Diskussion:Édith Piaf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unangenehmer unterton[Quelltext bearbeiten]

verzeiht mir, ich finde die formulierung "da e.p-. es vorzog, mit ihrer... musikveranstaltungen zu besuchen" (ich zitiere aus dem gedächtnis) sehr tendenziös, so als hätte sie das kind im stich geassen. eine solche BEURTEILUNG und BEWERTUNG ihres verhaltens steht meines erachtens einem lexikon nicht zu. ich rege also an, diesen absatz zu verändern. (sorry mein passwort habe ich jetzt auch nicht dabei) (nicht signierter Beitrag von 188.118.245.114 (Diskussion) 20:46, 8. Okt. 2013 (CEST))

Bild?[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht mag Jemand Edith Piaf ein Bild spendieren! Meines Erachtens ist ein Photo von ihrem Grab ein bisschen wenig. --84.181.129.140 15:46, 8. Dez 2005 (CET)

http://en.wikipedia.org/wiki/File:%C3%89dith_Piaf.jpg ist doch toll. Warum wird das nicht in der deutschen Version verwendet? Wie würde ich das machen? Kopieren? Kann man auch die Bilder anderer wp einbinden? --Giszmo 01:15, 1. Jan. 2009 (CET)


- woanders lese ich dass ihre Mutter Hallo du, also ich kenne es nur so: "Als der Vater 1917 vom Fronturlaub kommt, findet er Edith vollkommen verwahrlost vor, er bringt sie zu seiner Mutter, die seit sie Witwe ist ein Bordell in Bernay in der Normandie führt." Edith grandit entre ses deux grands-mères, dont l'une tient un bordel dans l'Eure, à Bernay.

Gruß frosch4u

hallo.ich suche seit langem den film e. piaf der spatz von paris.er wurde ca1964-1970 in der ddrim kino gezeigt kann mir jemand helfen

Hallo zusammen, gestern sah ich den biographischen Film "La vie en rose". Dort diagnostiziert ein Arzt der kleinen Edith eine "Hornhautentzündung" (in beiden Augen), keine "Hirnhautentzündung" wie im Wiki-Text..

Auch ich bin der Ansicht, wir müssen zwischen "Hornhautentzündung" bei Edith und "Hirnhautentzündung" bei ihrer Tochter unterscheiden. Leider habe ich keine Belege dafür. Wer kennt sich aus? Euroklaus 08:50, 14. Mär. 2007 (CET)

Ist doch alles o.k. im Text - da steht doch '. . . erkrankte sie an einer Entzündung der Augenhornhaut' und die Tochter starb an einer Hirnhautentzündung.

Frage zur Tochter[Quelltext bearbeiten]

Es heißt, das Mädchen wuchs bei "seinem Vater auf." Für mich geht allerdings aus dem Artikel nicht ganz klar hervor, wer den nun der Vater des Mädchens war.

Oder ist damit gemeint "ihrem" (=Edith's) Vater ? --Andrea1984 15:22, 14. Jänner 2008 (CET)

Ich habe das jetzt ergänt. --Re probst 15:14, 4. Jan. 2011 (CET)

Name[Quelltext bearbeiten]

Man sollte die Lautschrift des Namens hinzufügen. Ist das t stumm oder nicht.

-ich denke die beste info bekommt man in der bücherei , aber ohne zweifel war sie eine großartige person

Da auf dem Grabstein "Madame Lamboukas" steht, sollte vielleicht erwähnt werden, dass dies der bürgerliche Name ihres letzten Ehemanns, Théo Sarapo, war. Im Grab ruht übrigens auch Louis Alphonse Gassion.

Schreibung[Quelltext bearbeiten]

Mal Édith Piaf, mal Edith Piaf. Ist das beabsichtigt? (Buchtitel?) ! Bikkit ! (Diskussion) 13:30, 21. Dez. 2015 (CET)

Im Französischen werden accents auf Grossbuchstaben nicht geschrieben, so einfach. 2A02:1205:34C0:1060:7C92:863F:B6B3:AD58 23:16, 14. Nov. 2018 (CET)
Diese bahnbrechenden Erkenntnisse einer deutschen Wikipedia-IP sollten wir allerschleunigst Macron, dem französischen Volk und allen französischsprachigen Muttersprachlern mitteilen (bitte die in der Schwiz und Kanada nicht vergessen!). Und natürlich sofort anfangen die komplette französische Wikipedia zu korrigieren – die kennen ja nicht mal ihre eigene Sprache, die Franzosen die! Gleich bei À anfangen! Das fördert sicherlich die französisch-deutsche Partnerschaft. Nur bei États-Unis aufpassen – nachher behauptet deren Präsident noch, dass die Europäer denen wieder was geklaut haben – wie das unsere Économie ja schon seit Jahrtausenden tut…
@! Bikkit !:: natürlich Édith, das Weglassen ist im französischsprachigen Alltag akzeptiert, aber sprachlich nicht korrekt.
@IP: Tipp: bevor eine Äußerung zu diakritischen Zeichen getätigt wird, ist es immer ratsam den eigenen Bildungsstand kritisch zu überprüfen…
Und jetzt bitte kein Échauffement über meinen Beitrag… Au revoir & mit gruessen von VINCENZO1492 12:32, 15. Nov. 2018 (CET)
Dann macht Le Monde, immerhin die wichtigste Zeitung Frankreichs, also alles falsch... Merci pour l'information et bonne journée! 2A02:1205:34C0:1060:A1F2:4333:77EF:FDED 08:21, 21. Nov. 2018 (CET)
Eine Frage: haben IPs mangels Sichtungsrechte automatisch auch einen Mangel im Sehen? Ich kann zumindest nicht erkennen, was Le Monde falsch macht: M Économie. P.S. Hast Du auch was Sinnvolles beizutragen? mit gruessen von VINCENZO1492 08:40, 21. Nov. 2018 (CET)
Danke für die persönlichen Worte - das macht es mir leichter, nur noch IP zu sein und auf meine Sichtungsrechte zu verzichten... 83.76.1.6 10:10, 21. Nov. 2018 (CET)
Gern geschehen, Du wirst sicherlich keinen Dank für Deine Ich-erzähl-mal-was-bevor-ich-mich-schlaue-mache-und-halte-damit-den-Laden-auf-Edits erwarten. mit gruessen von VINCENZO1492 15:07, 22. Nov. 2018 (CET)

Sterbedatum[Quelltext bearbeiten]

Verschiedene Quellen widersprechen sich (verständlicherweise wenn man den Artikel liest):

11. Oktober

10. Oktober


In diesem Fall sollte man m. E. das tatsächliche Sterbedatum setzen--Baumfreund-FFM 08:10, 26. Mai 2007 (CEST)


11. Oktober auch nach Brockhaus: [1]
--Liberaler Freimaurer (Diskussion) 21:30, 7. Jul. 2007 (CEST)

Allerdings ist der 11. Oktober offenbar das "offizielle" Todesdatum laut Totenschein in Paris, der 10. Oktober hingegen der tatsächliche Todestag in Plascassier. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 21:36, 7. Jul. 2007 (CEST)

der 10. Oktober ist m.E. reine Spekulation. Gibt es dafür seriöse Quellen? Ich selber bin in den vergangenen 20 Jahren nie auf dieses Datum gestoßen. --La Cucaracha 14:27, 20. Aug. 2007 (CEST)

Ich glaube, man kann nach nunmehriger Quellenlage gesichert den 10. Oktober als Todestag angeben (siehe nähere Details im Eintrag).

Schreibweise[Quelltext bearbeiten]

Woher kommt der Akzent auf dem E? Warum soll das die korrekte Schreibweise sein? Im allgemeinen werden im Französischen doch die Grossbuchstaben ohne Akzente geschrieben; siehe auch die Schreibweise auf dem Grabstein... --Wüstenmaus 18:20, 17. Mär. 2008 (CET)

Woher der Akzent auf dem É kommt weiß ich nicht, sie heißt halt so (guck dir mal gängige Piaf-Biographien an wie ISBN 2268061086). Was die Franzosen oft weglassen, ist übrigens irrelevant, sie heißt halt Édith und nicht Edith (auch dort ist es eigentlich falsch, vgl. die Empfehlungen der Académie française dazu). --Complex 18:42, 17. Mär. 2008 (CET)
Der Akzent ist der Aussprache wegen. Ohne Akzent müsset man es Ödit (kurzes Ö) aussprechen. Meist wird er aber bei Grossbuchstaben weggelassen, nicht so in der wp. --Re probst 15:05, 4. Jan. 2011 (CET)
Man kann einen Akzent auf einem Großbuchstaben auch weglassen. In der frz. Sprache ist es so, dass auf Großbuchstaben Akzente i.d.R. wegelassen werden, was aber nicht heißt, dass es sie phonetisch nicht mehr gibt. --92.72.85.245 00:09, 20. Feb. 2009 (CET)

Der Vater ihres Kindes[Quelltext bearbeiten]

Warum wird der Name des Vaters ihres Kindes nicht auch genannt? Laut Web-Quellen ist es der einfache Handwerker Louis Dupont. Wer das bestätigen kann, sollte es ergänzen, da es ein durchaus wichtiges Detail im Leben der Piaf darstellt. --Gyoergi 14:52, 11. Okt. 2008 (CEST)

Zeit in New York[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht sollte man darauf mal eingehen, nimmt im Film "La Vie en Rose" nen großen Teil der Handlung ein. --Schmile 00:59, 24. Dez. 2009 (CET)

Den Film sollte man nicht als Maßstab nehmen. Viele wichtige Dinge fehlen, dafür sind andere total aufgebauscht. --Nicola Verbessern statt löschen! 08:18, 24. Dez. 2009 (CET)

Quellenarbeit[Quelltext bearbeiten]

Begründung für meine Änderung:

  • Belegt werden sollte folgende Aussage: 1943 war sie auf einer von deutscher Seite unterstützten Konzertreise in Berlin mit weiteren Künstlern wie Loulou Gasté, Raymond Souplex, Viviane Romance und Albert Préjean.
  • Der angegebene Beleg ist ein Weblog, in dem Fotos der deutschen Kriegspropaganda kommentiert werden. Zu Piaf steht dort: Devant la Porte de Brandebourg, Edith Piaf, Loulou Gasté, Charles Trenet (du moins selon la légende de la photo) – mit anderen Worten: Souplex, Préjean usw. werden nicht erwähnt, ebenso wenig das Jahr 1943, und die Authentizität des Fotos wird im Kommentar sogar in Frage gestellt.

Ich selber zweifle die Berlin-Reise gar nicht an, es geht mir nur um eine saubere Referenzierung mit Einzelnachweisen, in denen tatsächlich das drinstehen sollte, was im vorausgehenden Text zu lesen ist. Einfach nur Einzelnachweise aus der französischen Wikipedia zu kopieren, ist nicht das, was ich unter sauberer Quellenarbeit verstehe.--De rien (Diskussion) 23:50, 9. Mär. 2014 (CET)

Da hättest Du Dich einer etwas anderen Ausdrucksweise befleissigen sollen. Es ist nicht irgendein Weblog btw. Serten DiskTebbiskala : Admintest 22:14, 10. Mär. 2014 (CET)

Rheumatoide Arthritis[Quelltext bearbeiten]

Der durch den Unfalltod ihrer großen Liebe, des Boxers Marcel Cerdan, im Oktober 1949 erlittene Schock löste nach Angabe ihrer Sekretärin die chronische rheumatoide Arthritis aus, unter welcher sie fortan litt.

Kann jemand mit fundierteren medizinischen Kentnissen als ich (oder Piafs Sekretärin) erläutern, ob auf diese Weise tatsächlich Rheumatoide Arthritis ausgelöst werden kann? Flamarion (Diskussion) 07:54, 22. Aug. 2015 (CEST)

Eine Rubrik #Lebensstil gleich im 1. Satz mit schweren gesundheitlichen Problemen und einer einer angehefteten Drogensucht zu eröffnen, ist auch ziemlich abgehalftert. Als Cerdan auf dem Air France Flug über den Azoren abstürzte hatte sie ihren Karriere-Zenit nämlich längst überschritten. Werden für diesen angeblichen Kausalzusammenhang keine seriöse Belege beigebracht, plädiere ich dafür diesen Sekretärinnentratsch zu löschen.--Mr. Froude (Diskussion) 12:53, 22. Aug. 2015 (CEST)
Der Verlauf oder Ausbruch rheumatischer Erkrankungen könnte in der Tat auch mit Stresssituationen im Zusammenhang stehen. Ist aber umstritten. Wie auch immer: Bei Piaf fehlen die Belege dafür, deshalb hab ichs mal rausgenommen. Wenn jemand (seriöse) Quellen bringt, kann es ja wieder rein. Den Klatsch und Tratsch über Beziehungen usw habe ich unter "Trivia" gebündelt. Aber auch da und betr. Drogen/Alkohol usw. fehlen tw. die Quellen. Flamarion (Diskussion) 08:05, 23. Aug. 2015 (CEST)
Seit ihrer Geburt? Die Behauptung „zeit ihres Lebens“ hätte sie schwere gesundheitliche Probleme gehabt halte ich für Quatsch und dimm das auch noch runter.--Mr. Froude (Diskussion) 11:12, 23. Aug. 2015 (CEST)
Niemand hindert Dich, selbst unglückliche Forumlierungen rauszunehmen, wenn sie Dir auffallen....ah ups, hast Du ja schon gemacht, sehr gut. Flamarion (Diskussion) 13:28, 23. Aug. 2015 (CEST)
Ein Beleg ist besser als keiner, aber die Arthritis im 1. Satz kam so unvermittelt, dass ich den Unfall mit Moustaki als den offensichtlichen Kausalzusammenhang davor eingebaut habe.--Mr. Froude (Diskussion) 22:52, 27. Aug. 2015 (CEST)

Die "Natur" einer Freundschaft[Quelltext bearbeiten]

Soso, es wird also gemunkelt, sie habe mit der Dietrich Sex gehabt. Irre interessant, die "Natur" dieser Freundschaft. Wie war denn die "Natur" ihrer "normalen" also hetero-Beziehungen? Ist dort die "Natur" geklärt? Also nee, Gossip über die "Natur" vermeintlicher oder tatsächlicher Beziehungen der Piaf brauchen wir auf Wiki doch wirklich nicht - auch wenn der "Spiegel" darüber mal getratscht hat. Flamarion (Diskussion) 18:48, 18. Nov. 2015 (CET)

la môme piaf[Quelltext bearbeiten]

steht hier: la môme piaf (die Spatz-Göre)
Es sollte schon so übersetzt werden, dass der Leser einen Nutzen hat und nicht noch zusätzlich im französischen Wiktionary nachschlagen muss: piaf (Appellation populaire des moineaux) und môme (Jeune femme de la rue). So gesehen wäre die "Göre" auch nicht ganz richtig.
--Goesseln (Diskussion) 10:41, 28. Nov. 2015 (CET)

Blindheit[Quelltext bearbeiten]

Gleich vorweg muss ich sagen, dass ich keineswegs vom Fach bin und daher vielleicht eine blöde Frage stelle. Oben im Artikel heißt es, sie sei durch eine Augenkrankheit erblindet, weiter unten aber, sie sei durch den Alkohol im Kindesalter zeitweise erblindet. Beides widerspricht sich meiner Meinung nach und sollte geändert werden. Vielleicht war die Piaf ja auch lebenslang blind. Ich weiß es nicht, wegen meiner persönlichen Blindheit habe ich niemals Bilder von ihr gesehen. Liebe Grüße, C.Cornehl | hier kommen wir ins Gespräch| meine Beiträge Es lebe König Fußball! 19:56, 19. Dez. 2015 (CET)

Stimmt schon, die Angaben über ihre Erblindung, bzw. deren Heilung sind ziemlich kurios. Kenne mich da aber auch zu wenig aus. Bestimmt war sie jedenfalls nicht lebenslang blind. Flamarion (Diskussion) 01:20, 20. Dez. 2015 (CET)

Sind denn beide Angaben unstrittig belegt? Falls nicht, sollten wir eine raus nehmen. C.Cornehl | hier kommen wir ins Gespräch| meine Beiträge Es lebe König Fußball! 14:15, 20. Dez. 2015 (CET)

Ich gebe Benutzer:Flamarion recht; die Angaben sind kurios. Als TF gebe ich zu bedenken: Methylalkohol, den man noch in der Nachkriegszeit trotz aller Warnungen landauf, landab konsumiert hat (in Frankreich wird das nicht anders gewesen sein), führt zu Erblindung - bei Kleinkindern sicher schon in winzigen Mengen. Es war bis vor wenigen Jahrzehnten (leider!!) gang und gäbe, Babies bzw. Kleinkinder an alkoholgetränktem Stoff (Taschentuchecke mit Zucker gefüllt und in Alk getaucht) nuckeln zu lassen. - Die (mögliche) Erblindung MAG (!) sich evtl. im Laufe der Jahre zurückbilden. D.h., wir sollten nach zusätzlichen Quellen suchen... --Bremond (Diskussion) 15:05, 20. Dez. 2015 (CET)

diese Quelle spricht zumindest nur von zeitweiliger Blindheit. C.Cornehl | hier kommen wir ins Gespräch| meine Beiträge Es lebe König Fußball! 17:30, 20. Dez. 2015 (CET)

Ok, dann steht einer Bearbeitung des Textes (von Dir?) in dieser Hinsicht nichts mehr im Weg. Gruss Flamarion (Diskussion) 12:02, 21. Dez. 2015 (CET)

Deplatzierter Satz[Quelltext bearbeiten]

WAS hat denn im Absatz "Schwerer Verkehrsunfall mit Moustaki und Morphiumsucht" dieser Satz "Wie sie in ihren Memoiren Mein Leben kurz vor ihrem Tod beschrieb, erhielt sie als Kind von ihrer Großmutter jeden Morgen eine Flasche Rotwein und etwas Wasser zum Verdünnen zum Trinken hingestellt, woran sie erkrankt war." zu suchen???? Sollte ja wohl mal gelöscht werden, weil erstens ein Beleg dafür fehlt und zweitens dieses "woran sie erkrankt war" purer STUSS ist! (nicht signierter Beitrag von 91.12.4.71 (Diskussion) 15:52, 24. Jan. 2016 (CET))

Schwerer Verkehrsunfall mit Moustaki und Morphiumsucht[Quelltext bearbeiten]

Dieser Abschnitt wirkt wie ein späterer Einschub, der chronologisch nicht mit dem vorherigen Artikel harmoniert und keine wirklichen Belege liefert. Der Autounfall hat sich nach den Quellen, die ich finden konnte (z.B. [2] als Referenz in der frz. WP) im September 1958 ereignet; dann würde er nicht mit dem Zusammenbruch vom September 1959 im Waldorf Astoria konkurrieren. Die zwei Mal erwähnte Krebsdiagnose steht jedenfalls eher in Zusammenhang mit dem Magendurchbruch, der zum Kollaps in New York führte als mit dem Autounfall. Die Aussage „Sie wurde trockene Alkoholikerin und litt an chronischer rheumatoider Arthritis“ ist an der jetzigen Stelle auch deplatziert und gehört (besser belegt) weiter nach oben. Es wäre also wünschenswert, in den Artikel ein wenig mehr Ordnung zu bringen als die Piaf das in ihrem Leben geschafft hat; vielleicht wäre es am besten, die Zwischenüberschrift mit Moustaki und Morphium (die zudem falsche Assoziationen weckt) ganz rauszunehmen. --bg (Diskussion) 14:15, 17. Feb. 2017 (CET)