Chactidae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Chactidae
Broteochactas nitidus

Broteochactas nitidus

Systematik
Überstamm: Häutungstiere (Ecdysozoa)
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Skorpione (Scorpionides)
Familie: Chactidae
Wissenschaftlicher Name
Chactidae
Pocock, 1893

Die Chactidae sind eine Familie der Skorpione (Scorpiones) mit etwa 140 Arten in 11 Gattungen.

Verbreitung und Lebensraum[Bearbeiten]

Vertreter der Chactidae sind verbreitet in Europa, Nordamerika sowie in Mittel- und Südamerika.

Systematik[Bearbeiten]

Die Zuordnungen in die Chactidae sind teilweise recht umstritten und etliche Gattungen wurden mehrfach in andere Familien überstellt. Folgende Gattungen werden aktuell als Chactidae zusammengefasst:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chactidae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien