Diskussion:Axel von Freytagh-Loringhoven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine mögliche Redundanz der Artikel Axel von Freytagh-Loringhoven‎ und Axel Freiherr von Freytagh-Loringhoven‎ wurde im September 2007 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Doch NSDAP-Mitglied!![Quelltext bearbeiten]

  1. Laut Reichstagshandbuch war AF in der 11. Wahlperiode Mitglied der NSDAP. Ein unabhängigen Reichstagskandidaten gab es nicht mehr seit dem Ermächtigunsgesetz 1933. Jeder Kandidat war einer von Hitlers Gnaden.
  2. AF unterstützte die offizielle Außenpolitik von Hitler. Er war der Verfasser des im Lemma angegebenen Werkes über die Aussenpolitik des NS. Das Buch wurde auch in Niederländisch und in Norwegisch veröffentlicht außerdem als Tornisterausgabe für die Wehrmacht. Es ist also eine Wiedergabe der offiziellen Außenpolitik des NS-Regimes. Also ist die Darstellung, AF sei nicht gegen England eingestellt gewesen, sehr wahrscheinlich falsch.
  3. Die Darstellung im Lemma stützt sich offensichtlich auf eine Darstellung des Amtsgerichtsrates Otto von Sethe in den frühen 60ern, die ziemlich unkritisch zu sein scheint. --Orik 06:42, 25. Nov. 2010 (CET)

Geburtsdatum[Quelltext bearbeiten]

Bisher stand immer das von Freytag-Lonrighoven selbst im Reichstagshanduch angegebene Datum 1.12.1878. Seit kurzem lesen wir hier von dem 30. November greg. und ein anderes Datum als jul Datum. Was soll das bitte? Was ist das für eine Quelle? Ich bezweifele die Angabe.--Orik (Diskussion) 05:49, 16. Nov. 2012 (CET)

Die Änderung wurde von Benutzer:Aavat mit diesem Edit vorgenommen. Bitte Benutzer:Aavat ansprechen. --Friedrichheinz (Diskussion) 07:36, 16. Nov. 2012 (CET)