Commonwealth Youth Games/Badminton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Badminton wird bei den Commonwealth Youth Games seit der zweiten Austragung 2004 gespielt, wobei bei dieser Premiere nur ein Mannschaftswettbewerb ausgetragen wurde. 2008 standen vier Einzeldisziplinen auf dem Programm, 2011 fünf.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele Jahr Ort Bemerkung
I 2000 SchottlandSchottland Edinburgh ohne Badminton
II 2004 AustralienAustralien Bendigo nur Teamwettbewerb
III 2008 IndienIndien Pune vier Einzelwettbewerbe
IV 2011 Isle of ManIsle of Man Isle of Man fünf Einzelwettbewerbe
V 2015 SamoaSamoa Apia ohne Badminton
VI 2017 BahamasBahamas Nassau ohne Badminton
VII 2021

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed Team
2004 nicht ausgetragen MalaysiaMalaysia Malaysia
2008 IndienIndien R. M. V. Gurusaidutt IndienIndien Saina Nehwal MalaysiaMalaysia Ow Yao Han
MalaysiaMalaysia Yew Hong Kheng
IndienIndien P. C. Thulasi
IndienIndien Siki Reddy
nicht ausgetragen
2011 MalaysiaMalaysia Zulfadli Zulkifli IndienIndien P. V. Sindhu MalaysiaMalaysia Nelson Heg Wei Keat
MalaysiaMalaysia Teo Ee Yi
MalaysiaMalaysia Chow Mei Kuan
MalaysiaMalaysia Lee Meng Yean
MalaysiaMalaysia Teo Ee Yi
MalaysiaMalaysia Chow Mei Kuan
nicht ausgetragen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]