David Schneider (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Schneider in London (2011)

David Schneider (* 22. Mai 1963 in London) ist ein britischer Schauspieler und Komiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Schneider studierte Moderne Fremdsprachen an der Universität Oxford. Außerdem studierte er für ein Ph.D. für Jüdisches Theater. Während seiner Zeit an der Universität führte Schneider überwiegend Slapstick vor, das mit dem Trend hin zu Stand-up-Comedy in Comedy-Live-Performances in den 1980er Jahren gegenübergestellt wurde.

Schneider spielte in einer Episode des britischen Kollegen Mr. Bean einen kurzen Cameo-Auftritt, in dem er einen Judo-Meister darstellte. Schneider hatte außerdem kleine Rollen in Filmen wie The Saint – Der Mann ohne Namen, 28 Days Later, Ritter aus Leidenschaft oder Mission: Impossible.

Er schrieb das Drehbuch für die Kriegskomödie Die Männer Ihrer Majestät (2001).

Schneider ist mit Emma Perry verheiratet, einer Töpferin, die früher als Model arbeitete.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]