Diskussion:Grünes Gebäude

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstmal lob für die Übersetzung, "Green building" ist eines der aktuellen "Buzz-words" im Bauwesen und es ist gut, einen Artikel dazu zu haben. Einige Fragen und Anmerkungen:

  • Generell: Es sollte m.E. genauer über Die Verwendung der Begriffe "Nachhaltiges Bauen" und "Green building" eingegangen werden. Wie gesagt ist green building ein aktuell gern verwendetes schlagwort, das aus dem anglo-amerikanischen Sprachraum kommt. Die Methoden und ansätze sind aber in Deutschland schon seit vielen Jahren unter dem Begriff "Nachhaltiges Bauen" publiziert und angewandt worden. Auch in UK und Irland ist "Sustainibility" der Oberbegriff, green building dagegen die bezeichznung für gewisse Standards und einzelne Vorzeige-objekte, bei denen die Prinzipien besonders konsequnt angewandt wurden. Vielleicht würde es mehr Sinn machen, diesen Artikel auf die "Green-building-standards" zu beschränken, während man die grundlegenden Prinzipien unter Nachhaltigs Bauen abhandelt?
  • Ist die Wortwahl Verfahren richtig? Soweit ich weiß, bezieht sich die Bezeichnung immer auf Standards mit gewissen Anforderungen oder einzelne Gebäude, aber nicht auf einen Ablauf.
  • Der Einleitungssatz ist IMHO zu lang und verschwurbelt. Wie wärs mit: "Als Green building werden Gebäude bezeichnet, die eine sehr hohe Ressourceneffizienz in den Bereichen Energie, Wasser und Material aufweisen. Bei Planung und Ausführung wird auf besonders ressourcenschonendes Bauen Wert gelegt. Gleichzeitig sollen schädliche Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt reduziert werden. Die Maßnahmen erstrecken sich über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, von der Planung und der Konstruktion über den Betrieb, die Wartung und die Demontage."
  • Den Absatz "Professionelle Anwender des .... Nachbarschaft." - halte ich für nonsens. Jeder gute Architekt versucht das. Und wie sehr die umgebenden Gebäude der Nachbarschaft die Architektur beeinflussen ist individuell verschieden und hat nicht mit Green building zu tun. M.E ersatzlos streichen.
  • "Das Green-building-Verfahren hat die Aufgabe, die Belastungen für die Umwelt um ein deutliches Maß zu reduzieren" - besser: "Durch die Errichtung von Green buildings sollen die Belastungen für die Umwelt um ein deutliches Maß reduziert werden"
  • Statt "Design" verwendet man im deutschen immer noch "Architektur".

Das als erste Anregungen. TomAlt 10:53, 19. Okt. 2008 (CEST)

Der Artikel ist ein schreckliches Durcheinander; Irgendwie geht es im jeden Abschnitt um irgendwelche Maßstäbe und Bezugssysteme, keine Ahnung was man damit anfangen soll, weil das Green Building Programm der EU wird in keinem Satz erwähnt, statt dessen wird was von französischen und deutschen Programmen geschrieben.... bin echt überfordert, wo ich da die EU einbauen sollte, da vermutlich die französischen, deutschen usw. GB-Programme ohnehin Teil des EU-Programms sind. Aber das steht wahrscheinlich nicht drin, weil die EU ist böse und die Programme in den europäischen Staaten sind natürlich ausschließlich das Verdienst der nationalen Politiker, die sich im Gegensatz zur EU wirklich um ihr Land bemühen. -- Otto Normalverbraucher 18:25, 11. Jan. 2009 (CET)

Sollte man nicht mal versuchen, einen deutschen Begriff zu finden? Die französischen und spanischen Worte "Bioarchitektur" oder "Ökoarchitektur" wären doch nicht schlecht. OnkelFordTaunus 13:58, 26. Mär. 2009 (CET)

Es gibt den Begriff Ökologisches Bauen, ansonsten sollten wir uns vor Begriffsbildungen hier hüten!
Bei diesem lemma hier ist nicht klar, worum es geht. Meines Erachtens sollten hier lediglich die spezifischen Standards beschrieben werden, die "Green building" heissen. Alles andere wie Grundsätze des nachhaltigen Bauens oder ökologischen Bauens sollten unter den jeweiligen Lemmata abgehandelt werden. Andere Standards und Initiativen, wie Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen gehören meines erachtens auch nicht hierher. TomAlt 20:17, 26. Mär. 2009 (CET)

QS / Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Der Hauptautor möchte sich offenbar nicht zu der Kritik äussern und wie man auf seiner Benutzerseite nachlesen kann ist der Text eh hauptsächlich eine übersetzung aus der englischsprachigen Wikipedia. mein Vorschlag: radikal kürzen / neukonzipieren. Freiwillige? Ich kenn mich nicht wirklich aus. Solange aber zumindest ein QS baustein. TomAlt 23:57, 25. Mai 2009 (CEST)

Die Fallstricke der Übersetzungen habe ich teilweise versucht zu beseitigen. Da wird aber noch viel Arbeit in dem Artikel stecken. Stern 09:36, 29. Aug. 2009 (CEST)

Abgrenzung/Überschneidung mit ökologisches Bauen[Quelltext bearbeiten]

Sehe ich auch so: "Es gibt den Begriff Ökologisches Bauen, ansonsten sollten wir uns vor Begriffsbildungen hier hüten!" s.o.

Schlage vor, die Redundanz Diskussion dort fortzuführen.-- Aruck 17:55, 4. Nov. 2009 (CET)

Abschnitt Bewertungssysteme für grüne Gebäude weltweit entspricht nicht WP:WEB[Quelltext bearbeiten]

Abschnitt Bewertungssysteme für grüne Gebäude weltweit entspricht nicht WP:WEB - ext. Links sollten raus und durch interne Links auf die Organisationen ersetzt werden. Die Flaggen (sofern nötig) können auch direkt verlinkt werden (ohne imagemap Hilfe:Bilder). --Saibo (Δ) 16:01, 4. Mai 2010 (CEST)

Und warum ändert das niemand??--Ottomanisch 15:10, 9. Sep. 2010 (CEST)
Habe es nun geändert. Verlinkt sind die Standards, die einen Artikel unter dem angegebenen Namen haben - wenn es Artikel unter abweichendem Namen gibt, sind sie noch nicht verlinkt - ich kenne die Namen nicht. Rotlinks zu allen Standards erscheinen mir auch nicht sinnvoll - fraglich, ob überhaupt alle einen eigenen Artikel verdienen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 20:02, 9. Sep. 2010 (CEST)
denke, dass die aktion in ordnung ist. Grüße zurück--Ottomanisch 20:20, 9. Sep. 2010 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 17:16, 11. Jan. 2016 (CET)