Diskussion:Dschāhilīya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

ar-ras: inuse beachten.--Orientalist 15:12, 11. Aug. 2007 (CEST)

"Am Vorabend"[Quelltext bearbeiten]

Offensichtlich muss hier der Steinzeitstil aus dem 19. Jahrhundert um jeden Preis durchgedrückt werden. --Amurtiger 14:44, 4. Jun. 2009 (CEST)

es ist heute noch üblich on the eve of Islam etc. Dagegen ist "unmittelbar vor Mohammed" historisch falsch und zeugt vom gestörten Verhältnis zur Chronologie und zur vorislamischer Geschichte. Einfach weitergehen...hier ist nichts zu sehen.--Orientalist 14:59, 4. Jun. 2009 (CEST)
Erg.: soviel zum "Steinzeitstil aus dem 19. Jh." :[1]--Orientalist 15:07, 4. Jun. 2009 (CEST)

Dschāhiliyya im Islamismus[Quelltext bearbeiten]

Ein eigener Absatz könnte den Begriff der ǧāhilīya im Denken der Revivalisten bzw. Islamisten beschreiben. Use of the term for modern Muslim society is usually associated with Qutb's other radical ideas (or Qutbism) -- namely that reappearance of Jahiliyya is a result of the lack of Sharia law, http://en.wikipedia.org/wiki/Jahiliyyah#Jahiliyya_in_contemporary_society Qutb died before he could clear up the issue of whether jahiliyya referred to the whole "Muslim world," to only Muslim governments, or only in an allegorical sense ... but Qutb's takfir against Jahiliyyah (or jahili) society, and his passionate belief that Jahiliyya government was irredeemably evil and must be destroyed played a key role. http://en.wikipedia.org/wiki/Qutbism -- 91.61.205.65 17:56, 28. Apr. 2012 (CEST)

das ist eine sehr schlechte Idee. Dies hat mit dem Art. hier nichts zu tun.--Orientalist (Diskussion) 18:34, 28. Apr. 2012 (CEST)
Das ist ja gerade das Problem, dass der Artikel die Lesart dieser Jahrzehnte zur Dschāhiliyya bislang sozusagen verstoßen möchte (oder schlicht nicht kennt). „Die zweite Dschahiliyya wird schlimmer sein als die erste. The second Jahiliyya is going to be worse than the first one.“ - das sagt Nakschibendi-Scheich Abdul Kerim al-Kibrisi (New York) und ist eine prophetische Überlieferung (Hadith); selbstverständlich muss das zeitgenössische Verwenden der Dschāhiliyya-Metaphorik in Wikipedia genannt sein. -- 91.61.205.65 20:16, 28. Apr. 2012 (CEST)
Wikipedia Portugiesisch sieht das ebenso, oder hier, Wiki Spanisch
Uso moderno del término
En el pensamiento de los autores ligados a lo que se denomina fundamentalismo islámico, el término Jahiliyyah es usado para referirse a cualquier cultura o civilización que se aparte de Dios, pudiendo ser usado para describir también a la sociedad musulmana
Sayyid Qutb, autor asociado a los Hermanos Musulmanes, aplicó el término por primera vez a musulmanes, considerando al gobierno del presidente egípcio Nasser como parte de la Jahiliyyah, siendo en su opinión necesario combatirlo. Qutb fue acusado por el gobierno de Nasser de traición y ejecutado por ello.-- 91.61.205.65 21:12, 28. Apr. 2012 (CEST)
in einem wiss. fundierten Art.und belegten hat ein gewisser Nakschibendi-Scheich Abdul Kerim al-Kibrisi aus Amerika mit seiner Meinung nicht zu suchen. Auch "Qutbism" ist fehl am Platze. All das, wenn überhaupt, kann man unter Sayyid Qutb und dem "Nakschibendi-Scheich" schreiben - wenn überhaupt.--Orientalist (Diskussion) 09:23, 29. Apr. 2012 (CEST)

seltsam[Quelltext bearbeiten]

Anstatt über angeblich dem 19. Jahrhundert zugehörige Ausdrucksformen sollte man sich lieber über den sehr seltsamen Aufbau dieses Artikels Gedanken machen, der mit einem enzyklopädischen Wörterbuch wenig zusammenpasst. Bei einem solchen Artikel braucht man im jetzigen Stadium noch gar nicht über "Wissenschaftlichkeit" zu reden. Im Übrigen würde ein wissenschaftlich fundierter Artikel, wie ich finde, sehr wohl in einem Anhang auch den von Qutb und anderen pervertierten Gebrauch des Begriffs behandeln (so wie man bei muhajir das von Osama bin Laden benutzte kulturelle Muster selbstverständlich mit erwähnen müsste, schlimm,l dass man das hier überhaupt ansprechen muss!).

Das nur am Rande, denn aus Wikipediasicht sind das ja Petitessen (wenn auch nicht aus der Sicht des interessierten Lesers). Wichtiger finde ich, dass ich bei Eingabe des im englischsprachigen Raums üblichen Wortes jahiliyya keine Weiterleitung auf diesen Artikel hier habe. --Dlugacz (Diskussion) 10:44, 23. Okt. 2012 (CEST)

a) Ben Laden's Auffassungen sind hier genauso unwichtig, wie b) von Qutb. Es geht um die wiss. Darstellung des Begriffes in den Islamwissenschaften. Dafür sind die Quellen auch beutzt worden. c) wir benutzen die Umschrift WP: Namenskonvention. Daher kein jahiliyya. So was geben wir ja nicht ein.--Orientalist (Diskussion) 10:58, 23. Okt. 2012 (CEST)