Changhai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Changhai (chinesisch 长海县, Pinyin Chánghǎi Xiàn) ist ein Kreis in China, der zum Verwaltungsgebiet der Stadt Dalian in der Provinz Liaoning gehört. Er hat eine Fläche von 119 km² und zählt 74.000 Einwohner (2010).[1] Der Kreis besteht aus den hundertzwölf Inseln der im Gelben Meer östlich der Halbinsel Liaodong gelegenen Changshan-Inseln.

Hauptort und Regierungssitz ist die Einwohnergemeinschaft Dongshan (东山社区) der Großgemeinde Dachangshandao auf der gleichnamigen Hauptinsel.

Der Flughafen von Changhai liegt ebenfalls auf der Insel Dachangshandao.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis Changhai setzt sich aus zwei Großgemeinden und drei Gemeinden zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liaoning Statistical Yearbook 2010

Koordinaten: 39° 16′ N, 122° 35′ O