Carina Kühne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carina Kühne (* 16. Januar 1985 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Kühne wurde mit dem Down-Syndrom geboren und hat einen Hauptschulabschluss. Sie ist Hauptdarstellerin des Filmes Be my Baby (2014), welcher auf dem Filmfest München vorgestellt wurde.[1] In ihrem Blog setzt sie sich für die Belange von Menschen mit Down-Syndrom ein. 2014 war sie gemeinsam mit Malu Dreyer Diskussionsteilnehmerin in der Talkshow von Günther Jauch zum Thema Inklusion.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.filmfest-muenchen.de/de/aktuelles/videothek/foerderpreis-die-schauspieler/florian-appelius-und-carina-kuehne.aspx
  2. http://www.bild.de/politik/inland/talkshow/inklusion-an-schulen-36036938.bild.html