Bobby Campbell (Fußballspieler, 1937)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bobby Campbell
Spielerinformationen
Voller Name Robert J Campbell
Geburtstag 23. April 1937
Geburtsort LiverpoolEngland
Sterbedatum 6. November 2015
Position Außenläufer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1958–1961
1961–1966
1966–1967
FC Liverpool
FC Portsmouth
FC Aldershot
24 (2)
64 (2)
5 (0)
Stationen als Trainer
1976–1980
1982–1984
1985–1986
1988–1991
1993–1994
FC Fulham
FC Portsmouth
Al Qadsia Kuwait
FC Chelsea
Al-Arabi
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Robert J. „Bobby“ Campbell (* 23. April 1937 in Liverpool; † 6. November 2015[1]) war ein englischer Fußballspieler und -trainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Campbell begann seine Karriere beim FC Liverpool, bei dem er 1958 zum Profi wurde. Nach einigen guten Spielen im Dress der Reds wurde er sogar ins englische Jugendteam einberufen. Nach 24 Spielen in Liverpool wechselte er zum FC Portsmouth, wo er von 1961 bis 1966 tätig war. Seine letzte Spielerstation vor seinem Karriereende war der FC Aldershot, bei dem er ein Jahr lang blieb.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Spielerkarriere hatte er verschiedene Trainerjobs als Co-Trainer zum Beispiel bei FC Portsmouth, Queens Park Rangers, FC Arsenal und Sheffield Wednesday. Campbells erster Job als Cheftrainer war beim FC Fulham von 1976 bis 1980. Von 1982 bis 1984 war er Headcoach beim FC Portsmouth und von 1988 bis 1991 Trainer beim FC Chelsea, nachdem er bei den Blues jahrelang Co-Trainer war. Nach seiner Entlassung in London trainierte Campbell noch einige Klubs im Nahen Osten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gianni Verschueren: Bobby Campbell, Former Chelsea Manager, Dies at Age 78. In: bleacherreport.com, 6. November 2015, abgerufen am 7. November 2015 (englisch).