Chattahoochee River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chattahoochee River
Einzugsgebiet des Chattahoochee River in Dunkelblau

Einzugsgebiet des Chattahoochee River in Dunkelblau

Daten
Gewässerkennzahl US354236
Lage Georgia, Alabama, Florida (USA)
Flusssystem Apalachicola River
Abfluss über Apalachicola River → Golf von Mexiko
Quelle im Chattahoochee National Forest
34° 48′ 28″ N, 83° 47′ 30″ W
Zusammenfluss mit dem Flint River im Lake Seminole zum Apalachicola RiverKoordinaten: 30° 42′ 29″ N, 84° 51′ 47″ W
30° 42′ 29″ N, 84° 51′ 47″ W
Mündungshöhe 23 m[1]


Der Chattahoochee River bei Norcross im Bundesstaat Georgia

Der Chattahoochee River bei Norcross im Bundesstaat Georgia

Der Chattahoochee River ist ein im Nordosten des US-Bundesstaates Georgia entspringender Fluss, der die westlichen Vororte Atlantas durchfließt. Zusammen mit dem Flint River bildet er den Apalachicola River in Florida. Der Name Chattahoochee stammt aus der Cherokee-Sprache und heißt „bemalter Fels“. 1978 wurde ein national bedeutsames Erholungsgebiet, das Chattahoochee River National Recreation Area eingerichtet.

Nach dem Fluss ist Chattahoochee County in Georgia benannt.

Naturschutz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Eufaula National Wildlife Refuge ist ein 1964 errichtetes 45,26 km² großes Naturschutzgebiet unter anderem für Wasservögel. Es umfasst den Lake Eufaula, wo der Chattahoochee River aufgestaut wird, und liegt an der Staatsgrenze zwischen Alabama und Georgia.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chattahoochee River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chattahoochee River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien