Diskussion:Antonin Scalia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Relevanz?[Quelltext bearbeiten]

hm, vor dem Tod noch Wachteln gejagt....--95.117.172.107 00:07, 15. Feb. 2016 (CET)

Soll wahrscheinlich das "unvermittelt aus dem Leben gerissen" unterstreichen ... --212.8.208.194 13:42, 15. Feb. 2016 (CET)
Wenn die Autoren dieses Artikels diesen Umstand so wichtig finden, sollten sie wenigstens nicht auf den Artikel einer Art verlinken, die in den USA überhaupt nicht vorkommt... Die Bezeichnung "quail" ist zoologisch nicht unbedingt eindeutig, aber man kann davon ausgehen, dass er am Vortag keine Weltreise unternommen hat. --93.129.210.95 08:44, 16. Feb. 2016 (CET)
Ich habe das korrigiert. Danke für den Hinweis. --Lukati (Diskussion) 14:03, 16. Feb. 2016 (CET)

Affirmative Action[Quelltext bearbeiten]

[Zusammenhang dieser Abschintte hergestellt --h-stt !? 20:21, 11. Mai 2016 (CEST)]
Ich lehne es strickt ab, eine einzelne Aussage in den Artikel aufzunehmen, ohne dass sie in die Rechtsdogmatik Scalias eingeordnet wird. Artikel werden nicht besser, wenn man einzelne Bröckchen hinwirft, nur mit Bezügen kann man die Wikipedia verbessern. Hier stand die kritisierte Aussage im Kontext einer zentralen Frage des US-Verfassungsrechts, der Bedeutung des 14th Amendments bei bestehenden Diskriminierungen. Es ist aber gar nicht so einfach, Scalias Position dazu zu bestimmen. Dazu braucht man die aktuelle US-Fachliteratur und viel Zeit. Grüße --h-stt !? 18:01, 21. Apr. 2016 (CEST)

Auch hier sieht man, wie voreingenommen du bist. Wenn ein Richter am Gericht etwas sagt, tut er das immer öffentlich, auch in Amerika. Natürlich ist der juristische Kontext immer wichtig. Der Richter muss seine Worte aber auch so wählen, dass ihm keine Einseitigkeit oder Vorurteile, also Befangenheit nachgesagt werden können. Ein Satz wie dieser hier, „dass Schwarze lieber auf leichtere Schulen gehen sollten“, kann selbstverständlich nicht hingenommen werde. Das muss „Empörung“ auslösen, weil es rassistische Hintergründe hat. Zu akzeptieren wäre höchstens eine Satz gewesen, dass Lernbehinderte oder für höhere Schulen nicht Geeignete auf leichtere Schulen gehen sollten. Da die Passage einen zutreffenden Einzelnachweis hat, werde ich das wieder herstellen und die Diskussion von hier auf die Artikelseite übertragen, damit dort weiter diskutiert werden kann. --Janclas (Diskussion) 19:23, 11. Mai 2016 (CEST)
Bitte versuche erstmal den Zusammenhang zu verstehen. Die isolierte Aussage als solche hilft niemandem weiter, Scalia und seine Rechtspositionen zu verstehen. Grüße --h-stt !? 20:21, 11. Mai 2016 (CEST)

Farbige Studenten sollen auf einfache Schulen gehen[Quelltext bearbeiten]

bitte Diskussion vor Löschung. Grüße, --Smegger (Diskussion) 13:31, 8. Mai 2017 (CEST)

Siehe eins drüber. Die Diskussion ist schon alt. Grüße --h-stt !? 14:52, 8. Mai 2017 (CEST)