Diskussion:Hypnose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hypnose“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Fairytale Trash Info.svg Die Löschung der Seite „Hypnose“ wurde ab dem 15. Januar 2008 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt. Bitte vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Diskussion:Hypnose/Archiv.

Neuropsychologische Erklärung[Quelltext bearbeiten]

Habe mal vorsichtig einen ersten Satz zur Neuropsychologie der Hypnose ergänzt. Es wäre schön, wenn wir noch etwas mehr Information über die neuropsychologischen Hintergründe des Phänomens zusammentragen könnten, um einen eigenen Abschnitt daraus zu machen. Weder hier noch im Trance Artikel finden sich bisher brauchbare wissenschaftliche Erklärungsmodelle der Phänomene. --BannSaenger 07:31, 27. Mai 2009 (CEST)

Suggestionen[Quelltext bearbeiten]

Je nach "hypnotischer Schule" werden Suggestionen als eine Art Anweisung gegeben (direkte Suggestion), oder es wird mit indirekten Suggestionen gearbeitet (z.B. nach Milton Erickson), um die Ressoucen der Klienten zu nutzen und sie ihren eigenen Weg finden zu lassen. Diese Information ist enorm wichtig, da Hypnose immer noch häufig als Manipulation gesehen wird und somit Menschen eher Angst davor haben, als von ihr zu profitieren. Dies ist z.B. bei Agnes Kaiser-Rekkas nachzulesen (Klinische Hypnose und Hypnotherapie). (nicht signierter Beitrag von 94.218.27.35 (Diskussion) 05:42, 22. Apr. 2011 (CEST))

Urheberrecht[Quelltext bearbeiten]

Bezüglich Übernahmen durch Benutzer:MarkusLehnert von www.spirituelle-hypnose.net:

Dieser Artikel stellt keine Urheberrechtsverletzung dar.

Unter der OTRS-Ticketnummer 2011102410002823 liegt seit dem 24.10.2011 eine Erlaubnis des Urhebers bzw. Rechteinhabers zur Nutzung vor.
OTRS-Bearbeiter: —Pill (Kontakt) 12:50, 24. Okt. 2011 (CEST)


Was ist “forensische Hypnose“?[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gerade bei “Aktenzeichen XY“ zum ersten Mal den Begriff “forensische Hypnose“ gehört. Leider findet sich im Artikel nichts über deren Geschichte, Wirksamkeit, Funktionsweise usw. Vielleicht gibt es jemanden, der den Artikel dahingehend ergänzen kann. (nicht signierter Beitrag von 46.115.67.189 (Diskussion) 01:30, 26. Sep. 2013 (CEST))

Welthypnosetag[Quelltext bearbeiten]

Im Text hört es sich so an, als ob tausende Hypnotiseure an diesem Tag zusammenkommen - sich vereinigen. Tatsächlich bleibt aber jeder dort, wo er ist, die Vereinigung findet eher im übertragenen Sinne statt. Die Referenzen sind sämtlichst ungeeignet: der erste Link führt zu einem satirischen, zynischen Artikel, der darüber hinaus keinerlei Informationsgehalt hat, der zweite führt zu einem kleinen Hypnose-Anbieter, der auf einer seiner Internetseiten mal etwas zum Welthypnosetag geschrieben hat. Letztlich ist der Welthypnosetag nur eine Marketingveranstaltung mit einer Rezeption, die nicht über die der selbstdarstellenden Artikel hinausgeht. Den Abschnitt habe ich daher gelöscht. --HHE99 (Diskussion) 11:11, 23. Aug. 2014 (CEST)

Abgrenzung Fiktion[Quelltext bearbeiten]

Hallo allerseits,

ich würde mir wünschen, dass sich im Artikel ein Abschnitt mit Film und Fiktion beschäftigt. Oft wird in Filmen behauptet, jemand wurde mal eben hypnotisiert, kann sich an nichts erinnern, wird zu einem Mord "gezwungen" - handelt also gegen den eigenen Willen etc. Das soetwas zum Teil theoretisch möglich ist, kann ich mir vorstellen. Es wäre aber toll, wenn hier nochmal Grenzen aufgezeigt werden könnten.

Wie schnell, stark, leicht, kann jemand hypnotisiert werden? Können überhaupt alle Menschen hypnotisiert werden? Benötigt man ein Vertrauen gegenüber dem Hypnotiseur? Das sind viele Fragen, ich weiß, aber sich was wünschen darf man ja ;)

Danke, Paul --Pauloco (Diskussion) 13:53, 26. Mai 2017 (CEST)