Craig Parkinson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Craig Parkinson (* 11. März 1976 in England) ist ein britischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Craig Parkinson begann bereits während seiner Schulzeit mit dem Schauspielern. Er besuchte das Blackpool and Fylde College sowie eine Dramaschule in London.[1] Des Weiteren studierte er in London an der Mountview Academy of Theatre Arts.[2]

Eine seiner ersten Fernsehrollen hatte Craig Parkinson 2001 in der Krimiserie Dalziel an Pascoe. Es folgten Rollen in Attachements, The Bill, Ed Stone Is Dead, Hustle – Unehrlich währt am längsten, Black Books und Outlaws. 2007 war er als Tony Wilson im Film Control zu sehen. Ein Jahr später folgte der Film Der Andere sowie ein längerer Handlungsbogen in Massive. 2009 war Parkinson im Film Wüstenblume sowie 2010 in den Filmen Four Lions und Brighton Rock zu sehen. Zwischen 2010 und 2011 verkörperte er den Shaun in der Serie Misfits. Seit 2012 gehört Parkinson neben Vicky McClure zur Hauptbesetzung der Serie Line of Duty.

Craig Parkinson ist mit der irischen Schauspielerin Susan Lynch verheiratet. Die beiden haben ein gemeinsames Kind. Sein Schwager ist der Schauspieler John Lynch.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Matt J. Horn: Craig Parkinson – (Ghosted – 2011).. In: mattjhorn.wordpress.com. 11. Juli 2011. Abgerufen am 21. April 2014.
  2. Craig Parkinson Biography. In: imdb.com. Abgerufen am 21. April 2014.
  3. Susan Lynch Biography. In: imdb.com. Abgerufen am 21. April 2014.