Burg Klenová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schloss Klenau 1871

Burg und Schloss Klenová (deutsch Klenau) befinden sich rechtsseitig über dem Tal der Jelenka in Klenová im Okres Klatovy, Tschechien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus 1291, als die Burg vollendet wurde. Zu Beginn der Hussitenkriege ließ Přibík von Klenová die Burg zum Teil umbauen und neu befestigen. Im 16. Jahrhundert verfiel die Burg. In der Nähe wurde daraufhin ein Schloss erbaut, dessen letzte Rekonstruktion 1834 bis 1836 im neugotischen Stil erfolgte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Burg Klenová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 19′ 55,1″ N, 13° 13′ 43,9″ O