Compagnie financière Tradition

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Compagnie financière Tradition
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CH0014345117
Gründung 1959
Sitz Lausanne, Schweiz
Leitung Patrick Combes
(VR-Präsident)
Mitarbeiterzahl 2250 (31. Dezember 2007)
Umsatz 1,417 Mrd. CHF (2007)
Branche Broker
Website www.tradition.com

Die Compagnie financière Tradition (CFT) mit Sitz in Lausanne ist ein international tätiges Schweizer Finanzunternehmen und der weltweit drittgrösste Broker im Bereich OTC gehandelter Instrumente.

Das an der SIX Swiss Exchange kotierte Unternehmen ist in 26 Ländern vertreten und beschäftigt rund 2250 Mitarbeiter. 2007 erwirtschaftete CFT einen Umsatz von 1,417 Milliarden Schweizer Franken.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Compagnie financière Tradition wurde 1959 vom Lausanner André Lévy gegründet. Dieser verkaufte 1986 die Firma an die französische Gruppe Pallas, welche später zur Gruppe Pallas-Stern wurde, Mitte der 1990er Jahre aber Konkurs ging. In der Folge wurde CFT an die französische Gruppe Viel & Cie. verkauft, welche ihrerseits bereits 1979 als kleinster französischer Broker von Patrick Combes übernommen worden war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]