Bibi Dumon Tak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bibi Dumon Tak (* 21. Dezember 1964 in Rotterdam, Niederlande) ist eine niederländische Schriftstellerin, die vornehmlich Kinder- und Jugendgeschichten schreibt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tak wuchs mit vielen Tieren auf: Zwei Schildkröten, einer Katze, mit Fischen, Pferden, einem Pony und einem Dackel. Ihr Berufswunsch Tierarzt oder Ornithologe lag deshalb nahe, als sie als Elfjährige ihr erstes Vogelbuch schrieb. In ihren Büchern kommt immer wieder ihre Leidenschaft für Tiere durch. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität Utrecht niederländische Literaturwissenschaft.

2001 erschien Taks erstes Buch Het koeienboek gefolgt von weiteren Kinderbüchern. 2007 erschien in den Niederlanden ihr Buch Rotjongens. Het leven in de jeugdgevangenis, in welchem Gespräche mit jugendlichen Gefangenen geschildert werden.

Ehrungen und Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002: Zilveren Griffel für Het koeienboek
  • 2004: Zilveren Griffel für Camera loopt...actie!
  • 2007: Zilveren Griffel für Bibi's bijzondere beestenboek
  • 2009: Bulletin Jugend & Literatur, Eule des Monats September, für Kuckuck, Krake, Kakerlake. Das etwas andere Tierbuch
  • 2010: Zilveren Griffel für Fiet wil rennen
  • 2010: Hörbuchbestenliste, Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres, für Kuckuck, Krake, Kakerlake. Das etwas andere Tierhörbuch
  • 2011: Deutscher Hörbuchpreis, Bestes Kinderhörbuch, für Kuckuck, Krake, Kakerlake. Das etwas andere Tierhörbuch
  • 2011: Preis der deutschen Schallplattenkritik für Kuckuck, Krake, Kakerlake. Das etwas andere Tierhörbuch
  • 2012: Goldener Griffel für Winterdieren
  • 2018: Luchs des Monats Oktober für Taks große Vogelschau

Bibliographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2013 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

  • Het koeienboek. 2001.
  • Camera loopt...actie!.
  • Bezem. 2005.
  • Rundreis om de wereld. 2005.
  • Klein genoeg: Op bezoek bij Tine van Buul. Querido, Amsterdam 2006.
  • Laika tussen de sterren. 2006.
  • Bibi's bijzondere beestenboek. Querido, Amsterdam 2006, ISBN 90-451-0344-3.
  • Rotjongens. Het leven in de jeugdgevangenis. 2007.
  • Soldaat Wojtek, de ware geschiedenis van Wojtek, een beer in het Poolse Leger. Ill. Philip Hopman. Querido, Amsterdam 2008.
  • Oologsdieren/druk 1: Over boodschappers, bommendagers en troosthonden. Singel Uitgevers, Amsterdam 2009, ISBN 978-90-25363994.
  • Latino king. 2010.
  • Fiet wil rennen. 2010.
  • Winterdieren. Querido, Amsterdam 2010, ISBN 978-90-451-1223-7.
  • Mikis, de ezeljongen. Ill. Philip Hopman. Querido, Amsterdam 2011.
  • Bibi’s dodgewone dierenboek. Querido, Amsterdam 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]