Diskussion:Feldlinie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 365 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 14 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Das "gedachte" in der Einleitung kann so nicht stehenbleiben[Quelltext bearbeiten]

In der Einleitung heißt es: Feldlinie (oder Kraftlinie) ist ein Begriff der Physik. Feldlinien sind gedachte oder gezeichnete Linien (i. A. gekrümmt), die die von einem Feld auf einen Probekörper ausgeübte Kraft veranschaulichen. Das ist nicht kompatibel mit aktuellem Sprachgebrauch: Abbildung 2: Direkte Sichtbarmachung einer Magnetfeldlinie in W7-X durch Ionisierung des Restgases entlang der Feldlinie sowie die Form einer Flussfläche im Querschnitt (Bild: IPP, Dr. Matthias Otte, mehr Details hier). (http://www.scilogs.de/formbar/wendelstein-w7-x-erstes-plasma/)

Wenn etwas nur gedacht ist, wie kann es dann (außerhalb des denkenden Hirns) "direkt sichtbar gemacht werden"? 12:17, 11. Dez. 2015 (CET) (ohne Benutzername signierter Beitrag von 80.142.140.133 (Diskussion))

Die Feldlinie ist und bleibt eine gedachte (oder gezeichnete) Linie. Die "direkte Sichtbarmachung" ergibt eine sichtbare Spur, die entlang der Feldlinie verläuft, so wie die Eisenspäne auf Papier bei dem uralten Schulversuch. Der von dir zitierte aktuelle Sprachgebrauch ist da etwas locker-großzügig -- wie Sprachgebräuche das so an sich haben. --UvM (Diskussion) 14:33, 16. Okt. 2017 (CEST)

Nicht geschlossen, aber auch nicht ins Unendliche....[Quelltext bearbeiten]

"Magnetische Feldlinien ... müssen nicht geschlossen sein. Auch wenn sie im Endlichen bleiben." Eine nicht geschlossene Linie hat zwei Endpunkte. Wenn wir dabei bleiben, dass das keine magnetischen Ladungen sind: wie sieht dann das Feld an einem solchen Endpunkt aus? Ist es dort kein Vektorfeld mehr, oder wie? --UvM (Diskussion) 14:53, 16. Okt. 2017 (CEST)

Eine nicht geschlossene Linie hat zwei Endpunkte. Das ist falsch. Chaotische Systeme können nicht geschlossene, aber endliche Trajektorien haben, siehe Seltsamer Attraktor. Das Bild halte ich aber für ungeeignet, da die Feldlinien in der Darstellung ein Ende haben. --Engie 12:00, 19. Okt. 2017 (CEST)
OK, das Magnetfeld ist also ein chaotisches System. Aber wie stelle ich mir das vor? Flussdichtevektoren von zufallsweise umherspringender Richtung (und auch zufallsweise springender Länge, also Flussdichtenbetrag)?? Zumindest für den Betrag muss es doch physikalische Grenzen geben.
Beim Bild: Zustimmung. Dass die Feldlinien kein Ende haben sollen, müsste mindestens in der Bildunterschrift deutlich erklärt werden. --UvM (Diskussion) 12:10, 19. Okt. 2017 (CEST)
Siehe https://web2.ph.utexas.edu/~morrison/00POP2279_morrison.pdf . Einfache System mit zwei magnetfelderzeugenden Leitern können schon flächenfüllende Magnetfeldlinien erzeugen. --Engie 12:54, 19. Okt. 2017 (CEST)

Kraftrichtung[Quelltext bearbeiten]

Der Satz "Die an eine Feldlinie gelegte Tangente gibt die Kraftrichtung im jeweiligen Berührungspunkt an [...]." sollte Ausschließlich für Kraftfelder gelten. Die Veranschaulichung ist aus meiner Sicht zwar sehr gut, sollte aber als Beispiel aufgeführt werden. - Ich möchte ohne Zustimmung jedoch nichts an dem Artikel ändern. (nicht signierter Beitrag von 2003:5b:ec2f:5e00:6078:b43e:16c8:c8e3 (Diskussion) 4. Feb. 2018, 11:00:26)

Äh: Der ganze Artikel behandelt nur Kraftfelder… Insofern verstehe ich nicht ganz, was genau du verändern willst. (Und bitte setze auf Diskussionsseiten nach deinem Beitrag ~~~~, das wird dann zu deiner Signatur mit Datumsstempel.) Gruß Kein Einstein (Diskussion) 13:37, 4. Feb. 2018 (CET)
Weiß jemand, ob "Feldlinie" auch für andere Felder in Gebrauch ist, Geschwindigkeit oder Strömung zB.? Ich kenn da nichts. --Bleckneuhaus (Diskussion) 14:16, 4. Feb. 2018 (CET)
Sorry erstmal, mir war zunächst nicht aufgefallen, dass es sich im gesamten Artikel um Kraftfelder handelt. Der Duden beschränkt sich auch auf Kraftfelder, aber: Aus meiner Sicht ist das formal falsch. Feldlinien dienen ja zur Veranschaulichung eines Vektorfeldes, unabhängig davon ob es ein Kraftfeld ist oder nicht. (Der Name deutet ja auch nicht darauf hin.) Eine Feldlinie muss ja die Eigenschaft erfüllen, dass die Tangente an jedem Punkt einer Feldlinie in die Gleiche Richtung zeigt wie der Vektor - das hat ja erstmal nichts mit Kraft zu tun. (Ich habe mal nachgesehen, die englischsprachige Wikipedia-Seite zu dem Thema beschränkt sich auch nicht auf Kraftlinien.) Ist eine Stromlinie nicht auch eine Feldlinie im Geschwindigkeitsfeld? Feldlinie wäre dann der Oberbegriff für z.B. Kraftlinien oder Stromlinien. Andernfalls gäbe es keinen Oberbegriff für Kraftlinien und Stromlinien. (Ich hatte mich außerdem nicht angemeldet, bin recht neu - Danke für den Hinweis!) Nicolai9135 (Diskussion) 22:07, 4. Feb. 2018 (CET)
@Nicolai9135: Alles kein Problem, vor allem nicht das neu-dabei-sein... Eine der Grundlagen hier ist, dass wir uns nicht primär beim (eigenen) gesunden Menschenverstand oder so bedienen, sondern im Zweifel immer die Meinung der etablierten Literatur zugrunde legen. Wo ist eine (so benannte!) Feldlinie in einem Bereich in Literatur auffindbar, der sich nicht um Kraftfelder dreht? Kein Einstein (Diskussion) 22:34, 4. Feb. 2018 (CET)
Ich habe einfach mal "Stromlinie Feldlinie" gegoogelt, da kamen Ergebinsse auf Google Books, z.B.: Erstens, Zweitens oder Drittens. Auf der Englischsprachigen Seite zu Stromlinien oder auch zu Feldlinien ist auch davon die Rede. (Kann natürlich sein, dass das im englischen einfach anders benutzt wird.) Ich weiß nicht welche Quellen hier als zuverlässig gelten und mir ist auch klar, dass die meisten Leute mit Feldlinien Kraftlinien meinen, dafür gibt es mit Sicherheit auch eine Menge Belege... Nicolai9135 (Diskussion) 23:12, 4. Feb. 2018 (CET)
Im ersten Satz des Artikels steht deutlich, dass hier nur Kraftlinien und keine etwaigen sonstigen Feldlinien gemeint sind. --UvM (Diskussion) 16:16, 5. Feb. 2018 (CET)
Es ging im Folgenden ja gerade darum ob das so richtig ist bzw. ob der Artikel deshalb unvollständig ist. Nicolai9135 (Diskussion) 16:43, 5. Feb. 2018 (CET)