Diskussion:516 Arouca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Artikel mit Bild in FAZ+[Quelltext bearbeiten]

Zumindest der Bildlink https://www.faz.net/aktuell/reise/portugal-eroeffnet-laengste-fussgaenger-haengebruecke-der-welt-17320638/516-meter-ist-die-laengste-17320639.html#fotobox_1_7320638 ist frei zugänglich, das Bild ist natürlich urheberrechtlich geschützt. Vielleicht kann man den Link in den Artikel einbauen? --Boobarkee (Diskussion) 17:03, 1. Mai 2021 (CEST)

Längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt?[Quelltext bearbeiten]

siehe Diskussion:Charles Kuonen Hängebrücke#Längste Hängebrücke? --Fonero (Diskussion) 03:05, 3. Mai 2021 (CEST)

Statik[Quelltext bearbeiten]

Eine Uni hat die Dimensionierung ermittelt? Wenn, dann war das ein Ing. oder Prof. denn auch in Portugal dürfen Studenten keine Bauanträge einreichen. Es liest sich aber so, wenn die Uni als "Macher" genannt wird. M@rcela Miniauge2.gif 10:38, 3. Mai 2021 (CEST)

Tibet-Stil[Quelltext bearbeiten]

Was darf man darunter verstehen? --Peter2 (Diskussion) 17:53, 3. Mai 2021 (CEST)

Beim Tibet-Stil wird der Gehweg nicht weitgehend flach gehalten. Die Brücke hängt also durch, bis zur Mitte gehts abwärts, dann aufwärts. 109.42.2.250 18:41, 3. Mai 2021 (CEST)

Was ist der Zweck der Brücke ?[Quelltext bearbeiten]

Die Brücke darf auch für Erwachsene nur mit (Touristen-)Führer betreten werden, also kann sie keinen "normalen" Verkehrweg darstellen, z.B. zum Einkaufen, als Schulweg etc. Natürlich könnte sie auch gebaut worden sein, damit Arouca die längste Brücke der Welt oder Europas hat, also um ihrer selbst willen. Wäre schön zu lesen. Auf dem Foto der FAZ scheint die Brücke stark durchzuhängen, so dass die Seiten eher eine Bergsteigeraufgabe zu sein scheinen. Auch das wäre in Bild und/oder Text interessant zu erfahren. --Wolle1303 (Diskussion) 18:43, 3. Mai 2021 (CEST)

Die Brücke hat den Zweck, noch mehr Touristen nach Arouca zu locken, als bisher schon durch die pt:Passadiços do Paiva kommen.[1] Neue Zielgruppen wie technikinteressierte und solche die Sensationen und den Extremkick suchen. Es ist ein Trend, mit dem Geld verdient werden kann. Ob das gut ist, darüber kann man streiten, so wie über Klettersteige, Bergseilbahnen und Schneekanonen. 109.42.2.250 20:04, 3. Mai 2021 (CEST) Es gibt vor Ort in der Tat auch kritische Stimmen, z. B. die Umweltorganisation SOS Rio Paiva. Die sagt, dass solche Erschließungsprojekte, die den Massentourismus fördern, wenig geeignet seien, die Besucher ernsthaft für den hohen ökologischen Wert des Naturraums und seine Schutzbedürftigkeit zu interessieren, sondern ihn gefährden könnten.[2] 109.42.2.250 21:04, 3. Mai 2021 (CEST)

Baukosten[Quelltext bearbeiten]

in der spanischen Wikipedia koste die Brücke nur 1,8 Mio https://es.wikipedia.org/wiki/Puente_516_Arouca bi uns ist sie etwas teurer! 2,! Mio --T und T (Diskussion) 18:35, 5. Mai 2021 (CEST)

Das kommt mir beides spanisch vor. In portugiesischen Medien werden auch 2,3 Millionen Euro genannt. 109.42.0.118 01:48, 7. Mai 2021 (CEST)