Bowling Green State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jerome Library

Die Bowling Green State University (auch BGSU genannt) ist eine staatliche Universität in Bowling Green im US-Bundesstaat Ohio. Die Hochschule wurde 1910 gegründet. Im Herbst 2013 studierten hier 16.958 Studenten.[1]

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gesundheit und Human Services
  • Künste und Wissenschaften
  • Musikkünste
  • Pädagogik und Human Development
  • Technologie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Graduate College
  • BGSU - Firelands College

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der BGSU sind die Falcons. Die Hochschule ist Mitglied in der Mid-American Conference (Division East).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Professoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jaak Panksepp (1943–2017), Psychologieprofessor von 1972 bis 1998

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Unterhaltung

Sport

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. National Center for Education Statistics, abgerufen am 5. Oktober 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 41° 22′ 31″ N, 83° 37′ 50″ W