Der Pfau (Bogdan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Pfau ist ein 2016 veröffentlichter Roman von Isabel Bogdan. In der Gesellschaftssatire prallen in einem Herrenhaus in den schottischen Highlands Menschen unterschiedlichster gesellschaftlicher Provenienz aufeinander.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lady und Lord McIntosh besitzen ein Herrenhaus in den Highlands und vermieten gelegentlich Zimmer, um das Haus erhalten zu können. Im Spätherbst kündigt sich eine Londoner Privatbank an, um ein Teambuilding-Seminar in der Abgeschiedenheit durchzuführen. Das Zusammentreffen in diesem Setting von britischer Upper Class mit den Bankern, einer Seminarleiterin, den pragmatischen Hausangestellten sowie mehreren Tieren entwickelt komödiantische Dynamik. Der titelgebende, auf alles Blaue aggressiv reagierende Pfau wird am Beginn als „verrückt“ vorgestellt und zieht sich leitmotivisch durch das Werk, um immer wieder skurrile Entwicklungen anzustoßen.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der „leichtfüßige Überraschungsbestseller des Jahres“[1] (taz) wurde in allen wichtigen Feuilletons rezensiert: Der Spiegel resümierte: „Die stimmige Atmosphäre schlägt die Hänger der Handlung.“[2], Die Zeit stellte fest: „Es ist eine Frage des Humors, ob man sich über gruppendynamischen Slapstick amüsiert.[3]“ Das Hamburger Abendblatt schrieb: „Isabel Bogdan schreibt unaufdringlich süffisant, immer wieder lesen sich ganze Passagen, als habe sie beim Dichten unmerklich und leicht lächelnd, 'very British' gewissermaßen, eine Augenbraue hochgezogen.“[4] Das Buch verkaufte sich 2016 mehr als 50.000 Mal.[5]

Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.taz.de/!5318789/
  2. Felix Bayer: Highland-Komödie: Wenn es dem Pfau zu wohl wird. In: Spiegel Online. 27. Februar 2016, abgerufen am 10. Juni 2018.
  3. Markus Clauer: "Der Pfau": Schrulliger Lord. In: Die Zeit. Nr. 13/2016 (online).
  4. https://www.abendblatt.de/kultur-live/article207059849/Der-Pfau-Britischer-Humor-in-schottischen-Highlands.html
  5. http://www.deutschlandradiokultur.de/buchmarkt-der-beststeller-code.976.de.html?dram:article_id=369765