Bollinger Everyman Wodehouse Prize

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bollinger Everyman Wodehouse Prize ist der einzige Literaturpreis, mit dem in Großbritannien humoristische Literatur ausgezeichnet wird. Benannt wurde dieser Preis nach dem englischen Schriftsteller P. G. Wodehouse und der Fa. Bollinger, die ihn im Jahr 2000 erstmals gestiftet hatte.

Die Preisverleihung ist immer ein Höhepunkt auf dem jährlich im Mai stattfindenden Literaturfestival im walisischen Bücherdorf Hay-on-Wye. Jedem Preisträger wird traditionell neben Champagner auch eine „Everyman Wodehouse Werkausgabe“ (52 Bde.) überreicht.

Preisträger[Bearbeiten]