Bowling Green State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jerome Library

Die Bowling Green State University (auch BGSU genannt) ist eine staatliche Universität in Bowling Green im US-Bundesstaat Ohio. Die Hochschule wurde 1910 gegründet. Im Herbst 2013 studierten hier 16.958 Studenten.[1]

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gesundheit und Human Services
  • Geistes- und Naturwissenschaften
  • Musikwissenschaften
  • Pädagogik und Human Development
  • Technologie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Graduate College
  • BGSU - Firelands College

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der BGSU sind die Falcons. Die Hochschule ist Mitglied in der Mid-American Conference (Division East).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Professoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jaak Panksepp (1943–2017), Psychologieprofessor von 1972 bis 1998

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Unterhaltung

Sport

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. National Center for Education Statistics, abgerufen am 5. Oktober 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 41° 22′ 30,6″ N, 83° 37′ 50,4″ W