Borja Oubiña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borja Oubiña
Spielerinformationen
Voller Name Borja Oubiña Meléndez
Geburtstag 17. Mai 1982
Geburtsort VigoSpanien
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler (defensiv)
Vereine in der Jugend
1988–1989
1989–1994
1994–2001
Modelo FC
Gran Peña FC
Celta Vigo
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2003
2004–
2007–2008
Celta Vigo B
Celta Vigo
Birmingham City (Leihe)
67 (4)
217 (5)
2 (0)
Nationalmannschaft
2006 Spanien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Borja Oubiña Meléndez (* 17. Mai 1982 in Vigo) ist ein spanischer Fußballspieler. Der defensive Mittelfeldspieler steht seit 2004 beim spanischen Klub Celta Vigo unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Oubiña im Trikot Celta Vigos (2009)

Oubiña, der seit 1994 die Jugendabteilung Celta Vigos erfolgreich durchlief, debütierte 2004 im Profikader der Galicier. Unter Trainer Miguel Ángel Lotina wurde er zu einem der Leistungsträger der Mannschaft. Nach dem Abstieg des Klubs in der Saison 2006/07 äußerte Oubiña den Wunsch den Verein zu verlassen. Am 31. August 2007 wurde er für ein Jahr an den englischen Erstligisten Birmingham City verliehen.[1] Er debütierte für Birmingham am 15. September als später Einwechselspieler gegen die Bolton Wanderers. Am nächsten Spieltag stand er gegen den FC Liverpool in der Startformation, erlitt aber bereits nach 13 Minuten einen Kreuzbandriss im linken Knie und fiel dadurch für sechs Monate aus.[2]

Am 9. Februar wurde sein Engagement bei Birmingham in beiderseitigem Einvernehmen beendet und er kehrte nach Spanien zu Celta Vigo zurück.[3]

Oubiña kam 2006 zu zwei Einsätzen in der spanischen Nationalmannschaft. Er debütierte im EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein im September, als er nach 69 Minuten für David Albelda eingewechselt wurde. Zwei Monate später wurde er zur Halbzeit im Freundschaftsspiel gegen Rumänien (Endstand 0:1) eingewechselt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bbc.co.uk: Birmingham sign midfielder Oubina (31. Aug. 2007)
  2. bbc.co.uk: Oubina facing six-month absence (24. Sep. 2007)
  3. blues.co.uk: Oubina leaves Blues (9. Feb. 2008)