Canal de l’Est

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canal de l'Est

Der Canal de l’Est ist die frühere Bezeichnung eines französischen Schifffahrtskanals zwischen der Maas, der Mosel und der Saône. Im Jahr 2003 wurde der Canal de l’Est umbenannt.