Vuelta Ciclista a Costa Rica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Costa Rica-Rundfahrt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vuelta Ciclista a Costa Rica (dt. Costa Rica-Rundfahrt) ist ein costa-ricanisches Straßenradrennen.

Das Etappenrennen wurde 1965 zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem jährlich im Dezember statt. Organisator ist die Federacion Costaricense de Ciclismo, der costa-ricanische Radsportverband. Seit 2005 zählt das Etappenrennen zur UCI America Tour und ist in die Kategorie 2.2 eingestuft. Rekordsieger ist Juan Carlos Rojas, der das Rennen viermal für sich entscheiden konnte.

Sieger[Bearbeiten]

Vuelta Internacional Femenina a Costa Rica[Bearbeiten]

Nach der Erstaustragung 1991 wird seit 2002 das Frauenradrennen Vuelta Internacional Femenina a Costa Rica ausgetragen, welche von folgenden Fahrerinnen gewonnen wurde:

Vuelta de la Juventud Costa Rica[Bearbeiten]

Die Vuelta de la Juventud Costa Rica ist die Landesrundfahrt für Nachwuchsfahrer. Folgende Fahrer konnten das Rennen bisher gewinnen:

Weblinks[Bearbeiten]