Christina Angel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christina Angel (* 1. August 1971 als Jill Christina Mardis in Dayton, Ohio) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christina Angel gab 1993 ihr Debüt in der Pornobranche und war bis 2002 aktiv. Sie spielte laut IAFD in 111 Filmen mit und trat unter anderen in der Howard-Stern-Show auf.

Sie arbeitete unter anderen für Evil Angel, Elegant Angel, Red Board Video und Forbidden Films.

Im Jahr 1995 konnte Christina Angel in den Kategorien Best Tease Performance und Best Couples Sex Scene, Film zwei AVN Awards gewinnen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994: Dog Walker
  • 1995: Angel Baby
  • 1995: Angel Eyes
  • 1997: Liquid Lust Two
  • 1998: Girls Home Alone 3
  • 2002: Deep Inside Alex Jordan

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995: AVN Award – Best Tease Performance – Dog Walker
  • 1995: AVN Award – Best Couples Sex Scene, Film – Dog Walker

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]