020. doi:10.1038/s41550-020-1174-4. Abgerufen am 14. September 2020.
  75. https://www.sciencedaily.com/releases/2020/01/200113153306.htm
  76. https://www.pnas.org/content/117/4/1884
  77. https://www.nytimes.com/2020/01/16/science/dinosaurs-extinction-meteorite-volcano.html
  78. https://science.sciencemag.org/content/367/6475/266
  79. Closing the Ozone Hole Helped Slow Arctic Warming (en). In: Scientific American. Abgerufen am 1. Juli 2020. 
  80. L. M. Polvani, M. Previdi, M. R. England, G. Chiodo, K. L. Smith: Substantial twentieth-century Arctic warming caused by ozone-depleting substances. In: Nature Climate Change. 10, Nr. 2, Februar 2020, S. 130–133. bibcode:2020NatCC..10..130P. doi:10.1038/s41558-019-0677-4.
  81. https://www.eurekalert.org/pub_releases/2020-01/lu-em012420.php
  82. https://royalsocietypublishing.org/doi/10.1098/rstb.2019.0116
  83. https://www.nytimes.com/2020/01/21/science/oldest-asteroid-impact-australia.html
  84. https://www.nature.com/articles/s41467-019-13985-7
  85. https://www.theguardian.com/environment/2020/jan/21/study-finds-shock-rise-in-levels-of-potent-greenhouse-gas-hfc-23
  86. https://www.nature.com/articles/s41467-019-13899-4
  87. Marine Biologists Solve Mystery of How 'Walking’ Sharks Split, Jan 23, 2020 by Natali Anderson, An international team of marine biologists has found that members of the genus Hemiscyllium are the 'youngest’ — as in, the most recently evolved — sharks to ever walk (or swim) our planet.
  88. https://www.publish.csiro.au/MF/MF19163
  89. 'Unprecedented' globally: more than 20% of Australia's forests burnt in bushfires. In: The Guardian, 24 February 2020. 
  90. In the line of fire. In: Nature. 10, Nr. 3, 24 February 2020, S. 169. bibcode:2020NatCC..10..169.. doi:10.1038/s41558-020-0720-5.
  91. Why These Australia Fires Are Like Nothing We've Seen Before. In: The New York Times, 21 January 2020. Abgerufen im 25 March 2020. 
  92. Australia bushfires factcheck: are this year's fires unprecedented?. In: The Guardian, 22 November 2019. Abgerufen im 25 March 2020. 
  93. Tiny Chinese seaweed is oldest green plant fossil ever found. In: The Guardian, 24 February 2020. Abgerufen im 9 March 2020. 
  94. Qing Tang, Ke Pang, Xunlai Yuan, Shuhai Xiao: A one-billion-year-old multicellular chlorophyte. In: Nature Ecology & Evolution. 4, Nr. 4, 24 February 2020, S. 543–549. doi:10.1038/s41559-020-1122-9. PMID 32094536.
  95. https://www.scinexx.de/news/biowissen/forscher-entdecken-erstes-tier-ohne-aerobe-zellatmung/
  96. https://www.derstandard.de/story/2000115110902/forscher-entdecken-erstes-tier-das-ganz-ohne-sauerstoff-leben-kann
  97. Unique non-oxygen breathing animal discovered. In: Science Daily, 25 February 2020. 
  98. This Parasite Doesn't Need Oxygen to Survive. In: The New York Times, 28 February 2020. Abgerufen im 21 March 2020. 
  99. Dayana Yahalomi, Stephen D. Atkinson, Moran Neuhof, E. Sally Chang, Hervé Philippe, Paulyn Cartwright, Jerri L. Bartholomew, Dorothée Huchon: A cnidarian parasite of salmon (Myxozoa: Henneguya) lacks a mitochondrial genome. In: Proceedings of the National Academy of Sciences. 117, Nr. 10, 10 March 2020, ISSN 0027-8424, S. 5358–5363. doi:10.1073/pnas.1909907117. PMID 32094163. PMC 7071853 (freier Volltext).
  100. Tropical forests' carbon sink is already rapidly weakening (en-us). In: phys.org. Abgerufen im 5 April 2020. 
  101. Tropical forests losing their ability to absorb carbon, study finds. In: The Guardian, 4 March 2020. Abgerufen im 5 April 2020. 
  102. Wannes Hubau, Simon L. Lewis, Oliver L. Phillips, Kofi Affum-Baffoe, Hans Beeckman, Aida Cuní-Sanchez, Armandu K. Daniels, Corneille E. N. Ewango, Sophie Fauset, Jacques M. Mukinzi, Douglas Sheil, Bonaventure Sonké, Martin J. P. Sullivan, Terry C. H. Sunderland, Hermann Taedoumg, Sean C. Thomas, Lee J. T. White, Katharine A. Abernethy, Stephen Adu-Bredu, Christian A. Amani, Timothy R. Baker, Lindsay F. Banin, Fidèle Baya, Serge K. Begne, Amy C. Bennett, Fabrice Benedet, Robert Bitariho, Yannick E. Bocko, Pascal Boeckx, Patrick Boundja, Roel J. W. Brienen: Asynchronous carbon sink saturation in African and Amazonian tropical forests. In: Nature. 579, Nr. 7797, March 2020, S. 80–87. bibcode:2020Natur.579...80H. doi:10.1038/s41586-020-2035-0. PMID 32132693.
  103. Climate Change Affected Australia's Wildfires, Scientists Confirm. In: The New York Times, 4 March 2020. Abgerufen im 6 April 2020. 
  104. Geert Jan van Oldenborgh, Folmer Krikken, Sophie Lewis, Nicholas J. Leach, Flavio Lehner, Kate R. Saunders, Michiel van Weele, Karsten Haustein, Sihan Li, David Wallom, Sarah Sparrow, Julie Arrighi, Roop P. Singh, Maarten K. van Aalst, Sjoukje Y. Philip, Robert Vautard, Friederike E. L. Otto: Attribution of the Australian bushfire risk to anthropogenic climate change. In: Natural Hazards and Earth System Sciences Discussions. 11 March 2020, ISSN 1561-8633, S. 1–46. doi:10.5194/nhess-2020-69. Abgerufen im 6 April 2020.
  105. Ecosystems the size of Amazon 'can collapse within decades'. In: The Guardian, 10 March 2020. 
  106. Amazon rainforest could be gone within a lifetime. In: EurekAlert!, 10 March 2020. 
  107. Ecosystems the size of Amazon 'can collapse within decades' (en) 10 March 2020. Abgerufen im 13 April 2020.
  108. Gregory S. Cooper, Simon Willcock, John A. Dearing: Regime shifts occur disproportionately faster in larger ecosystems. In: Nature Communications. 11, Nr. 1, 10 March 2020, ISSN 2041-1723, S. 1175. bibcode:2020NatCo..11.1175C. doi:10.1038/s41467-020-15029-x. PMID 32157098. PMC 7064493 (freier Volltext).
  109. https://www.20min.ch/story/ozeane-koennten-sich-bis-2050-vollstaendig-erholen-781496190872
  110. Wrecked sea life could be largely revived in 30 years under action plan, say scientists (en). In: The Independent, 2 April 2020. Abgerufen im 23 May 2020. 
  111. Landmark study concludes marine life can be rebuilt by 2050 (en). In: phys.org. Abgerufen im 14 May 2020. 
  112. Oceans can be restored to former glory within 30 years, say scientists. In: The Guardian, 1 April 2020. Abgerufen im 23 May 2020. 
  113. Carlos M. Duarte, Susana Agusti, Edward Barbier, Gregory L. Britten, Juan Carlos Castilla, Jean-Pierre Gattuso, Robinson W. Fulweiler, Terry P. Hughes, Nancy Knowlton, Catherine E. Lovelock, Heike K. Lotze, Milica Predragovic, Elvira Poloczanska, Callum Roberts, Boris Worm: Rebuilding marine life. In: Nature. 580, Nr. 7801, April 2020, S. 39–51. bibcode:2020Natur.580...39D. doi:10.1038/s41586-020-2146-7. PMID 32238939.
  114. Climate change triggers Great Barrier Reef bleaching – ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies. Abgerufen im 12 May 2020.
  115. Great Barrier Reef suffers third mass coral bleaching event in five years (en). In: the Guardian, 25 March 2020. Abgerufen im 12 May 2020. 
  116. Rising carbon dioxide levels will make us stupider. In: Nature. 580, Nr. 7805, 20 April 2020, S. 567. bibcode:2020Natur.580Q.567.. doi:10.1038/d41586-020-01134-w. PMID 32317783.
  117. Rising CO2 causes more than a climate crisis—it may directly harm our ability to think (en). In: phys.org. Abgerufen im 17 May 2020. 
  118. Kristopher B. Karnauskas, Shelly L. Miller, Anna C. Schapiro: Fossil Fuel Combustion Is Driving Indoor CO2 Toward Levels Harmful to Human Cognition. In: GeoHealth. 4, Nr. 5, 2020, S. e2019GH000237. doi:10.1029/2019GH000237. PMID 32426622. PMC 7229519 (freier Volltext).
  119. Fires in Brazil's Amazon rainforest surge in July, worst in recent days (en). In: Reuters, 7. August 2020. Abgerufen am 9. September 2020. 
  120. Brazilian Amazon protected areas 'in flames' as land-grabbers invade. In: Mongabay Environmental News, 7. August 2020. Abgerufen am 9. September 2020. 
  121. Bolsonaro says reports of Amazon fires are a 'lie.' Evidence says otherwise. In: CNN. Abgerufen am 9. September 2020. 
  122. Warming Greenland ice sheet passes point of no return. In: EurekAlert!, 13. August 2020. Abgerufen am 15. August 2020. 
  123. Warming Greenland ice sheet passes point of no return. In: Ohio State University, 13. August 2020. Abgerufen am 15. August 2020. 
  124. Michalea D. King, Ian M. Howat, Salvatore G. Candela, Myoung J. Noh, Seongsu Jeong, Brice P. Y. Noël, Michiel R. van den Broeke, Bert Wouters, Adelaide Negrete: Dynamic ice loss from the Greenland Ice Sheet driven by sustained glacier retreat. In: Communications Earth & Environment. 1, Nr. 1, 13. August 2020, ISSN 2662-4435, S. 1–7. doi:10.1038/s43247-020-0001-2. CC-BY icon.svg Text und Bilder verfügar unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International License.
  125. Record melt: Greenland lost 586 billion tons of ice in 2019 (en). In: phys.org. Abgerufen am 6. September 2020. 
  126. Ingo Sasgen, Bert Wouters, Alex S. Gardner, Michalea D. King, Marco Tedesco, Felix W. Landerer, Christoph Dahle, Himanshu Save, Xavier Fettweis: Return to rapid ice loss in Greenland and record loss in 2019 detected by the GRACE-FO satellites. In: Communications Earth & Environment. 1, Nr. 1, 20. August 2020, ISSN 2662-4435, S. 1–8. doi:10.1038/s43247-020-0010-1. Abgerufen am 6. September 2020. CC-BY icon.svg Text und Bilder verfügar unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International License.
  127. Global forest restoration and the importance of empowering local communities (en). In: phys.org. Abgerufen am 5. September 2020. 
  128. 300 million world over can have their forests restored: study (en-IN). In: The Hindu, 25. August 2020. Abgerufen am 5. September 2020. 
  129. J. T. Erbaugh, N. Pradhan, J. Adams, J. A. Oldekop, A. Agrawal, D. Brockington, R. Pritchard, A. Chhatre: Global forest restoration and the importance of prioritizing local communities. In: Nature Ecology & Evolution. 24. August 2020, ISSN 2397-334X, S. 1–5. doi:10.1038/s41559-020-01282-2. PMID 32839542. Abgerufen am 5. September 2020.
  130. How cold was the ice age? Researchers now know (en). In: phys.org. Abgerufen am 7. September 2020. 
  131. Jessica E. Tierney, Jiang Zhu, Jonathan King, Steven B. Malevich, Gregory J. Hakim, Christopher J. Poulsen: Glacial cooling and climate sensitivity revisited. In: Nature. 584, Nr. 7822, August 2020, ISSN 1476-4687, S. 569–573. doi:10.1038/s41586-020-2617-x. PMID 32848226. Abgerufen im 7 September 2020.
  132. Sea level rise from ice sheets track worst-case climate change scenario (en). In: phys.org. Abgerufen am 8. September 2020. 
  133. Earth's ice sheets tracking worst-case climate scenarios. In: The Japan Times, 1. September 2020. Abgerufen am 8. September 2020. 
  134. Ice sheet melt on track with 'worst-case climate scenario' (en). In: www.esa.int. Abgerufen am 8. September 2020. 
  135. Thomas Slater, Anna E. Hogg, Ruth Mottram: Ice-sheet losses track high-end sea-level rise projections. In: Nature Climate Change. 31. August 2020, ISSN 1758-6798, S. 1–3. doi:10.1038/s41558-020-0893-y. Abgerufen am 8. September 2020.
  136. https://www.nytimes.com/2020/01/15/science/cells-eukaryotes-archaea.html
  137. https://www.nature.com/articles/s41586-019-1916-6
  138. http://www.sci-news.com/biology/cell-free-mitochondria-human-blood-08051.html
  139. https://faseb.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1096/fj.201901917RR
  140. https://newatlas.com/medical/nanoparticle-eats-arterial-plaque/
  141. https://msutoday.msu.edu/news/2020/nanoparticle-chomps-away-plaques-that-cause-heart-attacks/
  142. https://www.nature.com/articles/s41565-019-0619-3
  143. https://www.nytimes.com/interactive/2020/world/asia/china-coronavirus-contain.html
  144. https://www.cdc.gov/coronavirus/index.html
  145. https://www.who.int/news-room/detail/30-01-2020-statement-on-the-second-meeting-of-the-international-health-regulations-(2005)-emergency-committee-regarding-the-outbreak-of-novel-coronavirus-(2019-ncov)
  146. Doctors use gene editing tool Crispr inside body for first time (en). In: the Guardian, 4 March 2020. Abgerufen im 6 April 2020. 
  147. Doctors try 1st CRISPR editing in the body for blindness. In: AP NEWS, 4 March 2020. Abgerufen im 6 April 2020. 
  148. Franny White: OHSU performs first-ever CRISPR gene editing within human body (en) Abgerufen im 12 April 2020.
  149. Rats avoid hurting other rats (en-us). In: phys.org. Abgerufen im 5 April 2020. 
  150. Rats avoid harming other rats. The finding may help us understand sociopaths. (en) 5 March 2020. Abgerufen im 8 April 2020.
  151. Julen Hernandez-Lallement, Augustine Triumph Attah, Efe Soyman, Cindy M. Pinhal, Valeria Gazzola, Christian Keysers: Harm to Others Acts as a Negative Reinforcer in Rats. In: Current Biology. 30, Nr. 6, 23 March 2020, ISSN 0960-9822, S. 949–961.e7. doi:10.1016/j.cub.2020.01.017. PMID 32142701. Abgerufen im 5 April 2020.
  152. Steven Levy: Could Crispr Be Humanity's Next Virus Killer? (en) In: Wired. Abgerufen im 25 March 2020.
  153. Can Crispr technology attack the coronavirus? | Bioengineering. Abgerufen im 3 April 2020.
  154. Scientists aim gene-targeting breakthrough against COVID-19 (en). In: phys.org. Abgerufen im 13 June 2020. 
  155. Timothy R. Abbott, Girija Dhamdhere, Yanxia Liu, Xueqiu Lin, Laine Goudy, Leiping Zeng, Augustine Chemparathy, Stephen Chmura, Nicholas S. Heaton, Robert Debs, Tara Pande, Drew Endy, Marie F. La Russa, David B. Lewis, Lei S. Qi: Development of CRISPR as an Antiviral Strategy to Combat SARS-CoV-2 and Influenza. In: Cell. 181, Nr. 4, 14 May 2020, ISSN 0092-8674, S. 865–876.e12. doi:10.1016/j.cell.2020.04.020. Abgerufen im 13 June 2020.
  156. New kind of CRISPR technology to target RNA, including RNA viruses like coronavirus (en-us). In: phys.org. Abgerufen im 3 April 2020. 
  157. Hans-Hermann Wessels, Alejandro Méndez-Mancilla, Xinyi Guo, Mateusz Legut, Zharko Daniloski, Neville E. Sanjana: Massively parallel Cas13 screens reveal principles for guide RNA design. In: Nature Biotechnology. 16 March 2020, S. 1–6. doi:10.1038/s41587-020-0456-9. PMC 7294996 (freier Volltext).
  158. NIH clinical trial of investigational vaccine for COVID-19 begins. In: NIH, 16 March 2020. 
  159. Moderna Announces First Participant Dosed in NIH-led Phase 1 Study of mRNA Vaccine (mRNA-1273) Against Novel Coronavirus. In: Moderna, 16 March 2020. 
  160. Kai Kupferschmidt: WHO launches global megatrial of the four most promising coronavirus treatments. In: Science. 22 March 2020. doi:10.1126/science.abb8497.
  161. "Solidarity" clinical trial for COVID-19 treatments (en) Abgerufen im 13 April 2020.
  162. New genetic editing powers discovered in squid (en-us). In: phys.org. Abgerufen im 5 April 2020. 
  163. Isabel C. Vallecillo-Viejo, Noa Liscovitch-Brauer, Juan F. Diaz Quiroz, Maria F. Montiel-Gonzalez, Sonya E. Nemes, Kavita J. Rangan, Simon R. Levinson, Eli Eisenberg, Joshua J. C. Rosenthal: Spatially regulated editing of genetic information within a neuron. In: Nucleic Acids Research. 48, Nr. 8, 2020, S. 3999–4012. doi:10.1093/nar/gkaa172. PMID 32201888. PMC 7192619 (freier Volltext).
  164. Viruses don't have a metabolism; but some have the building blocks for one (en). In: phys.org. Abgerufen im 15 May 2020. 
  165. Mohammad Moniruzzaman, Carolina A. Martinez-Gutierrez, Alaina R. Weinheimer, Frank O. Aylward: Dynamic genome evolution and complex virocell metabolism of globally-distributed giant viruses. In: Nature Communications. 11, Nr. 1, 6 April 2020, ISSN 2041-1723. bibcode:2020NatCo..11.1710M. doi:10.1038/s41467-020-15507-2. PMID 32249765. PMC 7136201 (freier Volltext).
  166. Sustainable light achieved in living plants (en). In: phys.org. Abgerufen im 18 May 2020. 
  167. Scientists use mushroom DNA to produce permanently-glowing plants. In: New Atlas, 28 April 2020. Abgerufen im 18 May 2020. 
  168. Scientists create glowing plants using mushroom genes (en). In: the Guardian, 27 April 2020. Abgerufen im 18 May 2020. 
  169. Scientists create glow-in-the-dark plants. In: CNN. Abgerufen im 23 May 2020. 
  170. Tatiana Mitiouchkina, Alexander S. Mishin, Louisa Gonzalez Somermeyer, Nadezhda M. Markina, Tatiana V. Chepurnyh, Elena B. Guglya, Tatiana A. Karataeva, Kseniia A. Palkina, Ekaterina S. Shakhova, Liliia I. Fakhranurova, Sofia V. Chekova, Aleksandra S. Tsarkova, Yaroslav V. Golubev, Vadim V. Negrebetsky, Sergey A. Dolgushin, Pavel V. Shalaev, Dmitry Shlykov, Olesya A. Melnik, Victoria O. Shipunova, Sergey M. Deyev, Andrey I. Bubyrev, Alexander S. Pushin, Vladimir V. Choob, Sergey V. Dolgov, Fyodor A. Kondrashov, Ilia V. Yampolsky, Karen S. Sarkisyan: Plants with genetically encoded autoluminescence. In: Nature Biotechnology. 38, Nr. 8, 27 April 2020, S. 944–946. doi:10.1038/s41587-020-0500-9. PMID 32341562.
  171. The powerhouses inside cells have been gene-edited for the first time. In: New Scientist, 8. Juli 2020. Abgerufen am 12. Juli 2020. 
  172. Beverly Y. Mok, Marcos H. de Moraes, Jun Zeng, Dustin E. Bosch, Anna V. Kotrys, Aditya Raguram, FoSheng Hsu, Matthew C. Radey, S. Brook Peterson, Vamsi K. Mootha, Joseph D. Mougous, David R. Liu: A bacterial cytidine deaminase toxin enables CRISPR-free mitochondrial base editing. In: Nature. 583, Nr. 7817, Juli 2020, ISSN 1476-4687, S. 631–637. doi:10.1038/s41586-020-2477-4. PMID 32641830. PMC 7381381 (freier Volltext).
  173. Katherine J. Wu: These Microbes May Have Survived 100 Million Years Beneath the Seafloor - Rescued from their cold, cramped and nutrient-poor homes, the bacteria awoke in the lab and grew.. 28. Juli 2020. Abgerufen am 31. Juli 2020. 
  174. Yuki Morono, et al.: Aerobic microbial life persists in oxic marine sediment as old as 101.5 million years. In: Nature Communications. 11, 28. Juli 2020, S. 3626. doi:10.1038/s41467-020-17330-1. PMID 32724059. PMC 7387439 (freier Volltext). CC-BY icon.svg Text and images are available under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.
  175. Ashley Strickland: Bacteria from Earth can survive in space and could endure the trip to Mars, according to new study. In: CNN News, 26. August 2020. 
  176. Yuko Kawaguchi, et al.: DNA Damage and Survival Time Course of Deinococcal Cell Pellets During 3 Years of Exposure to Outer Space. In: Frontiers in Microbiology. 11, 26. August 2020. doi:10.3389/fmicb.2020.02050. CC-BY icon.svg Text und Bilder verfügar unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International License.
  177. Scientists find evidence of 'ghost population' of ancient humans. In: The Guardian, 12 February 2020. Abgerufen im 9 March 2020. 
  178. Mysterious 'ghost population' of ancient humans discovered. In: CNN. Abgerufen im 9 March 2020. 
  179. Arun Durvasula, Sriram Sankararaman: Recovering signals of ghost archaic introgression in African populations. In: Science Advances. 6, Nr. 7, 1 February 2020, ISSN 2375-2548, S. eaax5097. doi:10.1126/sciadv.aax5097. PMID 32095519. PMC 7015685 (freier Volltext).
  180. Niocholas St. Fleur: Skull Fossils in Cave Show Mix of Human Relatives Roamed South Africa - The excavation found the oldest known Homo erectus, a direct ancestor of our species, living around the same time as other extinct hominins.. In: The New York Times, 2 April 2020. Abgerufen im 3 April 2020. 
  181. Herries, Andy I.R.: Contemporaneity of Australopithecus, Paranthropus, and early Homo erectus in South Africa. In: Science. 368, Nr. 6486, eaaw7293, 3 April 2020, S. eaaw7293. doi:10.1126/science.aaw7293. PMID 32241925.
  182. Oldest-ever human genetic evidence clarifies dispute over our ancestors (en). In: phys.org. Abgerufen im 14 May 2020. 
  183. Frido Welker, Jazmín Ramos-Madrigal, Petra Gutenbrunner, Meaghan Mackie, Shivani Tiwary, Rosa Rakownikow Jersie-Christensen, Cristina Chiva, Marc R. Dickinson, Martin Kuhlwilm, Marc de Manuel, Pere Gelabert, María Martinón-Torres, Ann Margvelashvili, Juan Luis Arsuaga, Eudald Carbonell, Tomas Marques-Bonet, Kirsty Penkman, Eduard Sabidó, Jürgen Cox, Jesper V. Olsen, David Lordkipanidze, Fernando Racimo, Carles Lalueza-Fox, José María Bermúdez de Castro, Eske Willerslev, Enrico Cappellini: The dental proteome of Homo antecessor. In: Nature. 580, Nr. 7802, April 2020, S. 235–238. bibcode:2020Natur.580..235W. doi:10.1038/s41586-020-2153-8. PMID 32269345.
  184. 200,000 years ago, humans preferred to sleep in beds (en). In: phys.org. Abgerufen am 6. September 2020. 
  185. The oldest known grass beds from 200,000 years ago included insect repellents. In: Science News, 13. August 2020. Abgerufen am 6. September 2020. 
  186. Lyn Wadley, Irene Esteban, Paloma de la Peña, Marine Wojcieszak, Dominic Stratford, Sandra Lennox, Francesco d’Errico, Daniela Eugenia Rosso, François Orange, Lucinda Backwell, Christine Sievers: Fire and grass-bedding construction 200 thousand years ago at Border Cave, South Africa. In: Science. 369, Nr. 6505, 14. August 2020, ISSN 0036-8075, S. 863–866. doi:10.1126/science.abc7239. PMID 32792402. Abgerufen am 6. September 2020.
  187. Folding@Home Crushes Exascale Barrier, Now Faster Than Dozens of Supercomputers - ExtremeTech. In: www.extremetech.com. Abgerufen im 13 May 2020. 
  188. Folding@home crowdsourced computing project passes 1 million downloads amid coronavirus research. In: VentureBeat, 31 March 2020. Abgerufen im 13 May 2020. 
  189. The coronavirus pandemic turned Folding@Home into an exaFLOP supercomputer (en-us). In: Ars Technica, 14 April 2020. Abgerufen im 13 May 2020. 
  190. CERN throws 10,000 CPU cores at Folding@home coronavirus simulation project (en). In: ZDNet. Abgerufen im 13 May 2020. 
  191. Scientists create tiny devices that work like the human brain (en). In: The Independent, 20 April 2020. Abgerufen im 17 May 2020. 
  192. Researchers unveil electronics that mimic the human brain in efficient learning (en). In: phys.org. Abgerufen im 17 May 2020. 
  193. Tianda Fu, Xiaomeng Liu, Hongyan Gao, Joy E. Ward, Xiaorong Liu, Bing Yin, Zhongrui Wang, Ye Zhuo, David J. F. Walker, J. Joshua Yang, Jianhan Chen, Derek R. Lovley, Jun Yao: Bioinspired bio-voltage memristors. In: Nature Communications. 11, Nr. 1, 20 April 2020. bibcode:2020NatCo..11.1861F. doi:10.1038/s41467-020-15759-y. PMID 32313096. PMC 7171104 (freier Volltext).
  194. Zeeya Merali: This Twist on Schrödinger's Cat Paradox Has Major Implications for Quantum Theory - A laboratory demonstration of the classic „Wigner's friend“ thought experiment could overturn cherished assumptions about reality. In: Scientific American, 17. August 2020. 
  195. George Musser: Quantum paradox points to shaky foundations of reality. In: Science Magazine, 17 August 2020. Abgerufen am 17. August 2020. 
  196. Kok-Wei Bong, et al.: A strong no-go theorem on the Wigner's friend paradox. In: Nature Physics. 27, 17. August 2020. doi:10.1038/s41567-020-0990-x. Abgerufen am 17. August 2020.
  197. Year of the Nurse and the Midwife 2020. who.int; abgerufen am 19. März 2020
  198. HRH Duchess of Cambridge letter marks Year of the Nurse and the Midwife. who.int, 27. Dezember 2019; abgerufen am 19. März 2020