Christof Siemes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christof Siemes (* 1964 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Journalist.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siemes studierte Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. In Freiburg i. Br. wurde er über deutsche Naturlyrik promoviert.

Siemes absolvierte die Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Seit 1993 ist er bei der ZEIT tätig.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]