Kosova Demokratik Türk Partisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kosova Demokratik Türk Partisi
Logo der Partei
Partei­vorsitzender Mahir Yağcılar
Gründung 19. Juli 1990
Gründungs­ort Prizren
Haupt­sitz Sheshi i Lidhjes 47,
20000 Prizren
Farbe(n) rot, weiß
Parlamentssitze
2/120
Website www.kdtp.org

Die Kosova Demokratik Türk Partisi (türkisch für Türkische Demokratische Partei des Kosovo; Akronym: KDTP) ist eine politische Partei im Kosovo und repräsentiert politisch die ethnisch-türkische Minderheit im Land. Mahir Yağcılar ist Parteivorsitzender.

Bei den Wahlen 2004 erreichte die KDTP 1,2 Prozent der Stimmen, 2007 erreichte sie 0,87 Prozent, 2010/2011 waren es 1,22 Prozent und 2014 genau 1,02 Prozent. Der ethnisch-türkischen Minderheit garantiert die kosovarische Verfassung – unabhängig vom Wahlergebnis der „türkischen“ Parteien – stets mindestens zwei der 120 Sitze im Parlament.[1]

Mamusha (türkisch Mamuşa) ist die einzige Großgemeinde des Kosovo, in der die KTDP die Mehrheit der Wählerstimmen erringt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel 64, Absatz 2 der Verfassung des Kosovo