Report (Sendung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Der Report)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Report
Produktionsland Österreich
Originalsprache Deutsch
Produktions-
unternehmen
ORF
Länge ca. 45 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich
Genre Politisches Magazin
Moderation Susanne Schnabl oder Robert Wiesner
Erstausstrahlung 27. März 1984 unter dem Titel „Inlandsreport“[1]
auf ORF

Report ist ein politisches Fernsehmagazin des Österreichischen Rundfunks (ORF). Der Report bietet dienstags (nach Wahlen montags) um 21:05 Uhr auf ORF 2 Hintergrundberichte zum aktuellen politischen Geschehen in Österreich und in der EU. Kritische Studiogespräche mit führenden Politikern und Experten beleuchten Hintergründe von Entscheidungen und Entwicklungen.

Moderatorin ist seit 2012 die Journalistin Susanne Schnabl,[2] vertretungsweise moderiert auch der Report-Sendungsverantwortliche Robert Wiesner. Von November 2014 bis März 2015 war Susanne Schnabl in Karenz, ihre Vertretung übernahm Lou Lorenz-Dittlbacher.[3] Seit seinem Bestehen (1984 noch unter dem alten Namen „Inlandsreport“) wurde es regulär oder vertretungsweise von zahlreichen Redakteuren moderiert, die auch aus Sendungen wie Zeit im Bild, der Pressestunde, Runder Tisch etc. bekannt sind. So auch z.B. von Peter Resetarits (ab 1987)[4] Ingrid Thurnher, Birgit Fenderl.[1]

Der ORF ist, wie alle Sender, die investigativen Journalismus betreiben, Einsprüchen und Beschwerden durch Unternehmen ausgesetzt, die sich gegen unliebsame Berichterstattung zur Wehr setzen. Zuständig für derartige Beschwerden ist die KommAustria.

Die Redakteure der Sendung sind Jakob Horvat, Münire Inam, Eva Maria Kaiser, Helga Lazar, Martin Pusch, Alexander Sattmann, Martina Schmidt und Ernst Johann Schwarz.

Wie zuletzt am 13. Jänner 2009[5] wurde mit der Ausgabe vom 12. Jänner 2016 das Erscheinungsbild der Sendung geändert. Der Report wird nun aus einem neuen Studio samt neuer Titelmelodie (Signation) und geringfügig verändertem Logo gesendet.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Report – Eintrag in der alphabetischen Beschreibung der ORF-Sendungen bei kundendienst.orf.at, abgerufen am 22. Juli 2015.
  2. Über die Sendung – Profil zur Sendung bei tv.orf.at, abgerufen am 22. Juli 2015
  3. Babypause für "Report"-Moderatorin Susanne Schnabl-Wunderlich. APA-Meldung vom 30. Juni 2014, abgerufen am 29. Oktober 2014.
  4. Dr. Peter Resetarits – Profil bei kundendienst.orf.at
  5. oe24.at: Vier ORF-Magazine in neuem Design. Artikel vom 7. Jänner 2009, abgerufen am 12. Jänner 2016.
  6. ORF-Magazine „heute konkret“, „Thema“, „Report“, „Weltjournal / WELTjournal +“ und „Eco“ bekommen neues Design. APA-OTS-Aussendung vom 30. Dezember 2015, abgerufen am 12. Jänner 2016.