Köln 50667

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Köln 50667
2-koeln-50667-logo-detail.png
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2013
Produktions-
unternehmen
filmpool Film- und Fernsehproduktion
Länge 45 Minuten
Episoden 890+[1]
Ausstrahlungs-
turnus
werktags
Genre Reality-Seifenoper
Titelmusik Dr. AlbanIt’s My Life
Produktion Vittorio Valente
Erstausstrahlung 7. Januar 2013 auf RTL II
Besetzung

Köln 50667 ist eine deutsche Reality-Seifenoper des Fernsehsenders RTL II. Sie wird seit dem 7. Januar 2013 täglich Montag bis Freitag im Vorabendprogramm ausgestrahlt und von dem Kölner Produktionsunternehmen filmpool produziert. Zunächst wurden 120 Folgen für die erste Staffel in Auftrag gegeben, aufgrund der hohen Einschaltquoten wird allerdings bis auf unbestimmte Zeit weiter produziert.

Die Serie ist ein direktes Spin-off der Reality-Seifenoper Berlin – Tag & Nacht. Mit der Figur Meike Weber wurde eine Hauptfigur aus Berlin –Tag & Nacht übernommen, um die Serie im selben Serienuniversum einzuordnen.[2] Der Name der Soap bezieht sich auf die Postleitzahl (50667) der Kölner Altstadt (Umgebung des Doms) und ist an die Fernsehserie Beverly Hills, 90210 angelehnt.[3]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Sendestart der Serie hatte RTL II 120 Episoden in Auftrag gegeben. Aufgrund anhaltend guter und zufriedenstellender Einschaltquoten im Verlauf der Ausstrahlung wurde die Serie im März 2013 bis Jahresende verlängert, 250 Episoden wurden bis dahin produziert und ausgestrahlt.[4] Anfang Oktober 2013 gab RTL II die Verlängerung um ein weiteres Jahr bekannt, 240–250 neue Episoden wurden bis Ende 2014 produziert.[5] Die Produktion läuft seitdem weiter.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie simuliert einen speziellen Reportage-Stil. Bei der Bildsprache wird entsprechend mit einer verwackelten Handkameraästhetik gearbeitet. Die einzelnen Szenen werden meist abgebrochen, obwohl der Zuschauer den Eindruck hat, dass die Handlung sowie Dialoge aus der jeweiligen Szene noch nicht zu Ende sind. Es wird schnell zwischen den Handlungen (Orten) der verschiedenen Charaktere hin und her geschnitten. Es werden immer wieder kurze Sequenzen verschiedener Orte aus Köln mit Musik unterlegt eingeblendet. Anders als bei anderen Serien aus dem Scripted-Reality-Genre (wie z.B. Berlin – Tag & Nacht oder X-Diaries) wird auf die Handlung kommentierende Interviews mit den Figuren verzichtet. Stattdessen drücken diese ihre Gefühle und Meinungen zusätzlich zur Handlung via Voice-over aus.

Drehorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

die Kunstbar nahe dem Kölner Hauptbahnhof

Die Drehorte der Serie finden sich beispielsweise am Kölner Dom (Kunstbar), Köln-Ehrenfeld (Stadtbezirk) (Alex' Loft), Belgische Viertel in Köln sowie in Köln-Nippes.[6] Im weiteren Verlauf der Serie sind noch weitere Drehorte hinzugekommen.[7]

Ein ehemaliger Drehort war die Kölner Südstadt (Kranhaus-Wohnung).[8]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn und Intro[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor Beginn einer jeden Folge gibt es einen kurzen Szenenausschnitt aus der Folge. Das Intro hat eine Dauer von ca. 20 Sekunden und die Titelmusik, der Song It’s My Life von Dr. Alban ist zu hören. Am Anfang sieht man groß die vier Buchstaben des Wortes Köln und dahinter schräg die titelgebende Postleitzahl. Anschließend werden immer zwei der Hauptcharaktere, die in einer gewissen Beziehung zueinander stehen, zusammen in einer Szene gezeigt, wobei der jeweilige Name neben der Person steht. Das Intro wurde im Juni 2015 zum zweiten mal erneuert, es wurden bereits ausgestiegene Charaktere herausgenommen und die Qualität noch weiter verbessert. Im Hintergrund erkennt man verschiedene Silhouetten bekannter Kölner Gebäude, so z.B. den Kölner Dom, die Hohenzollernbrücke oder den Fernsehturm Colonius in Köln. Seit Folge 503 ist links unten das Logo der Serie zu sehen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meike verliebt sich in Alex, den Besitzer einer Szenebar in der Kölner Innenstadt und zieht für diesen von Berlin nach Köln. Ihr plötzliches Auftauchen sorgt für Unruhe in der festen Bar-Gemeinschaft, die sich als Familie ansieht. Auch Alex' Tochter Anna (16) ist nicht von der neuen Liebe ihres Vaters begeistert, da sie ein Mutter-Tochter-Verhältnis zu Alex' Ex-Freundin besitzt. Neben diesem Leitfaden wird der Alltag verschiedener Angestellter und Freunde aus der Bar dargestellt. Das Alter der Hauptpersonen liegt zwischen 16 und 58 Jahren.

Aktuelle Hauptfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander „Alex“ Kowalski[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alex ist der Vater von Anna. Zu seinem Vater Jack hat er ein gutes Verhältnis. Er ist Besitzer eines großen Lofts. Seit Alex Trennung von Annas Mutter Isabella ist das Vater-Tochter-Verhältnis noch stärker und intensiver. Alex ist Teilhaber der Kunstbar. Außerdem nimmt er es mit Treue sehr locker, woran seine früheren Beziehungen zerbrachen.

Anna Kowalski[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anna ist die Tochter von Alex und die Enkelin von Jack. Ihre beste Freundin ist Chantal. Anna hat das Abitur. Zu ihrer Mutter Isabella hat sie keinen Kontakt mehr. In Bezug auf Männer ist Anna naiv und zweifelt nach einer gescheiterten Beziehung oft an sich selbst, da sie schon oft mit Fremdgehen konfrontiert wurde.

Samantha „Sam“ Berger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam ist Besitzerin und Chefin des Cafés 66. Des Weiteren ist sie begeisterte Sängerin. Zu Alex' Tochter Anna hat Sam ein mütterliches Verhältnis, da sie die Ex-Freundin von Alex ist. Sam ist eine starke Persönlichkeit, kann aber ganz weich werden, beispielsweise wenn sie gerade in einer Beziehungskrise steckt.

Jan Bremer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jan arbeitet als Barchef in der Kunstbar. Nebenbei verdient er als Taxifahrer Geld. Obwohl Jan eine fröhliche Persönlichkeit ist, die immer versucht anderen Menschen Gutes zu tun, ist er auch sehr analytisch und kann hinter die Fassade anderer Menschen blicken.

Chantal Kuhnt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chantal macht eine Ausbildung im Café 66. Sie ist die beste Freundin ihrer ehemaligen Mitschülerin Anna. Chantal ist sehr selbstbewusst und spielt gerne mit ihren Reizen. Sie liebt es mit Männern zu flirten, um so herauszufinden wie gut sie ankommt. Chantal führt eine Beziehung mit Kevin.

Patrick Schumann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrick ist ein alter Freund von Sam und von Beruf Personaltrainer. Er ist sehr liebevoll und für jeden Spaß zu haben. Oft wird ihm seine nette Art aber zum Verhängnis, beispielsweise wenn er einer Person einen Gefallen tut, den er eigentlich gar nicht machen will. Patrick ist eher ein bodenständiger Beziehungstyp.

Jack Winston[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack ist Alex' Vater und der Opa von Anna. Er ist großer Motorrad-Fan und leidenschaftlicher Rocker. Jack vertritt eine sehr lockere Einstellung in Bezug auf Frauen. Seine jüngere große Liebe Yvonne vertritt die gleiche Meinung, die beiden ergänzen sich perfekt, weshalb sie geheiratet haben.

Yvonne Voss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yvonne ist die freizügige und extrovertierte Frau von Jack. Sie wirkt sehr selbstbewusst und spielt gerne mit ihren Reizen. Yvonne vertritt eine lockere Einstellung. Sie war lange arbeitslos, nun arbeitet sie als Aushilfe im Café 66.

Kevin „Kev“ Bochow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kevin ist der liebenswerte Chaot der Jugend-WG. Er arbeitet in der Kunstbar und wirkt oft chaotisch und abgedreht, oft hat er selbstverliebte Attitüden. Er hat jedoch auch eine leicht sensible Seite und Freundschaft und Aufrichtigkeit sind Kevin sehr wichtig.

Steffen Schmitter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steffen ist Lehrer und Chantals Ex. Zu seinen guten Freunden zählen Patrick und Valentin. Steffen ist diszipliniert, aber ein lockerer, humorvoller Mensch, der seinen Job liebt. Er unterrichtete bereits Anna, nun ist er Ellis Geschichtslehrer.

Chris Hansen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris war Annas Verlobter. Seine besten Freunde sind Kevin und Chantal, mit denen er zusammen wohnte. Chris ist ein Kumpeltyp, der Späßchen mitmacht, aber auch ernste Ratschläge gibt. Er arbeitet als Servicekraft in der Kunstbar.

Bruno Luprano[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bruno ist Barkeeper, war Teilhaber der Kunstbar und ist ein temperamentvoller Italiener. Er hatte einst Schwierigkeiten seine Wut und Aggressionen in den Griff zu bekommen und wurde schnell handgreiflich. Bruno verliebt sich schnell und stark, zeigt aber ebenso schnell große Eifersucht.

Valentin Eggenhofer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valentin wuchs ohne Liebe auf und lernte von seinem Vater nur das Luxus-Leben inklusive in Geld schwelgen kennen. Dieses Leben führte er selbst weiter. Dementsprechend fällt Valentin Treue sehr schwer, weshalb seine Beziehung zu Anna zerbrach. Er wohnt in der Jugend-WG.

Inka Teubert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inka führte eine Beziehung mit Alex. Beruflich betreut sie Newcomer-Bands. Inka ist eine treusorgende, wenn auch strenge Mutter. Sie lebte mit ihrer Tochter Elli in Alex' Loft. Elli liebt sie trotz all ihrer Taten sehr.

Elli Teubert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elli ist Inkas Tochter. Sie ist süß, aber naiv und verguckt sich leicht. Elli befindet sich derzeit in ihrer pubertären Phase, weshalb sie mit ihrer Mutter Inka oft Streit hat.

Michelle Schultz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michelle ist Barchefin im Triple A. Sie ist eine manipulative Persönlichkeit mit durchdachten und durchtriebenen Plänen, um an ihr Ziel zu kommen. Sie ist sehr selbstbewusst und handelt oberflächlich. Ein gepflegtes Äußeres ist für Michelle sehr wichtig.

Felix Schaffrath[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Felix ist Barkeeper im Triple A und sehr arbeitswillig. Er wohnt mit Jan, Diego, Chris und Cem in einer WG. Mit seinen Freunden versteht er sich sehr gut. Felix ist immer bereit, seinen Freunden zu helfen und ist somit immer für sie da.

Paul Kleeberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul ist ein jugendlicher Draufgänger, der sich seiner Wirkung auf Mädchen bewusst ist. Hinter seiner selbstbewussten Fassade versteckt sich der Stress zu Hause, Pauls Eltern sind getrennt, seine Mutter tablettensüchtig und der Vater gewalttätig. An einer festen Beziehung war Paul nie interessiert, bis er Elli kennenlernte. Paul ist eine sehr offene, spontane Persönlichkeit, sein bester Freund ist Yanick.

Yanick Bischoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanick ist schüchtern und in zerrütteten Familienverhältnissen aufgewachsen. Auf Yanick als guten Freund kann man sich immer verlassen. Sein bester Freund ist Paul. Yanick ist Mitarbeiter im Triple A.

Cem Arslan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cem war Joleens Freund. In der Vergangenheit geriet er durch sein Umfeld in kriminelle Machenschaften, mit welchen er nun aber abgeschlossen hat. Er wohnt mit seinen Freunden in einer WG. Seit dem Tod seines Vaters ist er für seine Mutter Leyla da.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Darsteller Rollenname Episoden Zeitraum Beziehungskonstellationen Beruf
Kantorek, Ingo Ingo Kantorek Kowalski, Alexander „Alex“ Alexander „Alex“ Kowalski 1–755, 820, 830, 838– 2013–2015, 2016– Ex-Verlobter von Meike, Ex-Freund von Martina/Isabella/Sam/Linda/Inka, Ex-Affäre von Inka, One-Night-Stand von Linda/Inka/Sam, Vater von Anna, Sohn von Jack, Stiefsohn von Yvonne, Halbbruder von Max/Florence/Manu Teilhaber der Kunstbar, ehem. Inhaber der Kunstbar, ehem. Teilhaber der Bar 66, ehem. Teilhaber einer Harley-Werkstatt mit Bruno und Marc, ehem. Teilhaber einer Bar mit Sam und Manu
Pferrer, Yvonne Yvonne Pferrer Kowalski, Anna Anna Kowalski 1– 2013– Freundin von Valentin, Ex-Verlobte von Chris, Ex-Freundin von Nick, One-Night-Stand von Tom/Valentin, Tochter von Alex und Isabella, Halbschwester von Jerome, Enkelin von Jack, Stiefenkelin von Yvonne, Halbnichte von Max/Florence/Manu, beste Freundin von Chantal macht eine Ausbildung zur Kickboxtrainerin, ehem. Studentin, ehem. Servicekraft im 66, ehem. Praktikantin beim Radio Leverkusen, ehem. Praktikantin beim Kölner Express, hat Fachhochschulreife (Abitur)
Schneider, Diana Diana Schneider Berger, Samantha „Sam“ Samantha „Sam“ Berger 1– 2013– Ex-Freundin von Alex/Steffen/Patrick/Marc/Bruno/Fil, One-Night-Stand von Ben/Alex/Bruno, Tochter von Barbara, Schwester von Tim Eigentümerin der Bar 66, Teilhaberin der Kunstbar, ehem. Sängerin auf YouTube, ehem. Chefin/Miteigentümerin der Kunstbar, ehem. Sängerin der Band Sam but Different, ehem. Teilhaberin einer Bar mit Alex und Manu
Ortega, David David Ortega Cortez, Diego Diego Cortez 1–498, 541, 848– 2013–2015, 2016– Ex-Verlobter von Joleen, Ex-Freund von Patricia, One-Night-Stand von Joleen, Sohn von Concha, Bruder von Lucia, Cousin von Chico Barkeeper in der Kunstbar, besuchte ein Abendgymnasium, ehem. Eventmanager, ehem. Teilhaber des YouTube-Channels Patiego
Oberheide, Christoph Christoph Oberheide Bremer, Jan Jan Bremer 1– 2013– Ex-Freund von Lisa/Steffi/Olivia/Amelie, Sohn von Jutta, ehem. bester Freund von Marvin Barchef und Servicekraft in der Kunstbar, Taxifahrer, ehem. Werbemodel
Faust, Jessica Jessica Faust Kuhnt, Chantal „Chanti“ Chantal „Chanti“ Kuhnt 1– 2013– Freundin von Kevin, Ex-Freundin von Steffen/Gregor/Nico/Vinnie, Ex-Affäre von Juan, One-Night-Stand von Kevin/Vinnie/Leon, beste Freundin von Anna, Tochter von Tamara Auszubildende in der Bar 66, ehem. Schülerin
Katic, Andree Andree Katic Schumann, Patrick Patrick Schumann 2– 2013– Ex-Freund von Sam/Bettina/Elena/Michelle, Ex-Affäre von Isabella/Patricia/Lana/Inka, One-Night-Stand von Lara/Carmen Personaltrainer, Model, Kickboxtrainer, Autor eines Fitnessratgebers, ehem. Türsteher in der Stuckbar, ehem. Partyanimateur auf Ibiza
Hamer, Dennis Dennis Hamer Winston, Jack „Opa“ Jack „Opa“ Winston 11–526, 582– 2013– Ehemann von Yvonne, Vater von Alex/Manu/Max/Florence, Großvater von Anna, guter Freund von Jupp Herumtreiber mit gelegentlichen illegalen Geschäften
Pink, Janine Janine Pink Voss, Yvonne Yvonne Voss 12–19, 82–526, 582– 2013– Ehefrau von Jack, Ex-Freundin von Bruno, Ex-Affäre von Kevin, One-Night-Stand von Kevin, Stiefmutter von Alex/Max/Florence/Manu, Stiefgroßmutter von Anna Servicekraft im 66, ehem. Stripperin, ehem. Model, gelernte Friseurin und Kosmetikerin
Liedtke, Danny Danny Liedtke Bochow, Kevin „Kev“ Kevin „Kev“ Bochow 38– 2013– Freund von Chantal, Ex-Affäre von Yvonne, One-Night-Stand von Cora/Chantal/Yvonne, bester Freund von Chris und David, Bruder von Saskia, Neffe von Simone, Cousin von Jeremy/Pascal Servicekraft in der Kunstbar, Chauffeur von Valentin, ehem. Praktikant im Tierpark, ehem. Geschäftsführer/Verkäufer in Rolfs Kiosk, ehem. Reiniger bei einer Putzfirma, ehem. Probearbeiter in einem Supermarkt/Kunstbar, ehem. Verkäufer von Singfischen, ehem. Stripper ehem. Partyveranstalter
Dennis-Alexander Hundt Schmitter, Steffen Steffen Schmitter 41– 2013– Ex-Freund von Sam/Chantal/Agatha/Kate Vertrauenslehrer, Pädagoge, ausgebildeter Lehrer, ehem. Kellner in der Stuckbar, ehem. Aushilfe im 66
Grube, Jeremy Jeremy Grube Hansen, Chris Chris Hansen 176– 2013– Ex-Verlobter von Anna, Ex-Freund von Janina, Ex-Affäre von Inka/Joleen, One-Night-Stand von Florence/Rebecca, Sohn von Irene, bester Freund von Kevin Servicekraft in der Kunstbar, Kickboxer, ehem. Auszubildender in einer Schreinerei, geht auf die Berufsschule, arbeitete für einen illegalen Boxclub, ehem. Gymnasiast
Tatah, Mariano Mariano Tatah Luprano, Bruno Bruno Luprano 198– 2013– Ex-Freund von Martina/Meike/Yvonne/Sam, Ex-Affäre von Joy, One-Night-Stand von Yvonne/Jamila/Sam/Michelle, Enkel von Rosa, Cousin von Maik/Franco/Sophia, Neffe von Tonzio und Katrin Mitarbeiter in einer Werkstatt, ehem. Besitzer der Kunstbar, ehem. Teilhaber der Kunstbar, ehem. Barkeeper in der Stuckbar, ehem. Teilhaber einer Harley-Werkstatt mit Alex und Marc, Aushilfe im italienischen Restaurant von Tonzio
Ratzenböck, Maximilian Maximilian Ratzenböck Eggenhofer, Valentin Valentin Eggenhofer 428– 2014– Freund von Anna, Ex-Affäre von Lina/Anastasia/Vanessa/Laura, One-Night-Stand von Sara/Anna, Sohn von August und Theresa, Studienfreund von Max Luxus-Immobilienmakler, ehem. Eigentümer des Triple A, ehem. Verkäufer im Autohaus „Pelz“, ehem. Börsenmakler, Inhaber der Jugend-WG, ehem. Journalismus-Student
Aschenbrenner, Iris Iris Aschenbrenner Teubert, Inka Inka Teubert 530– 2015– Ex-Ehefrau von Nils, Ex-Freundin von Alex, Ex-Affäre von Alex/Patrick, Mutter von Elli und Leonie ehem. Geschäftsführerin/Bookerin/Buchhalterin in der Kunstbar, ehem. Managerin der Band Sam but Different
Wirth, Amira Amira Wirth Teubert, Elli Elli Teubert 554– 2015– Ex-Freundin von Paul/Yanick, Ex-Affäre von Chico, Tochter von Inka, Zwillingsschwester von Leonie, beste Freundin von Lotte und Lina Schülerin, ehem. Praktikantin im 66
Lambeck, Sandra Sandra Lambeck Schultz, Michelle Michelle Schultz 560– 2015– Ex-Freundin von John/Patrick, One-Night-Stand von Bruno, Tochter von Nigel, Schwester von Tyler Teilhaberin des Instagram-Modeblog nix zum anziehen, ehem. Barchefin im Triple A, ehem. Mitarbeiterin in Piets Club auf Ibiza
Hortig, Dominik Dominik Hortig Schaffrath, Felix Felix Schaffrath 560– 2015– Ex-Freund von Denise/Laura, Ex-Affäre von Kira/Filiz, One-Night-Stand von Sonja Servicekraft in der Kunstbar, Fahrradkurier, ehem. Barkeeper im Triple A, Handwerker, gelernter Schreiner
Smija, Luis Luis Smija Kleeberg, Paul Paul Kleeberg 562– 2015– Ex-Freund von Nina/Elli, Ex-Affäre von Nina/Lina, Sohn von Regina und Thomas, bester Freund von Yanick Schüler
Rufer, Aaron Aaron Rufer Bischoff, Yanick Yanick Bischoff 562– 2015– Ex-Freund von Antonia/Elli, One-Night-Stand von Melissa, bester Freund von Paul Schüler, ehem. Mitarbeiter im Triple A, ehem. Aushilfe in einem asiatischen Kiosk
Ülker, Timur Timur Ülker Arslan, Cem Cem Arslan 691– 2015– Ex-Freund von Joleen, Sohn von Leyla, Cousin von Filiz ehem. Elektriker im Triple A
Molz, Alexander Alexander Molz Alvarez, Pablo „Chico“ Pablo „Chico“ Alvarez 822– 2016– Ex-Affäre von Elli, Cousin von Diego und Lucia, Neffe von Concha Tänzer in einer Tanzschule, Aushilfe in einem Burgerladen, ehem. Animateur auf Mallorca
Lo Porto , Maria Maria Lo Porto Luprano, Sophia Sophia Luprano 829– 2016– Ex-Freundin von Samu, Tochter von Tonzio und Katrin, Cousine von Bruno/Maik/Franco, Enkelin von Rosa Servicekraft in der Kunstbar, arbeitet im italienischen Restaurant ihres Vaters, ehem. Mitarbeiterin in einer Bar
Di Lucia , Giorgio Giorgio Di Lucia Stanzoni, Manuel „Manu“ Manuel „Manu“ Stanzoni 853– 2016– Halbbruder von Alex/Max/Florence, Sohn von Jack, Stiefsohn von Yvonne, Halbonkel von Anna Servicekraft in der Kunstbar, ehem. Teilhaber einer Bar mit Sam und Alex

Ehemalige Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Darsteller Rollenname Episoden Jahre Bemerkungen Beruf Grund des Ausstiegs
Willich, Kamelia Kamelia Willich Schneider, Liliana „Lilly“ Liliana „Lilly“ Schneider 74–182 2013 Ex-Freundin von Marvin ehem. Angestellte in der Kunstbar Ende der Beziehung mit Marvin
Delgado Fortes, Lidia Lidia Delgado Fortes Klum, Olivia Olivia Klum 208–282 2013–2014 Ex-Freundin von Jan, One-Night-Stand von Marvin Angestellte in einer Arztpraxis Trennung von Jan nach ihrem One-Night-Stand mit Marvin
Mouhlen, Yvonne Yvonne Mouhlen Goetz, Elena Elena Goetz 158–293 2013–2014 Ex-Freundin von Patrick Krankenschwester, Stripperin Trennung von Patrick
Schumacher, Jasmin Jasmin Schumacher Ulrich, Katrin Katrin Ulrich 204–309 2013–2014 ehem. Mitbewohnerin von Kevin, Chris, Lukas, Chantal, David und Nick; ehem. WG-Oberhaupt ehem. Schülerin Schüleraustausch in Amerika
Wienker, Dustin Dustin Wienker Jankowski, Nicholas „Nick“ Nicholas „Nick“ Jankowski 1–148, 198–330 2013–2014 Ex-Freund von Anna/Julia, Ex-Affäre von Inka, One-Night-Stand von Saskia, Bruder von Lukas Abiturient kommt mit dem Druck des bevorstehenden Abiturs, seines Vaters und älteren Bruders nicht klar, verlässt daraufhin Köln
Szofer, Sebastian Sebastian Szofer Jankowski, Lukas Lukas Jankowski 49–111, 149–154, 174, 198, 250, 330 2013–2014 Bruder von Nick Verkäufer in einem Sportgeschäft Auszug aus der WG nach einem Streit mit Nick, ging zurück zu seinem Vater
Feldmann, Tatiana Tatiana Feldmann Bechte, Lisa Lisa Bechte 1–363 2013–2014 Freundin von Mathis, Ex-Freundin von Jan/Marvin, Ex-Affäre von Mathis, ehem. gute Freundin von Florence Künstlerin und Tänzerin, ehem. Servicekraft in der Kunstbar/66, macht aus Schrott Kunst und arbeitete in Simons Atelier daran Auswanderung nach Portugal mit Mathis, um dort einen Kunstkurs zu absolvieren
Freude, Vivien Vivien Freude Winkler, Florence „Flo“ Florence „Flo“ Winkler 249–363 2013–2014 One-Night-Stand von Chris, Tochter von Jack, Stieftochter von Yvonne, Halbschwester von Alex/Max/Manu, Halbtante von Anna, ehem. gute Freundin von Lisa ehem. Teilzeitaushilfe in der Kunstbar verlässt Köln, nachdem Alex sie aus dem Loft warf
Ortega Arenas, Rocio Rocio Ortega Arenas Cortez, Lucia Lucia Cortez 7–369 2013–2014 Ex-Verlobte von Max, Tochter von Concha, Schwester von Diego, Cousine von Pablo ehem. Angestellte in einem Drogeriegeschäft Abreise aus Köln
Tillmann, Pia Pia Tillmann Nowak geb. Weber, Meike Meike Nowak geb. Weber 1–377 2013–2014 Ehefrau von Marcel, Ex-Verlobte von Alex, Ex-Freundin von Alex/Bruno/Max, Enkelin von Lotte ehem. Barchefin und Geschäftsführerin in der Stuckbar, ehem. Barchefin in der Kunstbar verlässt Köln und besucht ihre Freundin Alina für eine längere Zeit in London
Dos Santos, David David Dos Santos Kaiser, Guido Guido Kaiser 32–388 2013–2014 Ex-Freund von Dennis/Gareth/Gunnar/Tim, Ex-Affäre von Gunnar ehem. Friseurmeister sowie Make-Up-Artist und Stylist in der Bar 66 reist aufgrund seiner Enttäuschung über Tims Heimlichtuerei rund um ihre Beziehung in die Vereinigten Staaten ab
Lehmann, Melanie Melanie Lehmann Ivanov, Agatha Agatha Ivanov 266–380, 417 2014 Ex-Freundin von Steffen, Nichte von Hans Mülheim ehem. Referendarin an Annas Schule Ende der Beziehung mit Steffen
Woith, Francesca Francesca Woith Dominico, Isabella „Bella“ Isabella „Bella“ Dominico 115–172, 402–423 2013–2014 Ex-Freundin von Alex, Ex-Affäre von Patrick, Mutter von Anna und Jerome ehem. Mitarbeiterin in einem Modegeschäft/Aushilfe in der Kunstbar reiste gemeinsam mit Jerome wieder nach Ibiza ab, da ihre Intrige, Alex zum Vater ihres Sohnes zu machen, scheiterte und Alex sie aus dem Loft warf
Thielmann, Rosa Rosa Thielmann Schmitz, Emma Emma Schmitz 175–483 2013–2014 Ex-Freundin von David ehem. Schülerin nach der Trennung von David aus der Serie verschwunden
Donsbach, Steffen Steffen Donsbach Hofstetter, Maximilian „Max“ Maximilian „Max“ Hofstetter 1–463, 498 2013–2014 Ex-Verlobter von Lucia, Ex-Freund von Joleen/Meike, Ex-Affäre von Patricia, One-Night-Stand von Lucia/Maria, Sohn von Jack, Stiefsohn von Yvonne, Halbbruder von Alex/Florence/Manu, Halbonkel von Anna versuchte sich als Börsenmakler, ehemaliger Inhaber/Geschäftsführer der Stuckbar, ehemaliger Inhaber einer Partygirlagentur, ehem. Student wollte sich nach Thailand absetzen, weil ihm seine Schulden über den Kopf wuchsen, wurde von der Polizei festgenommen, weil er Maria von Kolbstein überfuhr
Ahmetagic, Arman Arman Ahmetagic Kunze, Marvin „Marv“ Marvin „Marv“ Kunze 1–282, 375–498 2013–2014 Ex-Freund von Liliana/Lisa, Ex-Affäre von Zeynep, One-Night-Stand von Malika/Olivia, ehem. bester Freund von Jan ehem. Servicekraft in der Kunstbar, ehem. Verkäufer von illegaler Kleidung, Musiker verlässt Köln und geht zurück nach Bosnien, weil seine Musikkarriere nicht voran ging und er von seinem Produzenten hintergangen wurde
Schoen, Sonja Sonja Schoen Bremer, Jutta Jutta Bremer 12–536 2013–2015 Freundin von Rolf, Ex-Freundin von George, Mutter von Jan ehem. Mitarbeiterin im 66 Rolle wird aufgrund des Tods der Darstellerin nicht mehr weiter geführt
Sirtl, Jörg „Jay“ Jörg „Jay“ Sirtl Straubinger, Marc Marc Straubinger 279–539 2014–2015 Ex-Ehemann von Tara, Ex-Freund von Sam, Vater von Jessica, Zwillingsbruder von Ben Innenarchitekt, ehem. Inhaber der Kunstbar, ehem. Teilhaber einer Harley-Werkstatt mit Alex und Bruno reist zu Jessica in die USA
Sirtl, Sascha Sascha Sirtl Straubinger, Ben Ben Straubinger 510–539 2015 Zwillingsbruder von Marc, One-Night-Stand von Tara/Sam, Onkel von Jessica Architekt reist wieder in die USA ab
Boom, Annabelle Annabelle Boom Weideman, Patricia Patricia Weideman 28–543 2013–2015 Ex-Freundin von Diego, Ex-Affäre von Max/Patrick, Tochter von Thijs und Marlene ehem. Inhaberin und DJane der Stuckbar, ehem. Teilhaberin des YouTube-Channels Patiego, Verkäuferin von Dessous, Veranstalterin von Dessou-Partys verlässt Köln, um in Amsterdam zukünftig Dessous-Partys zu veranstalten
Baker, Joanna Joanna Baker Kueppers, Victoria „Vicky“ Victoria „Vicky“ Kueppers 425–551 2014–2015 ehem. Mitbewohnerin in Joleens WG Altenpflegerin zieht aus der WG zu einer Arbeitskollegin, da sie Joleens Party-Eskapaden nicht mehr erträgt
Rölcke, Janina Janina Rölcke Ackermann, Janina Janina Ackermann 464–565 2014–2015 Ex-Freundin von Chris, ehem. Mitschülerin von Anna und Chris ehem. Abiturientin, ehem. Schülerin hat nach der Trennung mit Chris keine relevante Rolle mehr
Verweyen, Jana Jana Verweyen Borowski, Linda Linda Borowski 40–580 2013–2015 Ex-Freundin von Paul/Alex/Freya, One-Night-Stand von Alex/Freya, ehem. gute Freundin von Sam ehem. Bandpromoterin, ehem. Servicekraft in der Kunstbar verlässt Köln, um in Hamburg neu durchzustarten
Weiß, Nina Noel Nina Noel Weiß Siebert, Kira Kira Siebert 560–638 2015 Ex-Affäre von Felix, ehem. Mitbewohnerin von Joleen ehem. Servicekraft im Triple A, ehem. Mitarbeiterin in einem Klamottenladen, ehem.Teilhaberin des Instagram-Modeblogs nix zum anziehen, Mitarbeiterin bei einem Modemagazin wird Mitarbeiterin bei einem Modemagazin in Hamburg
Mlyneck, Madelein Madelein Mlyneck Kaiser, Franziska „Franzi“ Franziska „Franzi“ Kaiser 563–645 2015 ehem. gute Freundin von Anna und Kevin, ehem. Mitbewohnerin in der Jugend-WG Sportstudentin, angehende Physiotherapeutin, ehem. Servicekraft in der Kunstbar verlässt Köln, um in Madrid zu studieren
Raschke, Sean Sean Raschke Berger, Tim Tim Berger 312–651 2014–2015 Ex-Freund von Guido, Sohn von Barbara, Bruder von Sam ehem. Servicekraft im 66, ehem. Praktikant bei Marc, absolvierte ein soziales Jahr in Indien, pflegte und unterrichtete dort Kinder kehrt zurück nach Kalkutta in Indien, um sich dort um Kinder zu kümmern und sie zu unterrichten
Rutolo, Luca Luca Rutolo Kreiner, David David Kreiner 156–570, 713–720, 745–749 2013–2015 Ex-Freund von Emma, bester Freund von Kevin und Chris ausgebildeter Maler und Lackierer, Praktikant für Malerei in München geht für ein lukratives Jobangebot nach München, besucht seine Freunde immer mal wieder
Brückbauer, Janina Janina Brückbauer Heinecke, Laura Laura Heinecke 560–759 2015 Ex-Freundin von Felix, Ex-Affäre von Valentin, One-Night-Stand von Kolja/Robert, Cousine von Sören ehem. Servicekraft im Triple A, studiert Germanistik und Geschichte geht für ein Auslandssemester nach Südafrika
Kaveh-Moghaddam, Sara-Joleen Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam Daatis, Joleen Joleen Daatis 1–861 2013–2016 Ex-Verlobte von Diego, Ex-Freundin von Greg/Max/Cem, Ex-Affäre von Chris, One-Night-Stand von Diego, Tochter von Samira ehem. Servicekraft im Triple A und Kunstbar, Teilhaberin des Instagram-Modeblogs nix zum anziehen, ehem. Barchefin in der Kunstbar, ehem. Model verlässt nach der Trennung von Cem Köln

Aktuelle Nebenfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Darsteller Figur Folgen Beschreibung
Sabrina Zajc Pia „Püppi“ Wetzmann 21– Servicekraft in der Kunstbar, Freundin von Nina
Nina Baumann 21– Servicekraft in der Kunstbar, Freundin von Püppi
Gianluca „Gianni“ Schmidt Rafael „Rafa“ Da Franco 575– Ex-Freund von Lotte, Schüler, Mitschüler von Paul, Yanick, Elli, Lina und Lotte
Lara Werth Stuck, Charlotte „Lotte“ Charlotte „Lotte“ Stuck 587– Schülerin, Ex-Freundin von Rafa, beste Freundin von Elli
Margarita Nigmatullin Lina 702–712, 788– Ex-Affäre von Valentin/Paul, Schülerin, Mitschülerin von Elli, Paul, Yanick, Rafa und Lotte

Ehemalige Nebenfiguren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Darsteller Figur Folgen Beschreibung
Tom Kramer 14–26 ehem. Mitbewohner und bester Freund von Nick, One-Night-Stand von Anna, geht nach Hamburg
Saskia Schaaf 38–73 Schwester von Kevin, Nichte von Simone, Cousine von Jeremy und Pascal, One-Night-Stand von Nick, ehem. Mitarbeiterin in der Kunstbar, geht nach England
Hans Mülheim 39–74 Onkel von Agatha, ehem. Direktor an Annas Schule, verließ die Schule aufgrund eines Blutgerinnsels im Kopf
Paul Sanders 41–75 Ex-Freund von Linda, schien ein Auge auf Meike geworfen zu haben
Jeff Weber 112–135 Partyveranstalter, ehem. Partner von Diego
Marco Majewski Steven 85–104, 148, 157 ehem. Bekannter von Kevin, Stripper
Jill Heymans 16–180 ehem. Freundin von Anna und Chantal
Carolina Rama Torea[9] Julia Vogel 129–220 Ex-Freundin von Nick, Eisverkäuferin
Greg 164–230 Ex-Freund von Joleen, Art-Director in einer Modelagentur
Yavuz Otay Ergül Claasen 72–240 ehem. Chef von Kevin, ehem. Kioskbesitzer, Besitzer eines Souvenirladens in der Türkei
Eda Lilsun Zeynep 89–250 ehem. gute Freundin von Joleen, Umut und Christos, Ex-Affäre von Marvin
Steffi Rieth 128–290 Ex-Freundin von Jan/Nils, Nichte von Elisabeth/Johannes, Tierärztin
Franziska Michna Inka Stenzel 173–280, 362 ehem. Schülerin, mobbte Anna, Ex-Affäre von Nick/Chris, ehem. beste Freundin von Katrin
Harry Volk Mathis 329–363 Künstler, Freund von Lisa, Ehemann von Sabine, arbeitete in Simons Atelier, ging mit Lisa zusammen nach Portugal
Gunnar Petersen 162–252, 371 Ex-Freund von Guido, Ex-Mann von Anke
Charlotte „Lotte“ Sonnenberg 114–377 Oma von Meike
Victor 382–397, 426–428 Anführer einer kriminellen Biker-Gang, hat Alex 1.000.000 € geliehen, setzte ihn unter Druck bis er das Geld von Marc zurückbekam
Maria von Kolbstein 442–463 Wohlhabende Witwe, One-Night-Stand von Max, legte Geld bei Max an, wurde von Max überfahren
Miguelina Krebs Concha Cortez 7–481 Mutter von Diego und Lucia, Tante von Pablo
Gitte 340–490 ehem. Friseuse im 66
Samira Daatis 24–490 Mutter von Joleen
Elisabeth Mardicke 2–500 ehem. Nachbarin von Joleens WG, Affäre ihres Postboten, Ehefrau von Johannes, Tante von Steffi
Thijs Weideman 205–509 Vater von Patricia, Ehemann von Marlene
Marlene Weideman 205–509 Mutter von Patricia, Ehefrau von Thijs
Ricardo 419–522 ehem. Aushilfe im Kiosk von Rolf
Nico 529–535 Ex-Freund von Chantal
Jessica Licious Freya Kranz 469–540 Ex-Freundin von Caro/Linda, One-Night-Stand von Linda, ehem. Pflegerin von Jack
Dirk Wünning Rolf „Rolle“ Herrlichhausen 336–544 Freund von Jutta, ehem. Chef von Ricardo/Kevin, Kiosk-Besitzer und Inhaber einer Kneipe
Frank 547–557 ehem. Mitbewohner in Sams WG, Laiendarsteller
Isabella Hörzer Vanessa 549–566 Ex-Affäre von Valentin, ehem. Mitbewohnerin in der Jugend-WG, Erotikmodel, Fitnesstrainerin
Lana Quester 516–587 Modelagentin und Ex-Affäre von Patrick
Sina 581–598 Ex-Freundin von Dijan, ehem. Bekanntschaft von Bruno
Dijan 581–598 Ex-Freund von Sina, ehem. Erpresser von Sina und Bruno
Karsten Lehmann als Vincent „Vinnie“ Becker 593–609 Ex-Freund von Chantal/Kimberly, Bruder von Benjamin
Emmy Russ Nina Nockel 569–646 Ex-Freundin von Paul, Ex-Affäre von Paul, ehem. Mitschülerin von Paul, Elli, Yanick, Lotte, Carla, Lee und Rafa, Schülerin
Milly 636–646 Freundin von Simone, ehem. Bekanntschaft von Kevin
Manuel Rittich Dennis Althaus 105–225, 384–651 ehem. Aushilfe im 66, Mitarbeiter in einem Fitnessstudio, Freund von Udo, Ex-Freund von Guido, ehem. guter Freund von Tim und Sam, ehem. Mitbewohner von Tim und Sam
Ulrike Plewka Barbara Berger 380–394, 477–482, 651 Mutter von Sam und Tim
Ani Coke Denise Köhler 608–671 Mutter von Luca, Ex-Freundin von Felix, Ex-Affäre von Manuel
Carla Brehnscheid 587–679 Schülerin, ehem. Mitschülerin von Elli, Rafael, Lotte, Lee, Paul und Yanick, ehem. gute Freundin von Elli/Lotte
Sadat Suljovic Arthur Topovic 642–682 Boxtrainer, Kickboxer, Cousin von Simon, arbeitet in einem illegalen Boxclub, Personaltrainer
Irene Hansen 316–335, 430–446, 683 Mutter von Chris, trockene Alkoholikerin
Janina Neoral Amelie 559–652, 785-786 Ex-Freundin von Aurelio/Jan, Schwester von Mike, Model, Flugbegleiterin
Filip „Fil“ 719–789 Student, ehem. Servicekraft im 66, Ex-Freund von Sam
Alexander Plunien Kai Krechel 765, 778, 793 Bereichsleiter der Hürther-Tafel
Theresa Eggenhofer † 795–797 Ehefrau von August, Mutter von Valentin, stirbt bei einem Autounfall
Heinrich Berger Lee Puck 575–807 Schüler, ehem. Mitschüler von Elli, Paul, Yanick, Lotte, Nina, Lina, Carla und Rafael, ehem. Angestellter in der Waschstraße seines Onkels, ehem. Angestellter im asiatischen Kiosk seiner Tante, geht für ein Auslandsjahr nach Korea
Viktor Krüger August Eggenhofer 591–660, 795–799, 808–809 Witwer von Theresa, Vater von Valentin, Betreiber einer Luxushotel-Kette, Börsenmakler
Adrian Franusic Nils Teubert 712–820 Ex-Ehemann von Inka
Carlo Schneider 379–480, 843–847 ehem. Eigentümer der Kunstbar, ehem. Geschäftspartner von Marc

Prominente Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der ersten Folge der Sendung hatte der Musiker Flo Rida einen Gastauftritt.[10]
  • Des Weiteren hatte die deutsche Sängerin Oceana einen Auftritt in Folge sechs, in der sie ihren neuen Song „Say Sorry“ in der „Kunstbar“ sang.[11]
  • Auch der österreichische Schlagersänger DJ Ötzi hat einen Auftritt in Folge 26, wo der Themenschwerpunkt auf Karneval lag. Er sang seinen neuen Song „Wie Ein Komet“ in der „Kunstbar“.[12]
  • In Folge 36 hat Amelia Lily einen Auftritt in der „Kunstbar“, wo sie ihre Single „You Bring Me Joy“ präsentierte.
  • Auch hat Cosimo Citiolo (bekannt aus DSDS), einen Auftritt in Folge 40.
  • In Folge 46 hat Chima einen Auftritt in der „Kunstbar“, wo er seinen Song „Ausflug ins Blaue“ sang.
  • In Folge 55 hat Falko Ochsenknecht, der die Figur Ole aus Berlin - Tag & Nacht spielt, einen Gastauftritt und singt dort seinen Hit „Ich bin kein Model und kein Superstar“ in der „Kunstbar“.
  • In Folge 64 tritt DJ Antoine in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 84 hat Glasperlenspiel mit dem Lied „Nie vergessen“ in der „Kunstbar“ einen Auftritt.
  • Ebenso hat Joachim Deutschland in Folge 89 in der „Kunstbar“ einen Auftritt.
  • Des Weiteren ist Mola Adebisi in Folge 89 mit einem Gastauftritt zu sehen.
  • Daniele Negroni gab in Folge 120 ein Konzert in der „Kunstbar“.
  • Die beiden Sänger von Madcon waren in Folge 133 mit einem Gastauftritt vertreten.
  • Der US-amerikanische Sänger Wax war in Folge 143 mit einem Gastauftritt dabei.
  • Der deutsche Rapper Kay One hatte in Folge 193 sowie in Episode 444 einen Gastauftritt in der Kunstbar.
  • In Folge 218 tritt Mickie Krause in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 248 trat die Jugendband Apollo 3 in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 273 stellte die Band 3A in der Kunstbar ihre Single „Sind wir Freunde“ vor.
  • In Folge 372 trat Scooter in der „Kunstbar“ auf.
  • Außerdem trat in Folge 389 der deutsche Popmusiker Tommy Reeve in der „Kunstbar“ auf und sang seinen Song „Reach Out & Grab It“.
  • Die deutsche Band Glasperlenspiel präsentierte in der Folge 414 ihren neuen Song "Moment", welchen sie in der „Kunstbar“ sangen.
  • In Folge 539 trat MC Fitti in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 668 trat Alvaro Soler in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 683 trat Gestört aber GeiL in der „Kunstbar“ auf.
  • In Folge 699 waren Sarah Joelle Jahnel und Fabienne Rothe zu sehen.
  • In Folge 749 trat die Band Leandah mit ihrem Song "Tage wie Juwelen" im Triple A auf.
  • In Folge 832 trat Gianni Smith auf.

Crossover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Köln 50667 gab es mehrere Crossover-Episoden mit Berlin – Tag & Nacht:

  • In Folge 20 gab es die erste Crossover-Episode, als der Protagonist Marcel Nowak nach Köln kam, um Meike aus Liebe zu ihr zu einer Rückkehr nach Berlin zu bewegen.
  • In Folge 40 ist mit der Figur Linda eine neue Hauptfigur in die Serie integriert worden. Die Figur Linda, gespielt von Jana Verweyen, gehörte von 2011 bis 2012 zum Hauptcast der Mutterserie Berlin – Tag & Nacht. Bei Köln 50667 spielte sie denselben Charakter.
  • In Folge 41–45 befinden sich die Figuren Anna und Chantal auf Klassenfahrt in Berlin. Dort treffen sie unter anderem die Hauptcharaktere Basti, Alina, Mücke sowie Piet, bekannt aus Berlin – Tag & Nacht.
  • In Folge 55 besucht Ole ohne Kohle aus Berlin seine gute Freundin Meike und tritt mit seinem Schlagerhit in der Kunstbar auf.
  • In Folge 87 besuchte Alina aus Berlin ihre beste Freundin.

Des Weiteren gab es ein Crossover mit der RTL2-Serie Schmiede 21. Zwei der Hauptfiguren der neuen Doku-Soap hatten Auftritte in insgesamt vier Episoden von Köln 50667 und wurden somit eingeführt.[13]

Seit Folge 428 gehört Maximilian Ratzenböck als Valentin zu den Hauptcharakteren der Serie, der vorher als Konstantin bei Wien - Tag & Nacht tätig war.

  • Seit Folge 530 gehört Iris Aschenbrenner als Inka zum Hauptcast, die bereits vorher bei Berlin – Tag & Nacht in einer kleinen Nebenrolle zu sehen war.
  • Ab Folge 560 gehört Sandra Lambeck als Michelle zum Hauptcast, die bereits aus Berlin – Tag & Nacht bekannt ist.
  • Auch Nebendarsteller Vincent "Vinnie" Becker war zuvor bei Berlin – Tag & Nacht zusehen.
  • Emmy Russ, die die Nina Nockel spielte, verkörperte auch bereits zuvor die Nina bei Berlin – Tag & Nacht in einer Nebenrolle.

Ausstrahlungstermine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Folgen Sendeplatz
(Erstausstrahlung)
Jahrespremiere Jahresfinale
2013 247 werktags um 18:00 Uhr 07. Jan. 2013 20. Dez. 2013
2014 255 02. Jan. 2014 30. Dez. 2014
2015 257 01. Jan. 2015 30. Dez. 2015
2016 60+ 04. Jan. 2016  Dez. 2016

Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Abschnitts scheinen seit Mitte September 2013 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Die Auftaktfolge der Serie am 7. Januar 2013 erreichte Einschaltquoten von bis zu 0,96 Millionen Zuschauern (4,5 %). Bei der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen konnte man einen Wert von 0,70 Millionen Zuschauern generieren, was einem Marktanteil von 10,3 % entspricht.[14] Mit diesen Werten liegt man weit über dem aktuellen Senderschnitt des Grünwalder Senders RTL II. Die zweite Folge am darauffolgenden Tag blieb in den Einschaltquoten relativ stabil. Beim Gesamtpublikum kletterte die Quote auf insgesamt 0,99 Millionen Zuschauer. Bei der Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen gab es knapp 0,66 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 10 % entspricht.[15] Bei der dritten Folge am 9. Januar 2013 wurden bei der für die Werbeindustrie relevanten Zielgruppe 0,80 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 11,3 % gemessen. Die Gesamtreichweite stieg auf insgesamt 1,12 Millionen Zuschauern, was 5,1 % entspricht.[16] Am 25. April 2013 konnte die Serie einen weiteren Erfolg in Form eines neuen Quotenrekordes verbuchen. Die Gesamtreichweite betrug 0,72 Millionen was zu 5,3 % beim Gesamtpublikum führte. In der wichtigen Zielgruppe fuhr das Format 0,53 Millionen Zuschauer und somit genau 12 % ein.[17] In Folge 96, die am 23. Mai 2013 ausgestrahlt wurde, erzielte die Serie einen neuen Quotenrekord. Bei der werberelevanten Zielgruppe wurden exakt 12,5 % Marktanteil gemessen, im Gesamtpublikum wurden 0,91 Millionen Zuschauer erreicht.[18] Am 27. Mai 2013, also vier Tage nach dem letzten Rekord, holte die Serie erneut einen neuen Zuschauer Rekord und überflügelte sogar zum ersten Mal die Mutterserie Berlin – Tag & Nacht. 0,91 Millionen Zuschauer führten zu 5,7 % beim Gesamtpublikum, bei der werberelevanten Zielgruppe wurden herausragende 13,1 % bei 0,71 Millionen Sehbeteiligten gemessen.[19] Am 12. Juni 2013, also bei der Folge 110 verzeichnete die Serie wieder einen neuen Zuschauerrekord, beim Gesamtpublikum reichte es bei 0,93 Millionen und 6,4 % zu einem neuen Bestwert, ebenfalls gab es in der Zielgruppe 0,71 Millionen Zuschauer und einen dazugehörigen Marktanteil von 14,1 %.[20] Am 1. Juli 2013 gab es wieder einmal einen neuen Rekord zu vermelden, 0,72 Millionen bedeuteten an diesem Abend 14,7 % aus der Zielgruppe, beim Gesamtpublikum hingegen standen 0,88 Millionen und 6.3 % auf dem Papier.[21] Am 1. August 2013 wurde der alte Rekord wieder eingestellt, denn die Serie erreichte 15,2 % bei 0,89 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe, die Gesamtreichweite lag mit 6.6 % auch bei einem neuen Höchstwert.[22] Am 26. August 2013 kam es zu einem neuen Rekord, in der Zielgruppe wurden 16,6 % gemessen.[23] Etwas mehr als eine Woche später war auch dieser Rekord wieder Geschichte, denn mit 7,2 % beim Gesamtpublikum sowie exakt 17 % bei der Zielgruppe wurde am 4. September 2013 ein neuer Bestwert verbucht.[24]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„"Tätowierte Frauen im Zickenkrieg mit tätowierten Männern. Saufende Teenager, die erzählen "Isch brauch' Alkohol". […] Und dauernd sagt einer "Verpiss dich" und "Scheiße" oder "Verarsche" […] "Dieses Asi-TV ist eine Schande und zieht die Stadt und ihre Menschen bundesweit in den Dreck".“

Bild.de[25]

„"Lange Zeit war Unterschichten-TV kein Thema. Doch heimlich, still und leise hat RTL2 neue Trash-Formate etabliert. Heute startet die Soap "Köln 50667". […] Das Interesse ist schon jetzt gigantisch."“

Stern.de[26]

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Veröffentlichung Episoden Laufzeit Bildformat Audio FSK
Die komplette 1. Staffel 26. April 2013 1–20 ca. 950 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 2. Staffel 24. Mai 2013 21–40 ca. 960 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 3. Staffel 21. Juni 2013 41–59 ca. 900 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 4. Staffel 27. September 2013 60–78 ca. 900 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren
Die komplette 5. Staffel 15. November 2013 79–97 ca. 960 Min 16:9 (1,77:1) Deutsch Ab 12 Jahren

Marketing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Bewerbung der Soap setzt die Produktion stark auf das Internet. Auf der Internetplattform Facebook wurden vorab Informationen bekanntgegeben, um die Fans zu binden. Genau wie bei der Mutterserie Berlin – Tag & Nacht gab es auch vor Serienstart viele Hinweise auf Handlungen und Drehorte. Alle Figuren posten regelmäßig fiktive, von ihnen kommentierte Fotos oder Videos. Die Facebook-Page der Serie selbst zählt aktuell knapp 1,6 Millionen Likes.[27]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Darsteller David Ortega (Diego Cortez) und Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam (Joleen Daatis) waren ein Paar.[28]
  • Im Januar 2013 wurde bekannt, dass für einige in der Sendung verwendete Locations keine Drehgenehmigung vorliegt. Das Produktionsunternehmen Filmpool sollte unterdessen auch für die bereits abgedrehten Folgen in ebendiesen Locations eine Strafgebühr bezahlen.[29]
  • Am 24. Dezember 2014 verstarb Sonja Schoen, die Jutta Bremer verkörperte.[30]
  • Die ehemaligen Darsteller Pia Tillmann und Steffen Donsbach sind ein Ehepaar.[31][32]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Episodenguide von Köln 50667. In: Fernsehserien.de. 7. Januar 2013, abgerufen am 25. Dezember 2015.
  2. Köln 50667 startet im Januar am 6. November 2012
  3. "Köln 50667" – Proll-TV mit Facebook-Verlängerung welt.de am 7. Januar 2013
  4. Manuel Weis: «Köln 50667» geht bis Ende 2013 weiter. Quotenmeter.de. 22. März 2013. Abgerufen am 22. März 2013.
  5. Manuel Weis: RTL II verlängert seine Vorabendsoaps. Quotenmeter.de. 1. Oktober 2013. Abgerufen am 1. Oktober 2013.
  6. [1]
  7. So kölsch wird „Köln 50667“
  8. [2]
  9. [3]
  10. „Köln 50667“: Flo Rida rappt in der „Kunstbar“
  11. „Köln 50667“: Oceana mit Gast-Auftritt bei „Köln 50667“
  12. Karneval in Kölle: DJ Ötzi bei „Köln 50667“
  13. Der Vorabendhit Köln 50667 leistet Starthilfe für Schmiede 21. El Cartle Media.de. Abgerufen am 26. November 2013.
  14. quotenmeter.de: Neues «Köln 50667» startet sehr stark
  15. quotenmeter.de: RTL II-Soap «Köln 50667» bleibt zweistellig
  16. quotenmeter.de: «Berlin – Tag & Nacht»-Familie sehr stark
  17. quotenmeter.de: «Köln 50667» fährt neuen Bestwert ein
  18. quotenmeter.de: RTL II: «BTN» holt zweitbeste Quote des Jahres
  19. quotenmeter.de: «Köln 50667»: Neuer Rekord, besser als «Berlin – Tag & Nacht»
  20. quotenmeter.de: «Köln 50667» schießt durch die Decke
  21. quotenmeter.de: «Die Wollnys»: Best-of läuft sehr verhalten
  22. quotenmeter.de: Unfassbar: «Berlin» kratzt an 16-Prozent-Marke
  23. [4]
  24. quotenmeter.de: «Next, Please!» läuft gut, «Köln» unschlagbar
  25. Antje Hildebrandt: 'Bild'-Urteil über 'Köln 50667': "Dieses Asi-TV ist eine Schande". In: WeltKukksi.de. 9. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  26. Carsten Heidböhmer: Die Rückkehr des Unterschichtenfernsehens. In: Stern.de. 7. Januar 2013, abgerufen am 10. Januar 2013.
  27. Mit Facebook Zickerei zum Quotenhit auf Welt.de
  28. Köln 50667: Joleen und Diego sind im echten Leben ein Paar auf Starflash.de
  29. Köln 50667 droht der Rausschmiss aus den Kranhäusern auf Erdbeerlounge.de
  30. https://www.buzzerstar.com/tragischer-todesfall-bei-koeln-50667-jutta-bremer-gespielt-von-sonja-schoen-ist-verstorben-9fdbe5443.html
  31. http://intouch.wunderweib.de/ex-btn-star-pia-tillmann-heimliche-hochzeit-56811.html
  32. http://www.promipool.de/artikel/koeln-50667-meike-das-ist-pia-tillmanns-freund-112906