CJ ENM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
CJ ENM
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1. Juli 2018
Sitz Seoul, Südkorea
Branche Film, Fernsehen, Musik, Homeshopping, Veranstaltungen
Website www.cjenm.com

CJ ENM (Entertainment and Merchandising) ist ein südkoreanischer Medienkonzern und ein Tochterunternehmen der CJ Group. Das Unternehmen entstand 2018 aus dem Zusammenschluss von CJ E&M (Entertainment and Media) und CJ O Shopping.[1] Zu dem Unternehmen gehören einige Fernsehsender in Südkorea, das größte Filmstudio Südkoreas und ein Musiklabel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschäftsbereiche des Unternehmens gehen auf das Jahr 1994 zurück. Nach dem Tod von Lee Byung-chull sollte die Lebensmittelsparte Cheil Jedang aus dem Samsung-Konglomerat herausgelöst werden. Cheil Jedang stand bereits unter der Führung eines eigenen Managements, der Prozess des Herauslösens dauerte aber noch bis 1997 an. Die neue Führung investierte aber schon in neue Bereiche. Darunter Homeshopping, Filmproduktion und Kinos. Im Laufe der Zeit entstanden neue Tochterunternehmen, die zusammengelegt und umstrukturiert wurden.

Sparten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. CJ오쇼핑·CJ E&M 합병법인 사명 ‘CJ ENM’으로. In: CJ. 11. Mai 2018, abgerufen am 13. Mai 2020 (koreanisch).