Bumich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bumich (* 10. April 1985 in Schmalkalden) ist ein deutscher Musikproduzent und Deejay elektronischer Musik. Er begann 2010 seine Karriere als Produzent elektronischer Musik, auf Grundlage seiner Erfahrungen, die er in den sieben Jahren zuvor als gut gebuchter Deejay mit bundesweiten Auftritten verbuchen konnte. Sieben Jahre war er als Resident Deejay und Moderator für das einst größte Webradio für House Musik tätig – mth.House.

Seine erste Veröffentlichung „Trompetenkäfer“[1] mit Remixen bekannter Künstler war gleich ein Erfolg. Bis heute sind seine Titel auf mehr als 100 Compilations zu finden, u. a. About:Berlin (Universal Music), Sound of Berlin[2], Ibiza Closing einschließlich „Zirkus Zirkus“, die stets an die Spitze der iTunes Charts klettert.

Neben Airplays auf Sunshine Live, MDR Sputnik und anderen Radiosendern hat seine Musik den Weg ins Fernsehen[3] gefunden, u. a. in die RTL2-Serie „Berlin Tag und Nacht[4]“ und „Köln 50667[5]“. Sein Song „Too Much To Ask“ stieg über mehrere Wochen bis auf Platz 3 der Schweizer Dance Charts[6] und hielt sich über viele Wochen in den Deutschen Dance50.

Im Laufe seiner Karriere war er an zahlreichen Veranstaltungen unterschiedlichster Agenturen und Vereinen an der Planung, Organisation und Durchführung beteiligt. Als Mitgründer und Labelmanager[7] der Musikalischen Feinkost kümmert er sich um Veröffentlichungen und Vermarktung und gibt seine Erfahrungen an aufstrebende Künstler weiter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trompetenkäfer. 9. Juni 2014, abgerufen am 26. August 2018.
  2. mix1.de Redaktion: 'Sound Of Berlin' startet die 26. Runde. In: mix1.de. (mix1.de [abgerufen am 26. August 2018]).
  3. Suchergebnisse | www.rtl2.de. Abgerufen am 26. August 2018.
  4. Musik vom 27.04.2017, #1424. Abgerufen am 26. August 2018.
  5. Musik vom 29.09.2016, #950. Abgerufen am 26. August 2018.
  6. Swiss-Dance-Charts. Abgerufen am 26. August 2018.
  7. Musikalische Feinkost - team. Abgerufen am 26. August 2018 (englisch).