Beuren (Irmenach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beuren
Ortsgemeinde Irmenach
Koordinaten: 49° 54′ 53″ N, 7° 11′ 7″ O
Höhe: 455 m ü. NHN
Fläche: 6,21 km²
Eingemeindung: 1. Dezember 1974
Postleitzahl: 56843
Vorwahl: 06541
Beuren (Rheinland-Pfalz)
Beuren

Lage von Beuren in Rheinland-Pfalz

Beuren ist ein Ortsteil der im rheinland-pfälzischen Landkreis Bernkastel-Wittlich gelegenen Ortsgemeinde Irmenach. Bis 1974 war Beuren eine selbstständige Gemeinde, ehe sie im Zuge der rheinland-pfälzischen Verwaltungsreform der neu gebildeten Gemeinde zugeschlagen wurde. Der Ortsteil hatte im Jahr 1974 insgesamt 218 Einwohner (1885: 256 Einwohner) bei einer Gesamtfläche von 6,21 Quadratkilometern.[1]

Am 1. Dezember 1974 wurde die Ortsgemeinde Irmenach aus den zugleich aufgelösten Gemeinden Irmenach und Beuren neu gebildet.[2]

Kreiszugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindelexikon für das Königreich Preußen 1885. In: digitalis.uni-koeln.de. Abgerufen am 5. November 2011.
  2. Amtliches Gemeindeverzeichnis 2006 (Memento vom 22. Dezember 2017 im Internet Archive) (= Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz [Hrsg.]: Statistische Bände. Band 393). Bad Ems März 2006, S. 181 (PDF; 2,6 MB). i Info: Es liegt ein aktuelles Verzeichnis (2016) vor, das aber im Abschnitt „Gebietsänderungen – Territoriale Verwaltungsreform“ keine Einwohnerzahlen angibt.