Brittany Kolmel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Brittany Taylor)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brittany Kolmel
Brittany Taylor 2013 (cropped).jpg
Kolmel im Trikot der Flash (2013)
Personalia
Geburtstag 18. September 1987
Geburtsort Hamptonburgh, New YorkUSA
Größe 173 cm
Position Abwehr
Juniorinnen
Jahre Station
2005–2009 Connecticut Huskies
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Sky Blue FC 42 (2)
2012 New York Fury 9 (1)
2013–2015 Western New York Flash 63 (5)
2016–2017 FC Kansas City 43 (0)
2018– Utah Royals FC 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
USA U-17
2006–2007 USA U-20
2008 USA U-21
2008–2009 USA U-23 7 (0)
2010–2011 USA 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonbeginn 2018

Brittany Kolmel (* 18. September 1987 als Brittany Nicole Taylor in Hamptonburgh, New York) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die seit der Saison 2018 beim Utah Royals FC in der National Women’s Soccer League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2010 bis 2011 spielte Kolmel für die WPS-Franchise des Sky Blue FC. Nach der Auflösung der WPS zu Jahresbeginn 2012 lief sie für New York Fury in der WPSL Elite auf. Im Februar 2013 wurde Kolmel als sogenannter Free Agent von den Flash verpflichtet.[1] Ihr Ligadebüt gab sie am 14. April 2013 gegen den Sky Blue FC, ihren ersten Treffer in der NWSL markierte sie am 19. Juni im Auswärtsspiel bei den Chicago Red Stars. Von 2013 bis 2015 stand Kolmel saisonübergreifend in 41 aufeinanderfolgenden Spielen der NWSL über die volle Spielzeit auf dem Platz, was einen ligaweiten Rekord darstellt. Zur Saison 2016 wechselte sie zum amtierenden Meister FC Kansas City.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolmel spielte für diverse Nachwuchsteams des US-amerikanischen Fußballverbandes und absolvierte in den Jahren 2010 und 2011 je ein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft der USA.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jeff Kassouf: Report: WNY Flash reveal five free agents, equalizersoccer.com (englisch). Abgerufen am 14. August 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brittany Kolmel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien