David Zimmerhofer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Zimmerhofer
FC Liefering gegen WSG Wattens (28. Juli 2017) 45.jpg
David Zimmerhofer (2017)
Personalia
Geburtstag 30. August 1995
Geburtsort BozenItalien
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2014 FC Südtirol
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013 → AC Sambonifacese (Leihe) 0
2014–2018 WSG Wattens 65 (0)
2018– SSV Ahrntal 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. November 2017

David Zimmerhofer (* 30. August 1995 in Bozen) ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zimmerhofer begann seine Karriere beim FC Südtirol. Im Sommer 2013 wurde er für ein halbes Jahr an den AC Sambonifacese verliehen. Im Sommer 2014 wechselte er nach Österreich zum Regionalligisten WSG Wattens. In seiner ersten Saison für die Wattener kam er nur auf fünf Einsätze in der Regionalliga. 2015/16 wurde er schließlich Stammspieler und kam auf 25 Spiele. In jener Saison wurde er mit Wattens Meister der Regionalliga West und stieg somit in den Profifußball auf.

Sein Debüt in der zweiten Liga gab Zimmerhofer am ersten Spieltag der Saison 2016/17 gegen den FC Blau-Weiß Linz.

Im Jänner 2018 wurde sein Vertrag bei Wattens aufgelöst.[1] Daraufhin kehrte er im selben Monat nach Italien zurück, wo er sich dem fünftklassigen SSV Ahrntal anschloss.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: David Zimmerhofer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die WSG und David Zimmerhofer gehen getrennte Wege wsg-fussball.at, am 5. Jänner 2018, abgerufen am 5. Jänner 2018
  2. David Zimmerhofer heuert in der Oberliga an sportnews.bz, am 14. Jänner 2018, abgerufen am 16. Jänner 2018