Crème double

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crème double („Doppelrahm“), auch Double crème, ist ein besonders gehaltvolles, koch- und löffelfestes Sahneerzeugnis mit einem Fettgehalt von 40 bis 55 %. Crème double ist also eine Sahne mit erhöhtem Fettgehalt, sie wird zur Verfeinerung von Suppen, Saucen oder Desserts und zum Backen verwendet.

In der deutschen Milcherzeugnisverordnung ist Doppelrahm als Sahneerzeugnis nicht ausdrücklich erwähnt, jedoch gibt es bei Quark und Käse die Bezeichnung Doppelrahmstufe.

In der Schweiz muss laut Verordnung des Eidgenössischen Departements des Innern über Lebensmittel tierischer Herkunft[1] der Fettgehalt von Doppelrahm mindestens 45 % betragen. Eine bekannte Sorte Doppelrahm ist die sogenannte „Crème double de la Gruyère“ (Greyerzer Doppelrahm) aus dem Kanton Freiburg, deren Fettgehalt im Allgemeinen ca. 50 % beträgt.

Als Ersatzprodukt kann Mascarpone mit Schlagsahne zu gleichen Teilen gemischt dienen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel 48 der Verordnung des EDI über Lebensmittel tierischer Herkunft, SR 817.022.108.