Cave canem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Cave-canem-Mosaik aus Pompeji

Cave canem ist eine lateinische Warnung (bestehend aus cavere „scheuen“, „sich hüten“ und canis „Hund“) und bedeutet „Hüte dich vor dem Hund!“.

Bekannt geworden und häufig zitiert durch den Fund eines entsprechenden, guterhaltenen Fußbodenmosaiks in den Ruinen von Pompeji, wird es mittlerweile in deutschsprachigen Ländern teilweise sogar statt der Aufschrift „Achtung bissiger Hund!“ an Pforten oder Zäunen verwendet.

Das Mosaik befindet sich zu Beginn des langen Hausflurs im sogenannten „Haus des tragischen Dichters“. Gleich hinter der Haustür zeigt ein schwarz-weißes Fußbodenmosaik einen großen angeketteten Hund mit der Beischrift: Cave canem.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]