Deuce (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
On the Loose
  UK 18 09.09.1995 (2 Wo.) [1]
Singles
Call It Love
  UK 11 21.01.1995 (10 Wo.) [1]
I Need You
  UK 10 22.04.1995 (5 Wo.) [1]
On the Bible
  UK 13 19.08.1995 (6 Wo.) [1]
No Surrender
  UK 29 29.06.1996 (2 Wo.) [1]
[1]

Deuce war eine britische Popgruppe, die von 1995 bis 1996 vier Charthits in Großbritannien hatte.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Deuce wurde 1994 von Tom Watkins zusammengestellt. Der frühere Manager der Pet Shop Boys und von Bros hatte neben seiner damaligen Arbeit für East 17 noch freie Kapazitäten, um dieses Projekt, das aus zwei jungen Männern und zwei jungen Frauen bestand, zu betreuen.

Die Debütsingle Call It Love verfehlte die Top 10 nur knapp und erreichte Anfang 1995 Platz 11 der UK-Charts. Mit der zweiten Single I Need You gelang der Sprung unter die besten Zehn, der Song stieg Ende April auf Platz 10 in die Hitparade ein. On the Bible, das Mitte August auf Position 13 stand, wurde der dritte Hit infolge.

Als Produzenten wurden nun Matt Aitken und Mike Stock von Stock Aitken Waterman verpflichtet. Außerdem verließ Kelly O'Keefe das Quartett und wurde durch Mandy Perkins ersetzt. Im Juni 1996 erschien die vierte Single No Surrender, die lediglich Platz 29 der britischen Charts erreichte. Weitere Veröffentlichungen gab es nicht.

Mitglieder[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 1995: Call It Love
  • 1995: I Need You
  • 1995: On the Bible
  • 1996: No Surrender

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Deuce in den UK-Charts

Weblinks[Bearbeiten]