Diskussion:Hochhaus Hagenholzstrasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aaaaaahhh, Death Star im Wiki?

Der damalige CEO hiess "Hans Peter Baumgartner", nicht "Baumann".

Sunrise Tower befindet sich in Zürich-Seebach[Quelltext bearbeiten]

Der Sunrise Tower befindet sich an der Hagenholzstrasse 20/22, also nördlich der Eisenbahnlinie, die vom Bahnhof Oerlikon nach Wallisellen führt und somit in Zürich-Seebach und nicht in Zürich-Oerlikon. Siehe hierzu Quartier-Plan von Seebach und vergrössere den Abschnitt rechts unten oder man lese ganz einfach die offizielle Medienmitteilung der Stadt Zürich anlässlich der Einweihung des vor dem Gebäude befindlichen Marie-Curie-Platzes. --84.227.36.87 01:36, 14. Nov. 2009 (CET)


Sunrise-Tower stehen gemäss amtlicher Vermessung des Kantons Zürich in Zürich-Oerlikon. In der Medienmitteilung wird lediglich erwähnt, dass die Andreasstrasse nach Zürich-Seebach führt. (nicht signierter Beitrag von 80.219.168.111 (Diskussion | Beiträge) 23:01, 14. Nov. 2009 (CET))

Ist dieser Beleg der amtlichen Vermessung im Internet abrufbar? Bitte angeben. Bisher finde ich den Beleg http://www.zuerich-seebach.ch/infos/ortsplan/2_3_0.html überzeugend und der spricht für Seebach. --Hadi 21:49, 15. Nov. 2009 (CET)

PS. Gemäss dieser städtischen Publikation, S. 28f, gehört das Gebiet zu Seebach: http://www.stadt-zuerich.ch/content/dam/stzh/prd/Deutsch/Statistik/Publikationsdatenbank/QS_2009_119.pdf Statt von Seebach könnte man auch von Leutschenbach sprechen, was dank dem TV-Studio wohl noch über Zürich hinaus bekannter sein dürfte. --Hadi 22:33, 17. Nov. 2009 (CET)

Gelöscht: Ab 1. April 2010 heisst er CS Tower[Quelltext bearbeiten]

Ich habe folgendes gelöscht. Die Referenz, die angegeben ist, sagt überhaupt nichts über einen Namenwechsel auf den 1. April 2010 aus. (Aprilscherz?). Ausserdem habe ich durch eine kurze Google-Suche auch nichts gefunden. Bitte mit Quellen belegen, falls dies stimmen sollte. --KurtR 08:49, 22. Apr. 2010 (CEST)

Die offizielle Gebäudebezeichnung lautet wie im Artikel erwähnt Hochhaus Hagenholzstrasse. Die inoffizielle lautete bislang Sunrise Tower. Inzwischen hat die Credit Suisse das Gebäude übernommen, inklusive Beschriftung. Insofern ist es naheliegend, die Bezeichnung Credit Suisse Tower zu verwenden. http://www.lokalinfo.ch/zuerich-nord/artikel/detail/article/109/haeusertausch.html sagt genau dies aus und sollte Quelle genug sein … --ZRH 10:25, 22. Apr. 2010 (CEST)
In der Referenz steht nicht, dass es ab 1. April 2010 ist. Naheliegend dass er Credit Suisse Tower heisst? Möglich, leider findet man via Google Suche nur den von Dir verlinkten zum Thema. Eigenartig. Spricht die CS auch vom CS Tower? Sie hat nämlich einen, in Tokio. Für mich steht das ganze mit der angeblichen Namensänderung auf wackligen Füssen! So wie Du es jetzt formuliert hast im Artikel "und entsprechend mit CREDIT SUISSE beschriftet ist." macht's Sinn. --KurtR 11:36, 22. Apr. 2010 (CEST)

So, es sind drei Wochen vergangen, der Tagi hat einen neuen Artikel veröffentlicht wo es um den Schriftzug geht. Ich habe ihn als Referenz eingefügt. Die Frage stellt sich (wieder), ob und wie wir "CS-Tower" oder ähnliches erwähnen sollen im Artikel. Aus dem Artikel: "Ob die Hochhäuser in Zürich-Nord im Volksmund bald CS-Tower heissen werden, lässt Friedli offen: «Am Turm hängt jetzt einfach unser Schriftzug.» Was meint ihr? --KurtR 04:43, 11. Mai 2010 (CEST)

Ich bin für die Verschiebung des Artikels nach "Hochhaus Hagenholzstrasse". Diese Bezeichnung ist amtlich und wird sich auch nicht so schnell ändern. Ob man sich in ein, zwei Jahren noch daran erinnern wird, dass dies der Sunrise Tower war, ist zu bezweifeln; ob sich der Credit Suisse Tower durchsetzt, muss sich erst weisen. Martin Sauter 18:29, 16. Mai 2010 (CEST)
Macht für mich Sinn. Und dazu eine Weiterleitung von Sunrise Tower nach "Hochhaus Hagenholzstrasse". --KurtR 19:28, 16. Mai 2010 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 05:34, 23. Dez. 2015 (CET)