Chapeau Manouche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chapeau Manouche
Allgemeine Informationen
Herkunft Oldenburg, Deutschland
Genre(s) Gypsy-Jazz, Jazz, Swing
Gründung 2008
Website www.chapeau-manouche.de
Aktuelle Besetzung
Manolito Steinbach
Clemens Schneider
Wilhelm Magnus
Benjamin Bökesch

Chapeau Manouche ist ein Sinti-Swing-Quartett (oder auch Gypsy-Jazz genannt) aus Oldenburg (Oldb).

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angelehnt an die Musik des Jazzgitarristen Django Reinhardt spielt das 2008 gegründete Quartett konzertanten Swing mit zwei Gitarren, Geige und Kontrabass. Die Musiker interpretieren Swing- und Chanson-Klassiker der 1920er- und 1930er-Jahre sowie eigene Kompositionen und treten damit auf Bühnen und in Jazz-Clubs auf.[1] Das Ensemble gewann 2010 den Preis des Summerjazz-Festivals[2] der Stadt Pinneberg und trat seitdem auf mehreren bekannten Festivals auf.

Im Jahr 2012 nahm es gemeinsam mit Michael Brammann sein erstes Album Vendredi Soir auf. 2016 folgte das zweite Album The Best Things in Life Are Free.

Zunehmend arbeitete das Quartett auch mit anderen Künstlern zusammen, wie mit Martin Weiss, der Sängerin Katja Knaus (auf ihrer aktuellen CD, sowie bei gemeinsamen Auftritten), der North West Concert Band oder 2016 bei der Theaterproduktion „Der Jazzdirigent“ in der Oldenburger Kulturetage.[3]

Festivalauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2012: Vendredi Soir (Label – footprintsmusic, aufgenommen von Michael Brammann)
  • 2016: The Best Things in Life Are Free (Label – footprintsmusic, aufgenommen im Noiseless Tonstudio)

Live-DVD

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Auszeichnung in der Kategorie Swing – Jazzfest Pinneberg
  • 2019: Nominierung für den Kulturpreis Nordwest für Musik – Kulturbörse Nordwest[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thorsten Hengst: Sinti-Swing im Lagerhaus, Weser-Kurier, 18. April 2013
  2. SMP media GmbH | www.smpmedia.net: Preisträger 2010 | SummerJazz Festival Pinneberg - das beliebte Jazz-Festival im Norden. In: www.summerjazz.de. Abgerufen am 11. August 2016.
  3. Über die Kraft der Musik. Franziska Vondrlik und Chapeau Manouche spielen „Der Jazzdirigent“, Nordwest-Zeitung, 27. Februar 2016
  4. Jazzfest Gronau
  5. Programm Jazzfest Gronau
  6. „Chapeau Manouche“ lässt den Swing lebendig werden, Westfälische Nachrichten, 3. September 2015
  7. Die Welt, 23. April 2016
  8. Von Martin Winrich Becker: Heiterer Jazz mit Django. In: www.salzgitter-zeitung.de. Abgerufen am 10. Oktober 2016.
  9. Abschlussgala mit Preisverleihung – Kulturbörse Nordwest. Abgerufen am 20. November 2019 (deutsch).