Köln 50667

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Köln 50667
2-koeln-50667-logo-detail.png
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2013
Produktions-
unternehmen
filmpool Film- und Fernsehproduktion
Länge 45 Minuten
Episoden 565+[1]
Ausstrahlungs-
turnus
werktags
Genre Reality-Seifenoper
Titelmusik Dr. AlbanIt’s My Life
Produktion Vittorio Valente
Erstausstrahlung 7. Januar 2013 auf RTL II
Besetzung

Köln 50667 ist eine deutsche Reality-Seifenoper des Fernsehsenders RTL II. Sie wird seit dem 7. Januar 2013 werktäglich im Vorabendprogramm ausgestrahlt und von dem Kölner Produktionsunternehmen filmpool produziert. Zunächst wurden 120 Folgen für die erste Staffel in Auftrag gegeben, aufgrund der hohen Einschaltquoten wird allerdings bis auf unbestimmte Zeit weiter produziert. Die Serie ist ein direktes Spin-off der Reality-Seifenoper Berlin – Tag & Nacht. Mit der Figur Meike Weber wurde eine Hauptfigur aus Berlin –Tag & Nacht übernommen, um die Serie im selben Serienuniversum einzuordnen.[2]
Der Name der Soap bezieht sich auf die Postleitzahl (50667) der Kölner Altstadt (Umgebung des Doms) und ist an die Fernsehserie Beverly Hills, 90210 angelehnt.[3]

Produktion[Bearbeiten]

Vor dem Sendestart der Serie hatte RTL II 120 Episoden in Auftrag gegeben. Aufgrund anhaltend guter und zufriedenstellender Einschaltquoten im Verlauf der Ausstrahlung, wurde im März 2013 die Verlängerung der Serie bis zum Ende 2013 bekannt gegeben. Somit werden bis Ende des Jahres mindestens 250 Episoden produziert und ausgestrahlt werden.[4] Anfang Oktober 2013 gab RTL II die Verlängerung um ein weiteres Jahr bekannt, somit sollen 240–250 neue Episoden bis Ende 2014 produziert werden.[5]

Stil[Bearbeiten]

Alle in der Serie handelnden Personen sind fiktiv (Scripted Reality).[6]

Die Serie ist in einem dokumentarischen Stil gedreht. Bei der Bildtechnik wird mit einer sogenannten Wackelkamera gearbeitet, die die Authentizität und den Realismus des Geschehens zum Ausdruck bringen soll. Die einzelnen Szenen pro Folge werden meist plötzlich unterbrochen, obwohl der Zuschauer den Eindruck hat, dass die Handlung sowie Dialoge aus der jeweiligen Szene noch nicht zu Ende sind. Es wird schnell zwischen den Handlungen (Orten) der verschiedenen Charaktere hin und her gewechselt. Zwischen den einzelnen Handlungsbögen werden immer wieder kurze Sequenzen verschiedener Orte aus Köln eingeblendet, die meistens mit Musik untermalt werden. Anders als bei anderen Serien aus dem Genre (wie z.B. bei Berlin – Tag & Nacht oder X-Diaries) wird hier gänzlich auf Interviews mit den Darstellern verzichtet, welche die Handlungen der Szene kommentieren sollen. Die Figuren kommentieren ihre aktuelle Gefühlslage oder auch ihre Meinung zu Geschehnissen durch sogenannte Off-Kommentare, auch bekannt unter dem Namen Voice-over.

Drehorte[Bearbeiten]

Die Drehorte der Serie sind beispielsweise am Kölner Dom (Kunstbar), Köln-Ehrenfeld (Stadtbezirk), Belgische Viertel in Köln sowie in Köln-Nippes.[7] Im weiteren Verlauf der Serie sollen nach aktuellen Plänen noch weitere Drehorte hinzukommen.[8] Ein ehemaliger Drehort war die Kölner Südstadt (Kranhaus-Wohnung).[9]

Beginn jeder Folge[Bearbeiten]

Vor Beginn einer jeden Folge gibt es einen kurzen Ausschnitt einer Szene aus eben der aktuellen Folge.

Intro[Bearbeiten]

Das Intro hat eine Dauer von ca. 20 Sekunden und die Titelmusik, der Song It's My Life von Dr. Alban ist zu hören. Am Anfang sieht man groß die 4 Buchstaben des Wortes Köln und dahinter schräg die titelgebende Postleitzahl. Bis zu Folge 534 sah man des Weiteren drei tanzende Personen. Anschließend werden immer zwei der Hauptcharaktere, die in einer gewissen Beziehung zueinander stehen, zusammen in einer Szene gezeigt, wobei der jeweilige Name neben der Person steht. Das Intro wurde im Februar 2015 erneuert, es wurden bereits augestiegene Charaktere herausgenommen und die Qualität noch weiter verbessert.

Im Hintergrund erkennt man ferner verschiedene Silhouetten bekannter Kölner Gebäude, so z.B. den Kölner Dom, die Hohenzollernbrücke oder den Fernsehturm Colonius in Köln.

Inhalt[Bearbeiten]

Meike, die von Berlin nach Köln gezogen ist, verliebt sich in Alex, den Besitzer einer Szenebar in der Kölner Innenstadt. Das plötzliche Auftauchen von Meike sorgt für Unruhe in der festen Gemeinschaft sowie bei der Tochter von Alex, die ein Mutter-Tochter-Verhältnis zu Alex Ex-Freundin besitzt. Neben diesem Leitfaden wird der Alltag verschiedener Angestellter und Freunde aus der Bar dargestellt. Das Alter der Hauptpersonen liegt zwischen 18 und 63 Jahren.

Aktuelle Hauptfiguren[Bearbeiten]

Alexander "Alex" Kowalski[Bearbeiten]

Alex hat eine Tochter namens Anna und einen Halbbruder namens Max. Zu seinem Vater Jack hat er ein gutes Verhältnis, obwohl Alex mit der extravaganten Lebensweise seines Vaters nur wenig anfangen kann. Er lebt mit seiner Tochter in einem großen Loft, welches auch sein Eigentum ist. Er ist ein treusorgender Vater und lässt nichts unversucht, um seiner Tochter ein guter Vater zu sein. Er ist alleinerziehend und lebt bereits seit einigen Jahren von seiner Ex-Freundin und Mutter von Anna Isabella getrennt, weil diese sich ein neues Leben in Spanien aufgebaut hat. Alex kann in einigen Situation dominant und aggressiv auf seine Außenwelt wirken, dennoch steckt in ihm auch eine sensible und einfühlsame Seite. Seine impulsive und cholerische Art und Weise verschafft ihm Autorität und Respekt. Alex war sieben Jahre in einer Beziehung mit Sam, mit ihr zusammen hat er lange Zeit die "Kunstbar" und die Cafe Bar 66 geführt. Die Beziehung zwischen ihm und Sam ging zu Ende, als Alex Meike aus Berlin kennen und lieben lernte. Sam stieg daraufhin aus der Arbeit in der "Kunstbar" aus. Alex hingegen überließ die Führung an dem "66" vollständig Sam. Die darauf folgende Beziehung zwischen Alex und Meike erlebte einige Hochs und Tiefs, gegenseitiges Misstrauen und Unzufriedenheit sowie die Schwangerschaft von Meike, wobei sie ihr Kind verloren hat, stellten die Beziehung auf eine harte Probe und führten schließlich auch zur Trennung. Alex erlebte vor kurzem durch den Verlust der "Kunstbar" einen großen emotionalen Rückschlag. Der Besitzer der Kunstbar wollte aufgrund zurückgehender Gewinnzahlen des Tagesgeschäfts die Pacht an Alex nicht weiter zusichern. Alex wurde vor die Wahl gestellt, die "Kunstbar" aufzugeben, und dadurch die Arbeitsplätze seiner Angestellten aufs Spiel zu setzen oder die Bar für eine Million Euro zu kaufen. Um das Geld zusammen zu bekommen, nahm er einen Kredit bei einem Kredithai namens Victor auf. Victor setzte Alex so groß unter Druck, dass dieser beinahe wieder in seine ehemalige Spielsucht verfallen wäre. Um einen Ausweg aus seiner Not zu bekommen, machte er einen Kreditvertrag mit Sams Freund Marc, um schnell an das Geld für Victor zu kommen. Alex verlor die Bar, weil Marc einen Knebelvertrag aufsetzte, der ihm alle Rechte an der "Kunstbar" verschaffte. Als Marcs Lüge jedoch aufflog, überschrieb dieser wider Willen Alex den Kaufvertrag und Alex ist wieder Besitzer der Kunstbar. Alex war über ein Jahr mit Linda zusammen, die Beziehung zerbrach aber, weil Linda Gefühle für die von Alex eigentlich zur Entlastung Lindas eingesetzte Pflegerin Freya entwickelte. Nach der Trennung war Alex die meiste Zeit über nicht gut gelaunt, nahm aber auch keine Hilfe von Tochter Anna oder Vater Jack an. Er lernte Inka kennen, mit der er am Anfang sehr zerstritten war. Die beiden führen nun eine Affäre, Alex verschaffte Inka auch den Job als Bookerin in der Kunstbar. Als Inka Alex klarmachte, dass ihre Affäre endgültig beendet ist und sie zu ihrem Mann nach Düsseldorf zurückkehrt, um der gemeinsamen Tochter Elli eine heile Familienwelt vorzuspielen, verbrachte Alex in seiner Enttäuschung wieder viel Zeit mit Sam. Diese nahm das neu entflammte, sehr gute Verhältnis und den damit verbundenen zweimaligen Sex aber so auf, dass Alex auch wieder eine Beziehung mit ihr anstrebt. Seit sie Inka in Alex Wohnung entdeckt hat, steht sie mit ihm auf Kriegsfuß, hat sogar die Kunstbar kaputt geschlagen und ihm den Krieg erklärt.

Anna Kowalski[Bearbeiten]

Anna ist die Tochter von Alex und die Enkelin von Jack. Sie hat auch noch einen Halbbruder namens Jerome, der bei seiner Mutter auf Ibiza lebt. Ihre beste Freundin ist Chantal, der sie alles anvertrauen kann. Anna ist zurzeit noch Schülerin an einer Gesamtschule und ist dabei, ihr Abitur zu machen. Zu ihrer Mutter Isabella hat sie kein gutes Verhältnis, weil diese sie und ihren Vater bereits im frühen Kindesalter verlassen hat. Mit Sam jedoch, Alex' Ex-Freundin, versteht sie sich gut und sieht in ihr eine Art Mutterersatz. Bis vor kurzem führte sie eine Beziehung mit ihrem Mitschüler Chris, mittlerweile sind die beiden jedoch kein Paar mehr, sondern nur noch Freunde. Sie nahm Fahrstunden, um ihren Führerschein zu bekommen. Anna lernte auf einer Party den reichen Student Valentin kennen und verliebte sich in ihn. Die beiden kamen zusammen, auf ihrer Abiparty betrügte Valentin jedoch Anna und diese wollte sich daraufhin von einer Brücke stürzen.

Samantha "Sam" Berger[Bearbeiten]

Sam führte bis vor einiger Zeit eine siebenjährige Beziehung mit Alex, das Paar trennte sich jedoch, als Alex Meike kennenlernte. Zu Alex Tochter Anna hat sie ein mütterliches Verhältnis und sie versucht immer für sie zu sorgen, falls Anna mal ihre Hilfe braucht. Sie ist die Chefin im Cafe 66, in der sie sowohl als Kellnerin als auch als Friseurin arbeitet. Sie hat einen jüngeren Bruder namens Tim der auch mit ihr zusammen in einer WG wohnt. Sam führte eine Beziehung mit Marc, einem Innenarchitekt und skrupellosem Geschäftsmann. Marc versuchte Sam zu manipulieren und einen immer größeren Keil zwischen sie und Alex zu treiben. Als Sam jedoch erfuhr, dass Marc die ganze Zeit gegen Alex intrigiert hatte, beendete sie die Beziehung zu ihm. Marc wollte das nicht einsehen, und versuchte mit allen Mitteln um Sam zu kämpfen. Sam hatte wegen Marcs Hartnäckigkeit zweimal Sex mit ihm, behauptete aber danach, endgültig einen Schlussstrich gezogen zu haben. Beide hatten sich auf eine Freundschaft geeinigt, sind aber nun doch wieder ein Paar. Nachdem Sam herausgefunden hat, dass Marc eine Ehefrau und ein Kind hat, die er zurückgelassen hat, trennt sie sich endgültig. Als Alex schlechte Stimmung aufgrund Inkas Abgang an den Tag legte, nahm Sams sich ihm an und verbrachte viel Zeit mit ihm. Sie nahm das neu entflammte, sehr gute Verhältnis und den damit verbundenen zweimaligen Sex so auf, dass auch Alex wieder eine Beziehung mit ihr anstrebt. Seit Sam Inka in Alex Wohnung entdeckt hat, steht sie mit ihm auf Kriegsfuß, hat sogar die Kunstbar kaputt geschlagen und ihm den Krieg erklärt.

Joleen Daatis[Bearbeiten]

Joleen war mehrere Jahre 'Familienmitglied' als Barchefin der "Kunstbar". Sie liebt es mit ihren Freunden aus der WG Zeit zu verbringen und wann immer es ihre Zeit zu lässt, mit ihnen zu feiern. Joleen hat zuweilen eine dominate und manipulative Persönlichkeit, mit der sie oft erreicht, dass alle Menschen in ihrer Umgebung das für sie machen, was sie sich vorstellt. Wegen ihres teilweise zickigen und humorlosen Charakters stößt sie in ihrem Alltag des Öfteren mit ihren Mitmenschen aneinander. Da sie aber ein Familienmensch ist, können sich ihre Mitbewohner und Freunde auch immer auf sie verlassen, ebenfalls hat sie immer ein offenes Ohr für die Probleme anderer. Joleen führte eine Beziehung mit dem scheinbar reichen Max, die jedoch scheiterte, als sich herausstellte, dass Max sie angelogen hatte und sein Luxusleben vorgetäuscht war. Joleen war nebenbei als Model tätig, und hatte auch eine Beziehung zu ihrem ehemaligen Art-Director Greg. Richtig tiefe und innige Gefühle hatte Joleen jedoch nur für ihren Ex-Mitbewohner Diego, der bereits ihre Sandkastenliebe war. Dementsprechend führte Joleen eine Beziehung mit Diego und nahm auch überglücklich seinen Heiratsantrag an. Nachdem Diego aber gemeinsam mit Marvin Köln verließ, war Joleens Traumbeziehung und ihre geplante Traumhochzeit vom einen auf den anderen Tag zerplatzt. Fortan war Joleen extrem traurig über den Verlust ihres Partners und erfuhr einige Zeit später sogar davon, dass ihre große Liebe Diego bereits eine andere Partnerin hat. Ihr neuer Arbeitskollege Chris war für Joleen da und kümmerte sich liebevoll um sie, sodass Joleen verwirrt mit ihm anbandelte. Zu dieser Zeit stürtze sich Joleen ins Feiern und kam nur noch betrunken nach Hause: Jeden Abend schoss sie sich aufs Neue ab. Der Höhepunkt ihrer Alkoholexzesse war am Tag der Abschiedsfeier der Jugend-WG erreicht: Joleen kotzte sich, unter Begleitung von Chris, die ganze Nacht lang aus und musste, nicht wirklich bei Bewusstsein, von Jan nach Hause gebracht werden. Durch ihre Exzesse war Joleen von extremen Stimmungsschwankungen geprägt und geriet an falsche Freunde, die sie schließlich, mit Drogen vollgepumpt und bewusstlos, in ihrer Wohnung liegen ließen. Bis dahin hatten bereits alle Mitbewohner die WG verlassen, unter ihnen auch Joleens beste Freunde Vicky und Jan, die Joleen auch die Freundschaft gekündigt hatten. Erst als die WG komplett leer war, bemerkte Joleen, dass sie alles verloren hat. Nur Chris war noch halbherizg für sie da. Joleen beschloss einen Neuanfang im Triple A, wo sie ihre neuen Arbeitskollegen und Mitbewohner Felix, Kira und Laura kennenlernte. Auch Jan zog nach einer Versöhnung wieder in die WG, sodass nun wieder alle Zimmer belegt sind.

Jan Bremer[Bearbeiten]

Jan arbeitet als Barkeeper in der "Kunstbar". Er hatte in seinem Mitbewohner Marvin einen besten Freund gefunden, dem er alles anvertrauen konnte und mit ihm durch dick und dünn ging. Vor einiger Zeit hat er sich seinen langersehnten Traum erfüllt und sich ein Original englisches Taxi gekauft, mit dem er nebenbei als Taxifahrer auch noch etwas Geld verdient. Obwohl Jan eine fröhliche Persönlichkeit ist, die immer versucht anderen Menschen Gutes zu tun, ist er auch sehr analytisch und kann hinter die Fassade anderer Menschen blicken. Jan kann man dementsprechend nichts vormachen und aufgrund seiner Intelligenz und seiner sozialen Kompetenz ist er für viele Leute in seiner Umgebung ein guter Ratgeber. Zu seiner Mutter Jutta hat er ein gutes Verhältnis, allerdings erträgt er ihre überfürsorgliche Art ihm gegenüber oftmals nicht und fühlt sich von ihr bevormundet und kindlich behandelt. In Sachen Beziehung fühlt er sich manchmal einsam und ungeliebt. Aufgrund seiner etwas größeren Körperfülle hat er oft nicht das nötige Selbstbewusstsein, um mit Frauen zu flirten, da er sowieso glaubt, bei ihnen nicht gut anzukommen. Als er Olivia kennenlernte, wendete sich das Blatt jedoch und er führte mit ihr seine erste Liebesbeziehung und verlor auch seine Jungfräulichkeit. Die Beziehung der beiden scheiterte jedoch unerwartet, als Jan Olivia mit seiner Nachbarin und guten Freundin Steffi betrogen hat. Ebenfalls wurde die Freundschaft zwischen Jan und Marvin auf eine harte Probe gestellt, als Marvin mit der Ex-Freundin von Jan einen One-Night-Stand hatte. Unter einem heftigen Streit kündigte Jan Marvin die Freundschaft und Marvin zog daraufhin, aufgrund Jans Hass auf ihn, aus der gemeinsamen WG aus. Marvin zog, nachdem einige Zeit vergangen war, wieder zurück in die WG und bat Jan in einem emotionalem Gespräch um Verzeihung. Beide hatten sich wieder vertragen und waren wieder befreundet. Weil in Marvins Leben allerdings einiges schief ging entschied er sich, nach Bosnien zu seiner Familie zurückzukehren. Über Marvins und auch Diegos Abgang ist Jan sehr traurig, er vermisst die beiden sehr. Er betont immer wieder, dass die WG-Familie nicht komplett ist.

Chantal Kuhnt[Bearbeiten]

Chantal macht derzeit eine Ausbildung im "Cafe 66". Sie ist die beste Freundin ihrer ehemaligen Mitschülerin Anna. Lange Zeit gab es zwischen ihr und Anna den Pakt, dass keiner etwas mit ihrem Klassenkameraden Nick anfängt. Als Anna jedoch eine Beziehung mit Nick anfing und sich in ihn verliebte, wäre die Freundschaft der beiden beinahe für immer zerbrochen. Chantal ist sehr selbstbewusst und spielt gerne mit ihren Reizen. Sie liebt es mit Männern zu flirten, um so herauszufinden wie gut sie ankommt. Während ihrer Schulzeit verliebte sie sich in ihren Klassenlehrer Steffen Schmitter. Die beiden führten sogar einige Zeit eine Beziehung, die sie allerdings lange Zeit geheim halten mussten, weil Steffen seinen Job dadurch aufs Spiel setzte. Um die Beziehung freier ausleben zu können verließ Chantal kurzerhand ohne Abschluss die Schule, um kein Versteckspiel mehr spielen zu müssen. Als sich Steffen in seine neue Arbeitskollegin Agatha verliebte trieb ihn Chantals Eifersucht auf Agatha beziehungstechnisch immer weiter von ihr weg, was zur Trennung führte. Trotzdem sind die beiden heute noch gut befreundet, Chantal wohnt zurzeit sogar mit Steffen zusammen. Chantal hatte eine Drei-Tage-Beziehung mit Gregor, die sie jedoch beendete, da sie sich mit ihm nicht wohlfühlte. Als Kevin ihr kürzlich offenbarte, dass er mehr als nur Freundschaft für sie empfindet wagte sie den Versuch, sich auf eine Beziehung mit ihm einzulassen, die aber bereits nach einem Tag scheiterte.

Patrick Schumann[Bearbeiten]

Patrick ist ein alter Freund von Sam und von Beruf Personaltrainer. Zu Alex hatte er anfangs ein schlechtes Verhältnis, weil Patrick damals eine Affäre mit Alex damaliger Freundin Isabella hatte. Inzwischen haben sie die Streitigkeiten jedoch auf Eis gelegt und kommen Stück für Stück aufeinander zu. Patrick ist zurzeit Single und sucht bislang vergeblich nach der Liebe seines Lebens. Er führte eine Beziehung mit Elena, trennte sich jedoch von ihr, als er herausfand, dass sie beruflich als GoGo-Tänzerin in einem Nachtclub arbeitet. Neben seinem Job als Fitnesstrainer arbeitete Patrick zeitweise auch als Türsteher in der "Stuckbar". Mit Patricia, seiner Ex-Chefin aus der "Stuckbar", hatte Patrick über Monate eine Affäre, wobei sich beide unschlüssig darüber waren, was gefühlsmäßig wirklich zwischen ihnen stattfand. Patrick wohnte mit seinem besten Freund Steffen lange in einer Wohngemeinschaft, wo es immer mal wieder Streitigkeiten zwischen beiden gab. Nachdem beide aufgrund eines Fundamentfehlers aus der Wohnung flogen lebt Patrick jetzt bei Valentin. Außerdem steht er seit Kurzem bei einer Modelagentur unter Vertrag. Mit seiner Agentin Lana führt er eine Affäre.

Jack Winston[Bearbeiten]

Jack ist der Vater von Alex und Max sowie der Opa von Anna. Jack geht keiner geregelten Arbeit nach, stellenweise verdiente er in seiner Vergangenheit Geld durch illegal betriebene Geschäfte. Jack ist großer Motorrad-Fan, sein großes Hobby ist es große Touren mit seiner Harley Davidson zu machen und viel von der Welt zu sehen. Jack ist ein Lebemann und genießt alle Vorzüge des Lebens, wenn es um das weibliche Geschlecht geht. Er hat sehr viele verschiedene Frauenbekanntschaften, führt aber mit seiner Freundin Yvonne eine offene Beziehung. Er liebt es sein Sexualleben offen mit Yvonne auszuleben, ganz zum Leidwesen von Alex und den weiteren Mitbewohnern des Lofts. Jack ist dafür bekannt neben seinem extrovertierten Auftreten immer seine Meinung zu sagen. Aufgrund seiner großen Lebenserfahrung gibt er seinen beiden Söhnen immer mal wieder einige Ratschläge oder hilft bei Problemen. Als Jack einen Motorradunfall hatte und erfuhr, dass er von nun an im Rollstuhl sitzen muss, beendete er die Beziehung zu Yvonne. Er könnte es nicht ertragen, sie als seine Pflegerin zu haben. Er versuchte Yvonne mit Bruno zu verkuppeln, um sie wieder glücklich zu sehen. Dies funktionierte, als Jack aber erfuhr, dass er in naher Zukunft wieder laufen kann, bereute er seine Verkupplungsaktion. Er wollte Yvonne zurückhaben und traf sich mit ihr. Die beiden landeten prompt im Bett und sind nun wieder ein Paar. Als Yvonne ihm einen Heiratsantrag machte, lehnte Jack erst ab. Alex redete ihm ins Gewissen, sodass Jack Yvonne daraufhin einen Heiratsantrag machte. Am gleichen Tag heirateten beide und begaben sich auf Hochzeitsreise.

Yvonne Voss[Bearbeiten]

Yvonne ist die freizügige und extrovertierte Freundin von Jack. Sie wirkt sehr selbstbewusst und spielt gerne mit ihren Reizen. Der große Altersunterschied zwischen ihr und Jack machte sich vor allem in den Situationen bemerkbar, wo die Weltanschauung und die unterschiedlichen Ansichtsweisen der beiden eine bedeutende Rolle spielten. Yvonne hatte eine Affäre mit Kevin, die sich zur Dreiecksbeziehung mit Jack entwickelte. Kevin wollte aber mit Jack nichts zu tun haben und machte Schluss. Yvonne ist aber weiterhin mit Kevin befreundet. Nach einem Motorradunfall von Jack wurde Yvonne von diesem verlassen, weil der es nicht ertragen konnte, Yvonne als Pflegerin zu haben. Wegen der Trennung war Yvonne lange Zeit sehr traurig. Sie verbrachte öfters Zeit mit Bruno, dem von Jack die Aufgabe gegeben wurde sich um Yvonne zu kümmern, mit dem Hintergedanken, Bruno und Yvonne zusammen zu bringen. Jacks Plan ging auf, denn Yvonne und Bruno kamen sich sehr nah und wurden ein Paar. Nachdem Yvonne aber erfuhr, dass Jack Besserung gelobt und er bald wieder laufen kann, traf sie sich wieder mit ihm. Die beiden landeten im Bett und sind nun wieder ein Paar, denn Bruno hat sich von Yvonne getrennt. Yvonne machte Jack nun einen Heiratsantrag, der lehnte aber vorerst ab. Durch ein Gespräch mit Alex realisierte Jack, dass er Yvonne liebt und für immer als Frau an seiner Seite haben will, sodass er ihr folglich einen Heiratsantrag machte. Am gleichen Tag heiratete das Paar und begab sich auf Hochzeitsreise.

Kevin "Kev" Bochow[Bearbeiten]

Kevin kam damals als Nachfolger von Tom und bester Freund von Nick in Nicks WG. Er arbeitete lange als Verkäufer in einem Kiosk, der öfters seinen Besitzer wechselte und zuletzt unter Rolfs Besitz stand. Kevin wirkt oft chaotisch und abgedreht und hat oft selbstverliebte Attitüden. Kevin hat jedoch auch eine leicht sensible Seite und Freundschaft und Aufrichtigkeit haben bei ihm einen hohen Stellenwert. Kevin hatte bis vor einiger Zeit den Traum als Striptease-Tänzer groß Karriere und viel Geld zu machen. Für diese kurzzeitige Karriere gab er sich selbst den Spitznamen "Bodymaster" und hoffte dabei sehr gut bei den Frauen anzukommen. Sein Wunsch Tänzer zu werden hat er kurzerhand jedoch zunächst wieder auf Eis gelegt. Vor einiger Zeit hatte Kevin eine wahre Glücksträhne, als er ca. 100.000 Euro im Inneren einer goldenen Statue fand. Zum Leidweisen seiner Mitbewohner und Freunde veränderte das viele Geld auch Kevins Charakter negativ, sodass diese sich von ihm abwendeten, solange er seine abgehobene Lebensweise so fortführte. Damit er sozial nicht isoliert wird, beschloss Kevin sein restliches Geld von 65.000 Euro für hilfsbedürftige Menschen zu spenden. Letztendlich bekam das Geld eine alleinerziehende Mutter, die schon diverse Schicksalsschläge in ihrem Leben erlebt hatte. Da Kevin das Geld anonym spendete, gab sich ein anderer als der große Spender aus, was Kevin wütend machte und ihn dazu brachte, als Möchtegern-Superheld namens "Captain Wahrheit" die Sache aufzuklären. Kevin und Chantal waren kurze Zeit ein Paar, nachdem er ihr überraschend seine Gefühle gestanden hat. Obwohl sie in der Vergangenheit schon einmal eine kurzlebige Beziehung führten, waren er und sie bereit, es erneut miteinander zu versuchen. Kevin hatte sich mit David verkracht, weil dieser ihn bei einem Männlichkeits-Battle verarschte und bei einem Sperma-Test trickste und angab, dass Kevin keine Kinder bekommen kann. Er wohnte deshalb vorübergehend bei Anna im Loft und versuchte ihr bei ihren Liebesproblemen mit Chris zu helfen. Kevin hat sich wieder mit David vertragen. Kevin ist momentan arbeitslos und sucht nach einem passenden Job.

Linda Borowski[Bearbeiten]

Linda ist mittlerweile die beste Freundin von Sam. Zu Beginn traf Meike sie zufällig in einem Supermarkt in Köln. Beide hatten sich schnell vertragen und gingen als beste Freundinnen durch dick und dünn. Kurz nachdem Alex sich von Meike getrennt hatte verliebte sich Linda in ihn. Alex ging es genauso und die beiden gerieten schnell in Kontakt. Beim Geständnis gegenüber Meike gab es jedoch größere Probleme. Alle vertrugen sich aber wieder. Linda unterstützte Meike auch dabei, als sie sich entschied ihre Freundin Alina für längere Zeit in London zu besuchen. Linda war über ein Jahr lang mit Alex zusammen und beide waren sehr glücklich. Linda nahm auch oft die Vermittlerrolle im Loft an, wenn es mal wieder Streit gab. Nach seinem Unfall pflegte Linda eine Zeit lang Jack. Von Alex gut gemeint besorgte dieser aber Jack eine Pflegerin, um Linda zu entlasten. Diese wurde ihm aber im Endeffekt zum Verhängnis: Freya merkte schnell, das sie für Linda empfindet und verteidigte sie von Anfang an dementsprechend, z. B. nach einem Streit Lindas mit Alex. Streits wie dieser, dass Linda des Öfteren eifersüchtig war, weil sie mit der Arbeitsweise von Freya nicht zurechtkam und Angst hatte, dass ihre Arbeit in Vergessenheit gerät wurden zur Nebensache. Linda merkte nämlich, dass auch sie etwas für Freya empfindet. Fortan steckte sie in einer Zwickmühle. Nach langem Hin und Her entschied sich Linda für Freya und somit gegen Alex, dem Linda die ganze Sache gestehen musste. Kurz nach ihrer Trennung wendeten sich Lindas Freunde zunächst von ihr ab, da sie nach Lindas Geständnis eher hinter Alex standen. Linda verlor zwischenzeitlich auch ihren Job in der Kunstbar, ihre Probleme renkten sich mit der Zeit aber wieder ein. Linda wohnte fortan bei Freya, hatte aber mit ihrer ständigen Partylaune zu kämpfen, was zu Streits führte. Um ihre Beziehung nicht zu gefährden, entschied Linda, vorerst bei Sam unterzukommen. Etwas später hielt Linda die Partylaunen ihrer Partnerin aber nicht mehr aus, machte mit der verletzten Freya Schluss und zog endgültig bei Sam ein.

Steffen Schmitter[Bearbeiten]

Steffen ist der ehemalige Lehrer von Chantal und Anna. Er und seine Schülerin Chantal verliebten sich ineinander und führten lange Zeit eine Liebesbeziehung. Steffen lebte dabei in ständiger Angst sein Referendariat aufs Spiel zu setzten, falls die Beziehung der beiden an die Öffentlichkeit gerät. Die Beziehung der beiden fand ein Ende, als Steffen seine neue Kollegin Agatha, welche ebenfalls ein Referendariat an der gleichen Schule absolvierte, kennen und lieben lernte. Er bemerkte, dass er und Chantal weit weniger gemeinsam haben, als er zunächst erkannt hatte. Aufgrund des Altersunterschieds kamen die verschiedenen Ansichten und Weltbilder zum Tragen, welche für Steffen die Konsequenz aufzeigten, dass Agatha besser zu ihm passt. Die Beziehung zwischen Steffen und Agatha hielt nicht lange an. Steffen erfuhr, dass er nach seinem Referendariat nicht an der Schule als Lehrer übernommen wird und stand plötzlich ohne Arbeit da. Die Arbeitslosigkeit war für Steffen schwer erträglich und er kam sich minderwertig vor. Damit seine Freundin Agatha keinen schlechten Eindruck von ihm hat, gab er vor eine neue Stelle als Lehrer an einer anderen Schule zu haben. Einige Woche spielte er ihr vor, morgens zur Arbeit zu gehen, sein Lügengerüst bröckelte jedoch stetig. Als er die ständigen Lügen nicht mehr aushielt, gestand er Agatha die Wahrheit. Aufgrund ihrer tiefen Enttäuschung in Bezug auf Steffens Unehrlichkeit, beendete sie die Beziehung zu ihm sofort. Steffen lebte sein Singleleben und fand auch einen neuen Job als Barkeeper in Patricias "Stuckbar". Da diese nun erneut den Besitzer wechselte, hatte Steffen plötzlich wieder keinen Job. An einem Abend verschaffte ihm Bruno einen Aushilfsjob bei seinem Bruder, dem Besitzer eines Catering-Unternehmens. Dort lernt Steffen Kate kennen, die dort an dem Tag als sogenanntes "Nacktbuffet" angestellt war. Kate ging ihm nicht mehr aus dem Kopf und es schien, als hätte Steffen sich in sie verliebt. Kate machte Steffen aber klar, dass sie nur Sex wolle. Vor kurzem tauchten Steffens Eltern unerwartet auf, was dazu führte, dass Steffen diesen Valentins Loft als sein eigenes verkaufte. Er hatte deshalb ein schlechtes Gewissen ihnen gegenüber, das noch verstärkt wurde, als seine Eltern ihm weiteres Geld, eine fünfstellige Summe, anvertrauten. Seine Eltern besuchten Steffen etwas später noch einmal. Sie bekamen mit, dass alles eine große Lüge ihres Sohnes war und verlangten ihr komplettes Geld zurück.

David Kreiner[Bearbeiten]

David ist Mitbewohner und gleichzeitig bester Freund von Kevin und Chris. Er ist ausgebildeter Maler und Lackierer und wurde nach der Ausbildung von seinem Chef als fester Mitarbeiter übernommen. David verlor seine Arbeit jedoch, als er vermehrt unzuverlässige Verhaltensweisen wie Unpünktlichkeit oder Krankmachen an den Tag legte. Da seine damalige Freundin Emma und gerade ihre Eltern Davids vorübergehende Arbeitslosigkeit stark kritisierten, wusste er, dass sich sein Leben ändern muss. Nachdem Davids bester Freund Kevin ein gutes Wort bei seinem ehemaligen Chef und dessen Ehefrau für ihn einlegte, bekam er seinen alten Job wieder zurück. David führte eine Beziehung zu einer Mitschülerin von Chris und Anna namens Emma, die allerdings zerbrach, weil David zunehmend eifersüchtig reagierte, wenn Emma mit anderen Männern in Kontakt geriet. Er leidet seitdem unter starkem Liebeskummer. Deswegen hatte David sich auch mit Kevin verkracht, weil er Kevin bei einem Männlichkeits-Battle verarschte, bei einem Sperma-Test trickste und angab, dass Kevin keine Kinder bekommen kann. David hat sich aber wieder mit Kevin vertragen. Als er Emma auf einer Party mit Hanno sah, flammten seine Gefühle wieder auf, hatte David doch vor seinen Freunden behauptet, über Emma hinweg zu sein.

Chris Hansen[Bearbeiten]

Chris ist Mitschüler von Anna und bester Freund von Kevin und Chantal. Chris Eltern sind schon lange voneinander getrennt, sein Vater ist Geschäftsmann und sieht seinen Sohn nie, seine Mutter hingegen lebt zwar in Chris Nähe ihres Sohnes, hat allerdings mit starken Alkoholproblemen zu kämpfen. Dieser familiäre Umstand belastete Chris immer wieder aufs Neue. Als er erfuhr, dass seine Mutter sich in Therapie befindet, um ihre Sucht zu bekämpfen, war er überglücklich und hoffnungsvoll auf ein endgültiges Ende der Saufereien seiner Mutter. Mit Irene besuchte Chris einen Nähkurs, wo von der Leiterin sein Talent festgestellt wurde. Chris hatte fortan Spaß am Nähen, verheimlichte dies aber vor seinen Freunden. Diese rätselten über Wochen, bis Chris zugeben musste, dass er näht. Wider erwartens waren seine Mitbewohner mehr erfreut als schockiert. Im Nähkurs traf er auch auf Joleen, mit der er zeitweise gemeinsam nähte. Als Chris neu an Annas Schule kam, verliebten sich Anna und Chris ineinander und führten einige Zeit eine Beziehung. Da Chris allerdings schwach wurde und sich auf eine kurzweilige Affäre mit Annas Erzfeindin Florence einließ, geriet er zunehmend in Not, weil Florence anfing ihn zu erpressen. Damit Anna nichts von seinem Seitensprung erfuhr, machte er alles bereitwillig, was Florence von ihm verlangte, was dazu führte, dass er ihr teure Kleidung sowie ein neues Handy kaufen musste, obwohl er kaum Geld dafür hatte. Um sich aus der Erpressung von Florence zu befreien, beschloss er Anna die Wahrheit zu sagen. Anna reagierte geschockt, verlor gänzlich das Vertrauen in Chris und beendete die Beziehung auf den Punkt. Chris hatte die Trennung lange Zeit nicht überwunden und versuchte, eine Möglichkeit zu finden, dass er und Anna sich wieder näher kommen. Dann lernte er aber seine neue Mitschülerin Janina kennen, mit der er sich mehr erhoffte. Die beiden führten eine kurzlebige Beziehung, die aber schnell vorbei war, weil Chris noch Gefühle für Anna bemerkte, nachdem diese mit Valentin anbandelte. Chris hat noch immer mit starken Gefühlen für Anna zu kämpfen, lenkte sich aber zwischenzeitlich mit Joleen ab, die ihm auch einen Job als Servicekraft in der Kunstbar verschaffte.

Bruno Luprano[Bearbeiten]

Bruno ist der beste Freund von Alex. Er war bis vor einiger Zeit mit Alex Ex-Freundin Meike zusammen. Bruno ist italienischer Abstammung und daher sehr temperamentvoll. Er hat oft Schwierigkeiten seine Wut und Aggressionen in den Griff zu bekommen. Bruno reagiert auf viele Situationen schnell jähzornig und wird auch schnell handgreiflich. Da er seine Ausraster nicht unter Kontrolle hatte, kam es dazu, dass Bruno aufgrund einer Meinungsverschiedenheit mit Meike aneinander geriet. Er schlug sie und verängstigte Meike so dermaßen, dass sie sich gezwungen sah, sich von Bruno zu trennen. Weitere Auslöser für die Trennung waren Brunos besitzergreifende Art sowie sein Kontrollwahn, der Meike zunehmend im Alltag einschränkte. Mittlerweile befindet sich Bruno erfolgreich in einer Anti-Aggresions-Therapie und hat andere Mittel dafür gefunden, seiner Wut freien Lauf zu lassen. Bruno verbrachte nach Yvonnes Trennung von Jack des Öfteren Zeit mit ihr, mit dem Hintergedanken von Jack, Bruno und Yvonne zu verkuppeln. Jacks Plan ging auf, denn Bruno und Yvonne kamen sich sehr nah und wurden ein Paar. Nach diversen Ausrastern Brunos schon während der Beziehung bezüglich Yvonnes Kontakt zu Ex-Freund Jack hat sich Bruno jetzt von Yvonne getrennt, weil sie ihn mit Jack betrogen hat. Bruno arbeitet wieder in der Kunstbar. Bruno zog aus der gemeinsamen Wohnung mit Yvonne aus und wohnt nun bei Sam. Mit dieser hatte er jetzt einen One-Night-Stand, nachdem diese aus Wut auf Alex die Kunstbar zerschlug und Bruno sie beruhigen musste.

Tim Berger[Bearbeiten]

Tim ist der jüngere Bruder von Sam. Er zog nach seinem freiwilligen sozialen Jahr nach Köln, da er nach diesem nicht wieder bei seinen Eltern im spießbürgerlichen Obermummbach wohnen wollte. Ein weiterer Gedanke war, endlich in der Nähe seiner Schwester Sam zu leben. Derzeit arbeitet er fest in der Cafe Bar "66", nachdem er sein Praktikum als Innenarchitekt bei Marc beendete. Tim führte eine Beziehung mit Sams ehemaligem besten Freund und Mitbewohner Guido. Guido trennte sich jedoch von Tim, als er herausfand, dass Tim seine Homosexualität gegenüber seinen konservativen Eltern verheimlicht hat. Auf dem Nachhauseweg von einer von Patricias Dessous-Partys wurden Tim und sie von Neo-Nazis überfallen und Tim schwer verletzt. Er lag mehrere Tage mit einer Gehirnerschütterung und einem Lungenriss im Krankenhaus, gelobte aber schnell Besserung. Über Patrizias Abgang nach Amsterdam war er sehr traurig, war diese doch zu einer guten Freundin geworden.

Valentin Eggenhofer[Bearbeiten]

Valentin ist ein junger, reicher Student, der damals durch Max ins Seriengeschehen trat. Die beiden kannten sich aus früheren Zeiten und im Gegensatz zu Max ist Valentin noch immer reich und erfolgreich. Er hat sich entschieden, in Köln zu bleiben. Valentin ist Börsenmakler und sein eigener Chef. Durch das Anlegen von Geld reicher Leute springt eine hohe Summe an Eigenverdienst, seine Provision, für ihn heraus. Dies macht sich bezahlt. Trotz des Geldes ist Valentin keinesfalls oberflächlich. Er hat eine harte Schale, aber einen weichen Kern. Er hätte Max bei seinen Geldproblemen geholfen. Valentin ist mittlerweile auch mit Steffen und Patrick befreundet, mit denen er nach Max´ Abreise vermehrt Zeit verbringt. Auf einer seiner Partys lernte Valentin Anna kennen, von der er sofort begeistert war. Direkt am ersten Abend kam es zu einem Kuss zwischen beiden, aus dem sich jetzt eine Beziehung entwickelt hat. Valentin hat jetzt die Jugend-WG aufgekauft und seiner Großcousine Vanessa dort einen Platz verschafft. Er hatte eine Affäre mit seiner Großcousine, die ihn damit unter Druck setzte, Anna davon zu erzählen. Auf Annas ABI-Party in der Kunstbar erwischte Anna Valentin mit Vanessa in flagranti. Sie trennte sich daraufhin von ihm. Valentin scheint die Trennung zwar weh zu tun, trotzdem versichert er aber, in einer Beziehung zu eingeengt zu sein und Partymensch bleiben zu wollen.

Inka Teubert[Bearbeiten]

Inka ist Affäre und Mitbewohnerin von Alex. Sie ist von Beruf Bandbookerin. Sie lernte Alex in einer skurillen Situation kennen, da sie ihn einparkte und über den Fuß fuhr. Sie geriet zur selben Zeit noch ein weiteres Mal mit Alex aneinander, da sie ihrer extrem verrückten, abgebrannten Band einen Auftritt in Alex Kunstbar verschaffte und dieser mit der Band extrem unzufrieden war. Fortan traf sich Inka öfters mit Alex, da sie gegenseitig voneinander fasziniert waren. Alex machte Inka auch zu seiner Bookerin für die Kunstbar. Zwischen Inka und Alex entwickelte sich eine Affäre, die mehrere Wochen über anhielt, aber zu Bruch ging, als Alex sich zu sehr in Inkas Privatleben einmischte und sie daraufhin nicht ehrlich zu ihm war. Denn: Inka ist verheiratet und hat mit ihrem Mann Nils zwei Töchter. Sie versicherte Alex aber, dass sie für Ehemann Nils rein gar nichts mehr empfindet. Trotzdem kehrte sie in Nils Haushalt nach Düsseldorf zurück, um Tochter Elli zuliebe gemeinsam eine heile Familienwelt vorzuspielen. Inka bemerkte aber, dass sie psychisch so nicht weiter machen kann, suchte die Aussprache mit Alex und zog auch gemeinsam mit Elli bei ihm ein. Ihre Affäre mit Alex hat sie wiederbelebt, verheimlicht diese aber vor Elli, um sie nicht zu belasten.

Elli Teubert[Bearbeiten]

Elli ist die Tochter von Inka und Nils. Sie liebt ihre beiden Elternteile über alles und kann sich nichts schöneres vorstellen, als mit Schwester Leonie eine gemeinsame, heile Familienwelt zu haben. Allerdings muss Elli sich, nach einem Auslandsaufenthalt in Amerika, damit abfinden, dass ihre Eltern getrennt sind, da die Gefühle ihrer Mutter Inka für Nils für eine gemeinsame Liebesbeziehung nicht mehr ausreichen. Deshalb ist sie jetzt mit ihrer Mutter Inka nach Köln in Alex Loft gezogen. Über die Einrichtung und generell den Umzug, war Elli anfangs wenig begeistert. Mittlerweile hat sie sich mit ihrem neuen Zuhause und auch ihrer Mitbewohnerin Anna angefreundet. Sie hatte bereits ihr erstes Date und muss zugeben, dass sie sich in Köln immer wohler fühlt.

Besetzung[Bearbeiten]

Aktuelle Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Schauspieler Rollenname Episoden Zeitraum Beziehungskonstellationen Berufe
Kantorek, IngoIngo Kantorek Kowalski, Alexander „Alex“Alexander „Alex“ Kowalski 1– 2013– Affäre von Inka, Ex-Freund von Isabella/Sam/Linda, Ex-Verlobter von Meike, One-Night-Stand von Linda/Inka/Sam, Vater von Anna, Sohn von Jack, älterer Halbbruder von Max/Florence Inhaber der Kunstbar, ehem. Teilhaber der Cafe Bar 66, ehem. Teilhaber einer Motorradwerkstatt mit Bruno
Pferrer, YvonneYvonne Pferrer Kowalski, AnnaAnna Kowalski 1– 2013– Ex-Freundin von Nick/Chris/Valentin, One-Night-Stand von Tom, Tochter von Alex und Isabella, Halbschwester von Jerome, Enkelin von Jack, Nichte von Max/Florence, beste Freundin von Chantal Schülerin
Schneider, DianaDiana Schneider Berger, Samantha „Sam“Samantha „Sam“ Berger 1– 2013– Ex-Freundin von Alex/Steffen/Patrick/Marc, One-Night-Stand von Ben/Alex/Bruno, Schwester von Tim Eigentümerin der Bar 66, ehem. Chefin/Miteigentümerin der Kunstbar
Kaveh-Moghaddam, Sara-JoleenSara-Joleen Kaveh-Moghaddam Daatis, JoleenJoleen Daatis 1– 2013– Ex-Verlobte von Diego, Ex-Freundin von Greg/Max, Ex-Affäre von Chris, Tochter von Samira Servicekraft im Triple A, ehem. Barchefin in der Kunstbar, ehem. Model
Oberheide, ChristophChristoph Oberheide Bremer, JanJan Bremer 1– 2013– Ex-Freund von Steffi/Olivia, Sohn von Jutta, ehem. bester Freund von Marvin Servicekraft in der Kunstbar, Taxifahrer
Faust, JessicaJessica Faust Kuhnt, ChantalChantal Kuhnt 1– 2013– Ex-Freundin von Kevin/Steffen/Gregor/Nico, Ex-Affäre von Juan, One-Night-Stand von Kevin, beste Freundin von Anna, Tochter von Tamara Auszubildende in der Bar 66, ehem. Schülerin
Katic, AndreeAndree Katic Schumann, PatrickPatrick Schumann 2– 2013– Affäre von Lana, Ex-Freund von Sam/Bettina/Elena, Ex-Affäre von Isabella/Patricia, One-Night-Stand von Lara Personaltrainer, Model, ehem. Türsteher in der Stuckbar
Hamer, DennisDennis Hamer Winston, JackJack Winston 11– 2013– Freund von Yvonne, One-Night-Stand von Yvonne, Vater von Alex/Max/Florence, Großvater von Anna Herumtreiber mit gelegentlichen illegalen Geschäften
Pink, JanineJanine Pink Voss, YvonneYvonne Voss 12–19, 82– 2013– Freundin von Jack, Ex-Freundin von Bruno, One-Night-Stand von Bruno/Jack, Ex-Affäre von Kevin Arbeitslos
Liedtke, DannyDanny Liedtke Bochow, Kevin „Kev“Kevin „Kev“ Bochow 38– 2013– Ex-Freund von Chantal, Ex-Affäre von Yvonne, One-Night-Stand von Cora/Chantal, bester Freund von Chris und David, Bruder von Saskia, Cousin von Jeremy und Pascal ehem. Geschäftsführer in Rolfs zweitem Kiosk, ehem. Verkäufer im Kiosk von Rolf
Verweyen, JanaJana Verweyen Borowski, LindaLinda Borowski 40– 2013– Ex-Freundin von Paul/Alex/Freya, One-Night-Stand von Alex/Freya, gute Freundin von Sam Bandpromoterin, Servicekraft in der Kunstbar
Hundt, Dennis-AlexanderDennis-Alexander Hundt Schmitter, SteffenSteffen Schmitter 41– 2013– Ex-Freund von Sam/Chantal/Agatha/Kate ausgebildeter Lehrer, ehem. Kellner in der Stuckbar, ehem. Referendar an Annas Schule
Rutolo, LucaLuca Rutolo Kreiner, DavidDavid Kreiner 156– 2013– Ex-Freund von Emma, bester Freund von Kevin und Chris Ausgebildeter Maler und Lackierer
Grube, JeremyJeremy Grube Hansen, ChrisChris Hansen 176– 2013– Ex-Freund von Anna/Janina, Ex-Affäre von Inka/Joleen, One-Night-Stand von Flo/Rebecca, bester Freund von Kevin und David Schüler, Servicekraft in der Kunstbar
Tatah, MarianoMariano Tatah Luprano, BrunoBruno Luprano 198– 2013– Ex-Freund von Meike/Yvonne, One-Night-Stand von Yvonne/Jamila/Sam, Cousin von Maik, guter Freund von Alex Barkeeper in der Kunstbar, ehem. Barkeeper in der Stuckbar, ehem. Teilhaber der Motorradwerkstatt mit Alex
Raschke, SeanSean Raschke Berger, TimTim Berger 312– 2014– Ex-Freund von Guido, Bruder von Sam Kellner im 66, absolvierte ein soziales Jahr in Indien und unterrichtete dort Kinder, machte ein Praktikum bei Marc
Ratzenböck, MaximilianMaximilian Ratzenböck Eggenhofer, ValentinValentin Eggenhofer 428– 2014– Ex-Freund von Anna, Ex-Affäre von Anastasia/Vanessa, Studienfreund von Max, guter Freund von Steffen und Patrick Börsenmakler, Besitzer der Jugend-WG
Aschenbrenner, IrisIris Aschenbrenner Teubert, InkaInka Teubert 530– 2015– Affäre von Alex, Ehefrau von Nils, Mutter von Elli und Leonie Bookerin in der Kunstbar
Wirth, AmiraAmira Wirth Teubert, ElliElli Teubert 554– 2015– Tochter von Inka und Nils, Zwillingsschwester von Leonie Schülerin
Lambeck, SandraSandra Lambeck Gerber, MichelleMichelle Gerber 560– 2015– Chefin von Joleen Barchefin im Triple A
[[]] Schaffrath, FelixFelix Schaffrath 560– 2015– Arbeitskollege und Mitbewohner von Joleen, One-Night-Stand von Kira Barkeeper im Triple A
Weiß, Nina NoelNina Noel Weiß Siebert, KiraKira Siebert 560– 2015– Arbeitskollegin und Mitbewohnerin von Joleen, One-Night-Stand von Felix Servicekraft im Triple A
Brückbauer, JaninaJanina Brückbauer Heinecke, LauraLaura Heinecke 560– 2015– Arbeitskollegin und Mitbewohnerin von Joleen Servicekraft im Triple A
Smijal, LuisLuis Smijal Priedenfeld, PaulPaul Priedenfeld 562– 2015– bester Freund von Yanick Schüler
Rufer, AaronAaron Rufer Bischoff, YanickYanick Bischoff 562– 2015– bester Freund von Paul Schüler
Mlyneck, MadeleinMadelein Mlyneck Kaiser, FranziFranzi Kaiser 563– 2015– Sportstudentin, angehende Physiotherapeutin

Ehemalige Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Schauspieler Rollenname Folgen Jahre Bemerkungen Beruf Grund des Ausstiegs
Willich, KameliaKamelia Willich Schneider, Liliana „Lilly“Liliana „Lilly“ Schneider 74–182 2013 Ex-Freundin von Marvin ehem. Angestellte in der Kunstbar Ende der Beziehung mit Marvin
Delgado Fortes, LidiaLidia Delgado Fortes Klum, OliviaOlivia Klum 208–282 2013–2014 Ex-Freundin von Jan, One-Night-Stand von Marvin Angestellte in einer Arztpraxis Trennung von Jan nach ihrem One-Night-Stand mit Marvin
Mouhlen, YvonneYvonne Mouhlen Goetz, ElenaElena Goetz 158–293 2013–2014 Ex-Freundin von Patrick Krankenschwester, Stripperin Trennung von Patrick
Schumacher, JasminJasmin Schumacher Ulrich, KatrinKatrin Ulrich 204–309 2013–2014 ehem. Mitbewohnerin von Kevin, David und Nick; ehem. WG-Oberhaupt Schülerin Schüleraustausch in Amerika
Wienker, DustinDustin Wienker Jankowski, Nicholas „Nick“Nicholas „Nick“ Jankowski 1–148, 198–330 2013–2014 Ex-Freund von Anna, Bruder von Lukas Schüler Kommt mit dem Druck des bevorstehenden Abiturs, seines Vaters und älteren Bruders nicht klar, verlässt darauf hin Köln
Jankowski, LukasLukas Jankowski 49–111, 149–154, 174, 198, 250, 330 2013–2014 Bruder von Nick Verkäufer in einem Sportgeschäft Auszug aus der WG nach einem Streit mit Nick, ging zurück zu seinem Vater
Feldmann, TatianaTatiana Feldmann Bechte, LisaLisa Bechte 1–363 2013–2014 Freundin und Ex-Affäre von Mathis, Ex-Freundin von Marvin Ehemalige Servicekraft in der Kunstbar und im 66, macht aus Schrott Kunst und arbeitete in Simons Atelier daran Auswanderung nach Portugal, um dort einen Kunstkurs zu absolvieren
Freude, VivienVivien Freude Winkler, Florence "Flo"Florence "Flo" Winkler 249–363 2013–2014 One-Night-Stand von Chris, Tochter von Jack, Halbschwester von Alex/Max, Halbtante von Anna ehem. Teilzeitaushilfe in der Kunstbar Verlässt Köln, nachdem Alex sie aus dem Loft warf
Ortega Arenas, RocioRocio Ortega Arenas Cortez, LuciaLucia Cortez 7–369 2013–2014 Ex-Verlobte von Max, Tochter von Concha, Schwester von Diego ehem. Angestellte in einem Drogeriegeschäft Abreise aus Köln
Tillmann, PiaPia Tillmann Weber, MeikeMeike Weber 1–377 2013–2014 Ex-Freundin von Alex/Bruno/Max, Ex-Verlobte von Alex, Enkelin von Lotte ehem. Barchefin und Geschäftsführerin in der Stuckbar, ehem. Barchefin in der Kunstbar Verlässt Köln und besucht ihre Freundin Alina für eine längere Zeit in London
Lehmann, MelanieMelanie Lehmann Ivanov, AgathaAgatha Ivanov 266–380, 417 2014 Ex-Freundin von Steffen, Nichte von Hans Mülheim Referendarin an Annas Schule Ende der Beziehung mit Steffen
Dos Santos, DavidDavid Dos Santos Kaiser, GuidoGuido Kaiser 32–388 2013–2014 Ex-Freund von Dennis/Gareth/Gunnar/Tim, Ex-Affäre von Gunnar ehem. Friseurmeister sowie Make-Up-Artist und Stylist in der Bar 66 Ist aufgrund seiner Enttäuschung über Tims Heimlichtuerei rund um ihre Beziehung in die Vereinigten Staaten abgereist
Woith, FrancescaFrancesca Woith Dominico, Isabella „Bella“Isabella „Bella“ Dominico 115–172, 402–423 2013–2014 Ex-Freundin von Alex, Ex-Affäre von Patrick, Mutter von Anna und Jerome War in Köln Arbeit suchend reiste gemeinsam mit Jerome wieder nach Ibiza ab, da ihre Intrige, Alex zum Vater ihres Sohnes zu machen, scheitere und Alex sie aus dem Loft warf
Thielmann, RosaRosa Thielmann Schmitz, EmmaEmma Schmitz 175–483 2013–2014 Ex-Freundin von David Schülerin Nach der Trennung von David aus der Serie verschwunden
Donsbach, SteffenSteffen Donsbach Hofstetter, Maximilian „Max“Maximilian „Max“ Hofstetter 1–463, 498 2013–2014 Ex-Freund von Joleen/Meike, Ex-Verlobter von Lucia, One-Night-Stand von Lucia/Maria von Kolbstein, Ex-Affäre von Patricia, Sohn von Jack, Halbbruder von Alex und Florence, Onkel von Anna versuchte sich als Börsenmakler, ehemaliger Inhaber/Geschäftsführer der Stuckbar, ehemaliger Inhaber einer Partygirlagentur wollte sich nach Thailand absetzen, weil ihm seine Schulden über den Kopf wuchsen, wurde von der Polizei festgenommen, weil er Maria von Kolbstein überfuhr
Ahmetagic, ArmanArman Ahmetagic Kunze, Marvin „Marv“Marvin „Marv“ Kunze 1–282, 375–498 2013–2014 Ex-Freund von Liliana/Lisa, One-Night-Stand von Malika/Olivia, Ex-Affäre von Zeynep ehem. Servicekraft in der Kunstbar verlässt Köln und geht zurück nach Bosnien, weil seine Musikkarriere nicht voran ging und er von seinem Produzenten hintergangen wurde
Ackermann, JaninaJanina Ackermann 464–524 2014–2015 Ex-Freundin von Chris, Mitschülerin von Anna und Chris Schülerin hat nach der Trennung mit Chris keine relevante Rolle mehr
Schoen, SonjaSonja Schoen Bremer, JuttaJutta Bremer 12–536 2013–2015 Freundin von Rolf, Ex-Freundin von George, Mutter von Jan ehem. Mitarbeiterin im 66 Rolle wird aufgrund des Tods der Schauspielerin nicht mehr weiter geführt
Sirtl, Jörg „Jay“Jörg „Jay“ Sirtl Straubinger, MarcMarc Straubinger 279–539 2014–2015 Ex-Freund von Sam, Ex-Mann von Tara, Vater von Jessi, Zwillingsbruder von Ben Innenarchitekt, ehem. Inhaber der Kunstbar, ehem. Teilhaber der Motorradwerkstatt mit Alex und Bruno reist zu seiner Tochter in die USA
Sirtl, SaschaSascha Sirtl Straubinger, BenBen Straubinger 510–539 2015 Zwillingsbruder von Marc, One-Night-Stand von Tara/Sam reist wieder in die USA ab
Ortega Arenas, DavidDavid Ortega Arenas Cortez, DiegoDiego Cortez 1–498, 541 2013–2014 Ex-Verlobter von Joleen, Ex-Freund von Patricia, Sohn von Concha, Bruder von Lucia ehem. Barkeeper in der Kunstbar, besuchte ein Abendgymnasium, ehem. Eventmanager, ehemaliger Teilhaber des YouTube-Channels Patiego verlässt Köln mit Marvin und geht mit ihm nach Bosnien, weil er enttäuscht von seiner großen Liebe Joleen ist
Boom, AnnabelleAnnabelle Boom Weideman, PatriciaPatricia Weideman 28–543 2013–2015 Ex-Freundin von Diego, Ex-Affäre von Max/Patrick, Tochter von Thijs und Marlene ehem. Inhaberin und DJane der Stuckbar, ehem. Teilhaberin des YouTube-Channels Patiego verlässt Köln, um in Amsterdam zukünftig Dessous-Partys zu veranstalten
Baker, JoannaJoanna Baker Kueppers, Victoria „Vicky“Victoria „Vicky“ Kueppers 425–551 2014–2015 ehem. Mitbewohnerin in Joleens WG Altenpflegerin zieht aus der WG zu einer Arbeitskollegin, da sie Joleens Party-Eskapaden nicht mehr aushält

Aktuelle Nebenfiguren[Bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Schauspieler Figur Folgen Beschreibung
Nina Baumann 21– Servicekraft in der Kunstbar
Sabrina Zajc Pia "Püppi" Wetzmann 21– Servicekraft in der Kunstbar
Lana Quester 516– Modelagentin und Affäre von Patrick

Ehemalige Nebenfiguren (teilweise noch vereinzelt auftretend)[Bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Schauspieler Figur Folgen Beschreibung
Tom Kramer 14–26 ehem. Mitbewohner und bester Freund von Nick, Ex-Affäre von Anna, geht nach Hamburg
Saskia Schaaf 38–73 Schwester von Kevin, Cousine von Jeremy und Pascal, One-Night-Stand von Nick, ehem. Mitarbeiterin der Kunstbar, geht nach England
Hans Mülheim Onkel von Agatha, war Direktor an Annas Schule, verließ die Schule aufgrund eines Blutgerinnsels im Kopf
Paul Sanders 41–75 Ex-Freund von Linda, schien ein Auge auf Meike geworfen zu haben
Jeff Weber 112–135 Partyveranstalter, ehem. Partner von Diego
Marco Majewski Steven 85–104, 148, 157 Bekannter von Kevin, Stripper
Jill Heymans 16–180 Freundin von Anna und Chantal
Carolina Rama Torea [10] Julia Vogel 129–220 Ex-Freundin von Nick, Eisverkäuferin
Greg 164–230 Ex-Freund von Joleen aus der Modelagentur
Yavuz Otay Ergül Claasen 72–240 Ehem. Chef von Kevin, früherer Kioskbesitzer, Besitzer eines Souvenirladens in der Türkei
Eda Lilsun Zeynep 89–250 Gute Freundin von Joleen sowie Umut und Christos, Ex-Affäre von Marvin
Steffi Rieth 128–290 Ex-Freundin von Jan/Nils
Franziska Michna Inka Stenzel 173–280, 362 Schülerin, versuchte Anna bei jeder Gelegenheit zu mobben, Ex-Affäre von Nick/Chris, ehem. beste Freundin von Katrin
Mathis 329–363 Künstler, Affäre von Lisa, hat eine Ehefrau, arbeitete in Simons Atelier, ging mit Lisa zusammen nach Portugal
Gunnar Petersen 162–252, 371 Ex-Freund von Guido, Ex-Mann von Anke
Charlotte „Lotte" Sonnenberg 114–377 Oma von Meike
Victor 382–397, 426–428 Anführer einer kriminellen Biker-Gang, hat Alex 1.000.000 € geliehen, setzte ihn unter Druck bis er das Geld zurückbekam
Irene Hansen 316–335, 430– Mutter von Chris, trockene Alkoholikerin
Maria von Kolbstein 442–463 Wohlhabende Witwe, One-Night-Stand von Max, legte Geld bei Max an, wurde von Max überfahren
Carlo Schneider 379– ehem. Eigentümer der Kunstbar, Geschäftspartner von Marc
Miguelina Krebs Concha Cortez 7–481 Mutter von Diego und Lucia
Ulrike Plewka Barbara Berger 380–394, 477-482 Mutter von Sam und Tim
Gitte 340–490 ehem. Friseuse im 66
Samira Daatis 24–490 Mutter von Joleen
Elisabeth Mardicke Nachbarin von Joleens WG, Affäre ihres Postboten, Ehefrau von Johannes
Thijs Weideman 205–509 Vater von Patricia, Ehemann von Marlene
Marlene Weideman 205–509 Mutter von Patricia, Ehefrau von Thijs
Ricardo 419–522 ehem. Aushilfe im Kiosk von Rolf
Nico 529-535 Ex-Freund von Chantal
Jessylicious Freya Kranz 469–540 Ex-Freundin von Caro/Linda, One-Night-Stand von Linda, ehem. Pflegerin von Jack
Dirk Wünning Rolf „Rolle“ Herrlichhausen 336–544 Freund von Jutta, ehem. Chef von Kevin, Kiosk-Besitzer und Inhaber einer Kneipe, fährt mit Jutta in den Urlaub
Frank 547–557 ehem. Mitbewohner in Sams WG, Laiendarsteller
Manuel Rittich Dennis Althaus 105-225, 384–561 Aushilfe im 66, Mitarbeiter in einem Fitnessstudio, Freund von Udo, Ex-Freund von Guido, guter Freund und ehem. Mitbewohner von Tim und Sam
Isabella Hörzer Vanessa 549–565 Ex-Affäre von Valentin, ehem. Mitbewohnerin in der Jugend-WG, Erotikmodel, Fitnesstrainerin

Prominente Gastdarsteller[Bearbeiten]

  • In der ersten Folge der Sendung hatte der Musiker Flo Rida einen Gastauftritt.[11]
  • Des Weiteren hatte die deutsche Sängerin Oceana einen Auftritt in Folge sechs, in der sie ihren neuen Song „Say Sorry" in der „Kunstbar“ sang.[12]
  • Auch der österreichische Schlagersänger DJ Ötzi hat einen Auftritt in Folge 26, wo der Themenschwerpunkt auf Karneval lag. Er sang seinen neuen Song "Wie Ein Komet" in der "Kunstbar". [13]
  • In Folge 36 hat Amelia Lily einen Auftritt in der "Kunstbar", wo sie ihre Single "You Bring Me Joy" präsentierte.
  • Auch hat Cosimo Citiolo (bekannt aus DSDS), einen Auftritt in Folge 40.
  • In Folge 46 hat Chima einen Auftritt in der "Kunstbar", wo er seinen Song "Ausflug ins Blaue" sang.
  • In Folge 55 hat Falko Ochsenknecht, der die Figur Ole aus Berlin - Tag & Nacht spielt, einen Gastauftritt und singt dort seinen Hit Ich bin kein Model und kein Superstar in der "Kunstbar".
  • In Folge 64 tritt DJ Antoine in der "Kunstbar" auf.
  • In Folge 84 hat Glasperlenspiel mit dem Lied "Nie vergessen" in der "Kunstbar" einen Auftritt.
  • Ebenso hat Joachim Deutschland in Folge 89 in der "Kunstbar" einen Auftritt.
  • Des Weiteren ist Mola Adebisi in Folge 89 mit einem Gastauftritt zu sehen.
  • Daniele Negroni gab in Folge 120 ein Konzert in der Kunstbar.
  • Die beiden Sänger von Madcon waren in Folge 133 mit einem Gastauftritt vertreten.
  • Der US-amerikanische Sänger Wax war in Folge 143 mit einem Gastauftritt dabei.
  • Der deutsche Rapper Kay One hatte in Folge 193 sowie in Episode 444 einen Gastauftritt in der Kunstbar.
  • In Folge 218 tritt Mickie Krause in der "Kunstbar" auf.
  • In Folge 248 trat die Jugendband Apollo 3 in der "Kunstbar" auf.
  • In Folge 273 stellte die Band 3A in der Kunstbar ihre Single "Sind wir Freunde" vor.
  • In Folge 372 trat Scooter in der "Kunstbar" auf.
  • Außerdem trat in Folge 389 der deutsche Popmusiker Tommy Reeve in der Kunstbar auf und sang seinen Song Reach Out & Grab It.
  • Die deutsche Band Glasperlenspiel präsentierte in der Folge 414 ihren neuen Song "Moment", welchen sie in der Kunstbar sangen.
  • In Folge 539 trat MC Fitti in der "Kunstbar" auf.

Crossover[Bearbeiten]

In Köln 50667 gab es mehrere Crossover-Episoden mit Berlin – Tag & Nacht:

  • In Folge 20 gab es die erste Crossover-Episode, als der Protagonist Marcel Nowak nach Köln kam, um Meike aus Liebe zu ihr zu einer Rückkehr nach Berlin zu bewegen.
  • In Folge 40 ist mit der Figur Linda eine neue Hauptfigur in die Serie integriert worden. Die Figur Linda, gespielt von Jana Verweyen, gehörte von 2011 bis 2012 zum Hauptcast der Mutterserie Berlin Tag & Nacht. Bei Köln 50667 spielt sie denselben Charakter.
  • In Folge 41–45 befinden sich die Figuren Anna und Chantal auf Klassenfahrt in Berlin. Dort treffen sie unter anderem die Hauptcharaktere Basti, Alina, Mücke sowie Piet, bekannt aus Berlin - Tag und Nacht.
  • In Folge 55 besucht Ole ohne Kohle aus Berlin seine gute Freundin Meike und tritt mit seinem Schlagerhit in der Kunstbar auf.
  • In Folge 87 besuchte Alina aus Berlin ihre beste Freundin Meike.

Des Weiteren gab es ein Crossover mit der neuen RTL2 Serie Schmiede 21. Zwei der Hauptfiguren der neuen Doku-Soap hatten Auftritte in insgesamt vier Episoden von Köln 50667 und wurden somit eingeführt.[14]

  • Seit Folge 428 gehört Maximilian Ratzenböck als Valentin zu den Hauptcharakteren der Serie, der vorher als Konstantin bei Wien - Tag & Nacht tätig war.
  • Seit Folge 530 gehört Iris Aschenbrenner als Inka zum Hauptcast, die bereits vorher bei Berlin - Tag & Nacht in einer kleinen Nebenrolle zu sehen war.
  • Ab Folge 560 gehört Sandra Lambeck als Michelle zum Hauptcast, die bereits aus BTN bekannt ist.

Ausstrahlungstermine[Bearbeiten]

Jahr Folgen Sendeplatz
(Erstausstrahlung)
Sendeplatz
(Wiederholung am nächsten Tag)
Jahrespremiere Jahresfinale
2013 247 werktags um 18:00 Uhr werktags um 12:15 Uhr 07. Jan. 2013 20. Dez. 2013
2014 255 werktags um 18:00 Uhr werktags um 11:50 Uhr 02. Jan. 2014 30. Dez. 2014
2015 65+ werktags um 18:00 Uhr werktags um 12:05 Uhr 01. Jan. 2015  Dez. 2015

Einschaltquoten[Bearbeiten]

Die Auftaktfolge der Serie am 7. Januar 2013 erreichte Einschaltquoten von bis zu 0,96 Millionen Zuschauern (4,5 %). Bei der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen konnte man einen Wert von 0,70 Millionen Zuschauern generieren, was einem Marktanteil von 10,3 % entspricht.[15] Mit diesen Werten liegt man weit über dem aktuellen Senderschnitt des Grünwalder Senders RTL II. Die zweite Folge am darauffolgenden Tag blieb in den Einschaltquoten relativ stabil. Beim Gesamtpublikum kletterte die Quote auf insgesamt 0,99 Millionen Zuschauer. Bei der Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen gab es knapp 0,66 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 10 % entspricht.[16] Bei der dritten Folge am 9. Januar 2013 wurden bei der für die Werbeindustrie relevanten Zielgruppe 0,80 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 11,3 % gemessen. Die Gesamtreichweite stieg auf insgesamt 1,12 Millionen Zuschauern, was 5,1 % entspricht.[17] Am 25. April 2013 konnte die Serie einen weiteren Erfolg in Form eines neuen Quotenrekordes verbuchen. Die Gesamtreichweite betrug 0,72 Millionen was zu 5,3 % beim Gesamtpublikum führte. In der wichtigen Zielgruppe fuhr das Format 0,53 Millionen Zuschauer und somit genau 12 % ein.[18] In Folge 96, die am 23. Mai 2013 ausgestrahlt wurde, erzielte die Serie einen neuen Quotenrekord. Bei der Werberelevanten Zielgruppe wurden exakt 12,5 % Marktanteil gemessen, im Gesamtpublikum wurden 0,91 Millionen Zuschauer erreicht.[19] Am 27. Mai 2013, also vier Tage nach dem letzten Rekord, holte die Serie erneut einen neuen Zuschauer Rekord und überflügelte sogar zum ersten Mal die Mutterserie Berlin – Tag & Nacht. 0,91 Millionen Zuschauer führten zu 5,7 % beim Gesamtpublikum, bei der werberelevanten Zielgruppe wurden herausragende 13,1 % bei 0,71 Millionen Sehbeteiligten gemessen.[20] Am 12. Juni 2013, also bei der Folge 110 verzeichnete die Serie wieder einen neuen Zuschauerrekord, beim Gesamtpublikum reichte es bei 0,93 Millionen und 6,4 % zu einem neuen Bestwert, ebenfalls gab es in der Zielgruppe 0,71 Millionen Zuschauer und einen dazugehörigen Marktanteil von 14,1 %.[21] Am 1. Juli 2013 gab es wieder einmal einen neuen Rekord zu vermelden, 0,72 Millionen bedeuteten an diesem Abend 14,7 % aus der Zielgruppe, beim Gesamtpublikum hingegen standen 0,88 Millionen und 6.3 % auf dem Papier.[22] Am 1. August 2013 wurde der alte Rekord wieder eingestellt, denn die Serie erreichte 15,2 % bei 0,89 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe, die Gesamtreichweite lag mit 6.6 % auch bei einem neuen Höchstwert.[23] Am 26. August 2013 kam es zu einem neuen Rekord, in der Zielgruppe wurden 16,6 % gemessen. [24] Etwas mehr als eine Woche später war auch dieser Rekord wieder Geschichte, denn mit 7,2 % beim Gesamtpublikum sowie exakt 17 % bei der Zielgruppe wurde am 4. September 2013 ein neuer Bestwert verbucht.[25]

Rezension[Bearbeiten]

„"Tätowierte Frauen im Zickenkrieg mit tätowierten Männern. Saufende Teenager, die erzählen "Isch brauch' Alkohol". […] Und dauernd sagt einer "Verpiss dich" und "Scheiße" oder "Verarsche" […] "Dieses Asi-TV ist eine Schande und zieht die Stadt und ihre Menschen bundesweit in den Dreck".“

Bild.de[26]

„"Lange Zeit war Unterschichten-TV kein Thema. Doch heimlich, still und leise hat RTL2 neue Trash-Formate etabliert. Heute startet die Soap "Köln 50667". […] Das Interesse ist schon jetzt gigantisch."“

Stern.de[27]

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten]

Name Veröffentlichung Episoden Laufzeit Bildformat Audio FSK
Die komplette 1. Staffel 26. April 2013 1–20 ca. 950 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 2. Staffel 24. Mai 2013 21–40 ca. 960 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 3. Staffel 21. Juni 2013 41–59 ca. 900 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 4. Staffel 27. September 2013 60–78 ca. 900 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 5. Staffel 15. November 2013 79–97 ca. 960 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Soap wurde vor dem Start stark im Internet beworben. Die Internetpräsenz ist auf diversen Websites sehr vertreten gewesen. Besonders auf sozialen Netzwerken wie Facebook wurden vorab viele Informationen bekannt gegeben, um die Fans zu binden. Genau wie bei der Mutterserie Berlin – Tag & Nacht gab es auch bei dieser Serie vor Beginn viele Hinweise auf Handlungen, Drehorte sowie allen Charakteren via Facebook Fanseiten. Die Facebookseite zählt im Moment ca. 1.600.000 Fans mit steigender Tendenz.[28]
  • Die Darsteller David Ortega Arenas (Diego Cortez) und Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam (Joleen Daatis) waren im realen Leben ein Paar.[29]
  • Der Schauspieler David Ortega Arenas, der in der Serie die Figur Diego Cortez spielt, wird angeblich per Haftbefehl von der Polizei gesucht, weil er Schulden in der Vergangenheit nicht beglichen hat.[30]
  • Im Januar 2013 wurde bekannt, dass für einige in der Sendung verwendete Locations keine Drehgenehmigung vorliegt. Das Produktionsunternehmen Filmpool soll unterdessen auch für die bereits abgedrehten Folgen in ebendiesen Locations eine Strafgebühr bezahlen.[31]
  • Yvonne Pferrer und Jeremy Grube sind im echten Leben ein Paar. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten kennen.
  • Am 24. Dezember 2014 verstarb Sonja Schoen, die Jutta Bremer verkörperte.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Episodenguide von Köln 50667. In: Fernsehserien.de. 7. Januar 2013, abgerufen am 7. Januar 2013.
  2. Köln 50667 startet im Januar am 6. November 2012
  3. "Köln 50667" – Proll-TV mit Facebook-Verlängerung welt.de am 7. Januar 2013
  4. Manuel Weis: «Köln 50667» geht bis Ende 2013 weiter. Quotenmeter.de. 22. März 2013. Abgerufen am 22. März 2013.
  5. Manuel Weis: RTL II verlängert seine Vorabendsoaps. Quotenmeter.de. 1. Oktober 2013. Abgerufen am 1. Oktober 2013.
  6. Selbstdarsteller nach Drehbuch stuttgarter-zeitung.de am 7. Januar 2013
  7. [1]
  8. So kölsch wird „Köln 50667“
  9. [2]
  10. [3]
  11. „Köln 50667“: Flo Rida rappt in der „Kunstbar“
  12. „Köln 50667“: Oceana mit Gast-Auftritt bei „Köln 50667“
  13. Karneval in Kölle: DJ Ötzi bei "Köln 50667": Karneval in Kölle: DJ Ötzi bei "Köln 50667"
  14. Der Vorabendhit Köln 50667 leistet Starthilfe für Schmiede 21. El Cartle Media.de. Abgerufen am 26. November 2013.
  15. quotenmeter.de: Neues «Köln 50667» startet sehr stark
  16. quotenmeter.de: RTL II-Soap «Köln 50667» bleibt zweistellig
  17. quotenmeter.de: «Berlin – Tag & Nacht»-Familie sehr stark
  18. quotenmeter.de: «Köln 50667» fährt neuen Bestwert ein
  19. quotenmeter.de: RTL II: «BTN» holt zweitbeste Quote des Jahres
  20. quotenmeter.de: «Köln 50667»: Neuer Rekord, besser als «Berlin – Tag & Nacht»
  21. quotenmeter.de: «Köln 50667» schießt durch die Decke
  22. quotenmeter.de: «Die Wollnys»: Best-of läuft sehr verhalten
  23. quotenmeter.de: Unfassbar: «Berlin» kratzt an 16-Prozent-Marke
  24. [4]
  25. quotenmeter.de: «Next, Please!» läuft gut, «Köln» unschlagbar
  26. Antje Hildebrandt: 'Bild'-Urteil über 'Köln 50667': "Dieses Asi-TV ist eine Schande". In: WeltKukksi.de. 9. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  27. Carsten Heidböhmer: Die Rückkehr des Unterschichtenfernsehens. In: Stern.de. 7. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  28. Mit Facebook Zickerei zum Quotenhit auf Welt.de
  29. Köln 50667: Joleen und Diego sind im echten Leben ein Paar auf Starflash.de
  30. Köln 50667: Haftbefehl gegen David Ortega Arena aka Diego auf Starflash.de
  31. Köln 50667 droht der Rausschmiss aus den Kranhäusern auf Erdbeerlounge.de