Carrick-on-Shannon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carrick-on-Shannon
irisch Cora Droma Rúisc
Carrick-on-Shannon
Carrick-on-Shannon (Irland)
Red pog.svg
Koordinaten 53° 57′ N, 8° 6′ WKoordinaten: 53° 57′ N, 8° 6′ W
Basisdaten
Staat Irland

Provinz

Connacht
Grafschaft Leitrim
Höhe 45 m
Einwohner 4062 (2016[1])
Telefonvorwahl +353-(0)71
Website www.carrickonshannon.ie (englisch)
Hauptstraße in Carrick-on-Shannon am St. Patrick's Day 2015
Hauptstraße in Carrick-on-Shannon am
St. Patrick's Day 2015

Carrick-on-Shannon (irisch: Cora Droma Rúisc) ist eine Ortschaft mit 4062 Einwohnern (Stand: 2016)[1] in der Grafschaft Leitrim (nahe der Grenze zur Grafschaft Roscommon) in Irland und der Verwaltungssitz der Grafschaft Leitrim.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt direkt am Fluss Shannon und gilt als wichtigste Ausgangsbasis für Irland-Reisende, die mit dem Kabinenboot auf dem Shannon reisen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carrick-on-Shannon ist ein Zwischenhalt an der Bahnstrecke DublinSligo und liegt an der Nationalstraße N4, die diese beiden Städte verbindet.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort hat eine Städtepartnerschaft mit dem französischen Ort Cesson-Sévigné in der Bretagne geschlossen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Carrick-on-Shannon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Census 2016 Sapmap Area: Settlements Carrick-On-Shannon, abgerufen am 21. Mai 2018