Damien Lewis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den britischen Journalisten; für den englischen Schauspieler siehe Damian Lewis.

Damien Lewis (* Dorset) ist ein britischer Journalist. Bekannt wurde er durch seine Fluchthilfe für Mende Nazer aus Sudan und der anschließenden Ko-Autorschaft bei ihrem autobiographischen Buch Sklave, das 2001 erschien.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mende Nazer, Damien Lewis: Sklavin. Schneekluth, München 2002, ISBN 3-7951-1801-8.
  • Mende Nazer, Damien Lewis: Befreit. Die Heimkehr der Sklavin. Droemer/Knaur, München 2007, ISBN 978-3-426-27354-8.
  • Damien Lewis: Cobra Gold. Endeavour Press, November 2014.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]