Constantia Teich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Constantia Teich GmbH

Rechtsform GmbH
Gründung 1912
Sitz Weinburg (Niederösterreich), Österreich
Leitung Gerald Hummer, Stephan Jacoby
Mitarbeiterzahl 1018[1]
Umsatz 387 Millionen Euro[1]
Branche Verpackungshersteller
Website https://www.cflex.com/locations/constantia-teich-austria/

Die Constantia Teich GmbH mit Sitz in Weinburg (Niederösterreich) ist ein Unternehmen der Constantia Flexibles.[2]

Das Unternehmen wurde 1912 von dem Brüderpaar Richard und Ernest Teich gegründet, wurde 1970 von Herbert Turnauer übernommen und kam so in die Constantiagruppe. ist ein Anbieter flexibler Verpackungsmaterialien. Aus den Rohstoffen Aluminium, Papier und Kunststoff werden Produkte für die Milchwirtschaft, Süßwaren-, Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie sowie internationale Pharmakonzerne gefertigt und geliefert. So werden jährlich 1 Milliarde Quadratmeterfolie verarbeitet.[1]

Das Aluminiumwalzwerk mit vollautomatischem Materialtransportsystem und Hochregallager, eine vertikal integrierte Produktion und Folienversorgung für die gesamte Constantia Flexibles stellen die Besonderheiten des Unternehmens dar.

Teich ist gemäß ISO9001:2008, BRC/IoP, EN 15593 und FDA/IMS zertifiziert.

Geschäftsbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Constantia Teich Austria Stand 18. September 2022
  2. ORF vom 10. September 2022