Diskussion:Cottische Alpen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bildbeschreibung fehlt bei [[Bild:Logo_viaalpina_2.gif]][Quelltext bearbeiten]

Der Artikel enthält ein Bild, dem eine Bildbeschreibung fehlt, überprüfe bitte, ob es sinnvoll ist, diese zu ergänzen. Gerade für blinde Benutzer ist diese Information sehr wichtig. Wenn du dich auskennst, dann statte bitte das Bild mit einer aussagekräftigen Bildbeschreibung aus. Suche dazu nach der Textstelle [[Bild:Logo_viaalpina_2.gif]] und ergänze sie.

Wenn du eine fehlende Bildbeschreibung ergänzen willst, kannst du im Zuge der Bearbeitung folgende Punkte prüfen:
  • Namensraum Datei: Bilder sollte im Namensraum Datei liegen. Bitte ändere die alten Bezeichnungen Bild: und Image: in Datei:.
  • Skalierung: Außerhalb von Infoboxen sollten keine festen Bildbreiten (zum Beispiel 100px) verwendet werden. Für den Fließtext im Artikelnamensraum gibt es Thumbnails in Verbindung mit der automatischen Skalierung. Um ein Bild/eine Grafik in besonderen Fällen dennoch größer oder kleiner darzustellen, kann der „upright“-Parameter verwendet werden. Damit erfolgt eine prozentuale Skalierung, die sich an den Benutzereinstellungen orientiert. --SpBot 21:53, 1. Mär. 2009 (CET)

Definitorische Verwirrung durch nicht anerkannte SOIUSA-Zuordnung[Quelltext bearbeiten]

Nach französischer Definition gehört z.B. der rein französische Mont Thabor zum Massif des Cerces. Mit der Zuordnung zu den "Moncenisio-Alpen" (eine Google-Suche nach diesem Ausdruck erbringt nicht einen einzigen Treffer) nach SOIUSA entsteht m.E. eine Verwirrung, die unnötig ist. Und das große Plus wieder aufhebt, dass die von den italienischen Wikipedianer erzeugten neuen Grafiken erbringen.

Zudem: Die SOIUSA ist ein Vorschlag unter sehr vielen zur Alpengruppengliederung und ist weder national (in Italien) noch international anerkannt. Um diesem Umstand gerecht zu werden, müssten somit weitere Spalten mit weiteren Zuordnungsmodellen integriert werden. In Werner Bätzings „Knotenpunkt-Konzept“ ist beispielsweise der Mont Thabor der Gebirgsgruppe Aiguilles des Arves zugeordnet!--MAYA 16:05, 2. Jan. 2010 (CET)

Da die SOIUSA die Gebirgseinteilung anhand mehreren Ebenen macht, entstehen "künstliche" Gebirgs-Bezeichnungen wie z.B. Moncenisio-Alpen, die untere Ebenen wie "Mont-Thabor-Kette" und "Massif des Cerces" zusammenfassen. Die unteren Ebenen existieren aber immer noch in der SOIUSA. Bei einer schnellen Übersetzung aus dem italienischen Wiki, das die SOIUSA komplett benutzt, werden eventuell diese künstlichen Zusammenfassungen benutzt. --GeorgeDorgan 18:38, 3. Jan. 2010 (CET)

Wenn Morazzi „künstliche“ Gebirgsbezeichnungen wie die „Moncenisio-Alpen“ schafft, ist ihm das ja vollkommen unbenommen. Eine von vielen Theorien, die es bisher zur Gebirgsgruppen-Einteilung gibt.... Von einer Enzyklopädie erwartet man in aller Regel jedoch anderes.--MAYA 22:18, 3. Jan. 2010 (CET)
Nach Partizione delle Alpi hat diese Einteilung auch schon existiert. Ich habe sie aber trotzdem, so wie von MAYA vorgeschlagen, wieder herausgelöscht. -- GeorgeDorgan 07:55, 8. Jan. 2010 (CET)