Corsair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Corsair steht für:

  • auf englisch die einstigen „Freibeuter der Meere“ (Piraten), auch bekannt als Korsaren (fr. Corsaires), siehe Korsaren
  • den amerikanischen Hersteller von Computerhardware, Corsair Memory
  • die Fluggesellschaft des TUI-Konzerns Corsair International
  • das zweimotorige amerikanische Leichtflugzeug Cessna 425 Corsair
  • das amerikanische Militärflugzeug Chance Vought F4U
  • das amerikanische Militärflugzeug Vought A-7, Corsair II
  • den von der Werft Blohm + Voss entwickelten Luftkissenkatamaran Corsair, siehe Corsair (Schiff)
  • das britische Automodell Ford Consul Corsair
  • das amerikanische Automodell Ford Edsel Corsair
  • das amerikanische U-Boot USS Corsair (SS-435)
  • das amerikanische Kriegsschiff USS Corsair (SP-159)
  • ein Luftkissenkatamaran in Verwendung als RoPax-Fähre Corsair (Schiff)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.