Deutsche Sauce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Sauce (fr. Sauce allemande) ist eine verfeinerte Grundsauce der französischen Küche.

Zur Zubereitung wird zunächst etwas Champignon- und Kalbsfond mit Dotter vom Hühnerei schaumig gerührt und dann mit heißer, aber nicht mehr kochender Grundsauce verschlagen. Anschließend wird Sahne untergerührt und mit etwas Zitronensaft, weißem Pfeffer (siehe Pfeffer: Gewinnung), eventuell auch Muskatnuss gewürzt.

Serviert wird deutsche Sauce zu hellem, gedünstetem Fleisch wie Geflügel, Kalb- oder Lammfleisch.